Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
FC St. Pauli

FC St. Pauli

1
:
2

Halbzeitstand
0:0
Werder Bremen

Werder Bremen


Spielinfos

Anstoß: Fr. 18.08.1989 00:00, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Wilhelm-Koch-Stadion, Hamburg-St. Pauli
FC St. Pauli   Werder Bremen
BILANZ
1 Siege 4
0 Unentschieden 0
4 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC St. Pauli - Vereinsnews

Lienen:
Die Leistungskurve zeigte beim FC St. Pauli vor der Länderspielpause steil nach oben: Nur eines der vergangenen sieben Spiele verloren die Kiezkicker (vier Siege, zwei Unentschieden), die sich im Kampf um den Klassenerhalt eine ordentliche Ausgangslage verschafften. Auch beim 0:0 gegen Aufstiegs-Mitfavorit Hannover 96 legten die Hamburger einen überzeugenden Auftritt hin. Nur am Ende wurde es "Hardcore". ... [weiter]
 
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde

 
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer

 
Stendels Zukunft weiter offen - Lienen findet's
Der erhoffte Befreiungsschlag ist ausgeblieben. Hannover kam auf St. Pauli nicht über ein 0:0 hinaus und verpasste damit den Sprung auf Rang zwei. Ob Daniel Stendel auch im nächsten Spiel nach der Länderspielpause an der Seitenlinie steht, bleibt abzuwarten. Sportchef Horst Heldt ließ dessen Zukunft nach dem Spiel offen. Dafür polterte St. Pauli-Coach Ewald Lienen. Er empfindet die Trainerdiskussion bei 96 als "skandalös". ... [weiter]
 
Harnik und Bech lassen den Sieg liegen
St. Pauli hat Hannover 96 am Samstagnachmittag im ausverkauften Millerntor-Stadion ein 0:0 abgetrotzt. Nach recht ausgeglichenen, mäßigen 45 Minuten nahm die Partie nach Wiederbeginn Fahrt auf. Die Hamburger gaben den Ton an, nutzten ihre Möglichkeiten aber nicht. Dies hätte sich beinahe gerächt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus

 
Werder feiert klaren Sieg gegen Nouris Ex-Klub
Wiedersehen macht Freude: Beim Testspielduell mit dem VfB Oldenburg durfte Cheftrainer Alexander Nouri einen klaren 6:0-Erfolg gegen seinen Ex-Klub feiern. Aron Johannsson und der zur Halbzeit eingewechselte Ousman Manneh trafen beim Nachbarschaftsduell doppelt. Einziger Wermutstropfen des Abends: Justin Eilers musste kurz vor Schluss nach einem heftigen Zusammenprall verletzt raus und konnte aufgrund einer Unterschenkelverletzung den Platz lediglich per Trage verlassen. ... [weiter]
 
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde

 
Gnabrys Einsatz ist in Gefahr
Nach zwei freien Tagen startete Werder Bremen in die Länderspielpause mit einer Hiobsbotschaft: Serge Gnabry ist schwerer verletzt als gedacht. Der Nationalspieler hat sich eine Muskelverletzung im Bereich der Adduktoren zugezogen. Nach Auskunft des Cheftrainers Alexander Nouri "entweder eine Zerrung oder ein Faserriss". Nouri befürchtet, dass der Stürmer beim nächsten Spiel in Freiburg ausfallen könnte. ... [weiter]
 
Baumann: Zeitplan mit Nouri bleibt
Der Aufwärtstrend ist unverkennbar: Werder Bremen im Aufwind, seit fünf Spielen ungeschlagen, mit nur zwei Gegentoren in diesen Partien. Auf die überragende Punktausbeute mit 13 von 15 möglichen Zählern weist Alexander Nouri berechtigterweise hin. Seine Schützlinge machten sich nach dem 3:0-Paukenschlag gegen RB Leipzig stark für den Coach. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun