Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC Schalke 04

FC Schalke 04

2
:
3

Halbzeitstand
0:0
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund


Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.12.1988 00:00, Achtelfinale - DFB-Pokal
Stadion: Parkstadion, Gelsenkirchen
FC Schalke 04   Borussia Dortmund
BILANZ
3 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Schalke 04 - Vereinsnews

Weinzierl warnt:
Eigentlich kann Schalke 04 nach dem deutlichen Sieg bei PAOK in der Zwischenrunde der Europa League beruhigt ins Rückspiel gehen. Allerdings warnt Trainer Markus Weinzierl, will den Vorsprung nicht verwalten. Man habe noch nichts erreicht, deswegen will er auch auf Sieg spielen. Allerdings kündigte er auch diverse Wechsel an. ... [zum Video]
 
Weinzierl:
Dank des komfortablen Vorsprungs aus dem Europa-League-Hinspiel kann Markus Weinzierl am Mittwoch gegen PAOK Saloniki rotieren. Denkbar seien Veränderungen auf "ein, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben Positionen", wie Schalkes Coach am Dienstag schmunzelnd aufzählte. Trotz des 3:0 stellt Weinzierl gleichwohl klar: "Verwalten ist nicht der richtige Weg. Wir wollen auch das Rückspiel gewinnen." Sollte Sead Kolasinac auflaufen, dann täte er dies mit einer Gesichtsmaske. Der Defensivspieler hat sich die Nase gebrochen. ... [weiter]
 
Polizei und Schalke appellieren: Bitte nicht provozieren
Am Rande des Europa-League-Hinspiels in der Vorwoche zwischen PAOK Saloniki und Schalke 04 war es bereits zu Fan-Ausschreitungen gekommen. Polizei und Klubs schließen auch beim Rückspiel am Mittwoch auf Schalke Vorfälle nicht aus und bitten daher Fans beider Seiten eindringlich, sich friedlich zu verhalten. ... [weiter]
 
Höwedes lobt Modeste und blickt auf PAOK
Gemeinsam mit Alessandro Schöpf befand sich Benedikt Höwedes beim Kölner Ausgleichstreffer durch Anthony Modeste am ehesten im Dunstkreis des FC-Angreifers. Warum es so schwer war, dieses 1:1 zu verteidigen, erklärte Schalkes Kapitän anschließend im Gespräch mit dem kicker und lobte Modeste. "Man muss anerkennen, dass er das sehr gut gemacht hat", sagte Höwedes, der gegen PAOK Saloniki am Mittwoch eine hohe Konzentration fordert: "Wir haben eine Serie zu verteidigen." ... [weiter]
 
Trainer-Kollegen nehmen Ancelotti in Schutz
Eine Spuck-Attacke und der Mittelfinger von Carlo Ancelotti: Nach dem Last-Second-Tor des FC Bayern München in der turbulenten XXL-Nachspielzeit von Berlin kochten die Emotionen so richtig über. Rückendeckung erhielt Ancelotti unter anderem von Gladbachs Trainer Dieter Hecking und Leipzig-Coach Ralph Hasenhüttl. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Borussia Dortmund - Vereinsnews

Ginter warnt vorm Ex-Klub:
Borussia Dortmund hat die letzten elf Duelle mit dem SC Freiburg gewonnen. Trotz dieser Siegesserie, die der BVB sonst nur noch gegen Uerdingen vorweisen kann, gehen die Westfalen mit Vorsicht in die Partie im Breisgau - das betont auch der ehemalige Freiburger Matthias Ginter. ... [weiter]
 
Watzke sucht einen
Nach dem großen Umbruch im Sommer - unter anderem mit den Verkäufen der Leistungsträger Mats Hummels, Ilkay Gündogan und Henrikh Mkhitaryan - will Borussia Dortmund den Kader in der kommenden Transferperiode offenbar nicht ganz so stark umbauen. "Es wird sicher nicht so viele Transfer-Aktivitäten wie im letzten Jahr geben", kündigte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke an. Gesucht wird allerdings ein "Mentalitätsspieler". ... [weiter]
 
Golden Shoe: Ein Trio löst Cavani ab
Im vom Zusammenschluss der europäischen Sport-Magazine "European Sports Media" (ESM) zusammengestellten Ranking um den "Golden Shoe" wurde Edinson Cavani (PSG) wieder von Platz eins verdrängt. Das Trio Lionel Messi, Edin Dzeko und Gonzalo Higuain thront nun ganz oben. Kölns Torjäger Anthony Modeste ist indes mit dem lange Zeit führenden Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund gleichgezogen. ... [weiter]
 
Acht Klubs, fünf Premieren
Die Elf des Tages am 21. Bundesliga-Spieltag... ... [weiter]
 
Spiel ohne Wand - Wenig Verständnis bei den Fans
Borussia Dortmund und die vom DFB angeordnete Sperrung der Südtribüne. Die Fans äußerten sich ob der Kollektivstrafe wenig verständnisvoll. Knapp 25.000 Anhänger mussten - zum großen Teil trotz Dauerkarte - draußen bleiben. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun