Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Karlsruher SC

Karlsruher SC

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg


Spielinfos

Anstoß: Di. 29.11.1988, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Wildparkstadion, Karlsruhe
Karlsruher SC   1. FC Nürnberg
BILANZ
3 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Karlsruher SC - Vereinsnews

KSC nimmt Thiede unter Vertrag
Der Karlsruher SC hat außerhalb des Transferfensters personell nachgerüstet und den bis dato vereinslosen Mittelfeldspieler Marco Thiede verpflichtet. Der 25-Jährige, der bis Juni beim SV Sandhausen angestellt war, unterzeichnete am Montag einen Einjahreskontrakt. ... [weiter]
 
Thiede künftig für den KSC am Ball
Der Karlsruher SC hat den bis dato vereinslosen Marco Thiede unter Vertrag genommen. Der 25-jährige Mittelfeldspieler war zuletzt für den SV Sandhausen in der 2. Bundesliga aktiv, seit Juli jedoch ohne Verein. Beim KSC unterzeichnet der gebürtige Augsburger einen Kontrakt bis 2018 und sieht die Anstellung beim Drittligisten "als Chance und Herausforderung zugleich". Bei den Badenern wird Thiede künftig die Nummer 21 tragen und am Mittwoch erstmals am Mannschaftstraining teilnehmen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Schleusener besiegelt Erfurter Schicksal
Der Karlsruher SC bezwingt Rot-Weiß Erfurt mit 2:0. Ein Eigentor, ein Tor in der Nachspielzeit sowie das nötige Quäntchen Glück sorgten für den Erfolg, der dem KSC drei Punkte Abstand auf die Abstiegszone verschafft. ... [zum Video]
 
Karlsruhe befreit sich dank Laurito und Schleusener
Der Karlsruher SC gewann am Sonntagnachmittag zuhause gegen Rot-Weiß Erfurt. Ein Eigentor, ein Tor in der Nachspielzeit sowie das nötige Quäntchen Glück sorgten für den Erfolg, der dem KSC drei Punkte Abstand auf die Abstiegszone verschafft. ... [weiter]
 
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht

 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Klaus Augenthaler - seine besten Sprüche
Klaus Augenthaler - seine besten Sprüche
Klaus Augenthaler - seine besten Sprüche
Klaus Augenthaler - seine besten Sprüche

 
Teuchert: Dank
"Die Nummer 1 in Franken" stand auf den Schals, die Cedric Teuchert und seine Mitspieler nach dem 3:1 gegen die SpVgg Greuther Fürth um den Hals trugen. Nach jahrzehntelangem Warten durfte der Club wieder in der Nachbarstadt jubeln und schob sich als einziges Team der 2. Liga, das alle Partien der Englischen Woche gewann, wieder auf einen Aufstiegsplatz. Großen Anteil daran hatte das 20-jährige Eigengewächs Teuchert. ... [weiter]
 
Dank Ishak, Teuchert und Behrens: Club ist Derbysieger
Exakt 7293 Tage nach dem letzten Auswärts-Erfolg gegen Fürth ging der 1. FC Nürnberg im 263. Frankenderby als Sieger hervor und bezwang die SpVgg Greuther Fürth mit 3:1. Der Club, der bereits früh in Führung gegangen war, hatte mit dem Kleeblatt, das mit der Mehrheit an Ballbesitz nicht wirklich viel anzufangen wusste, keine Probleme und schraubte im zweiten Durchgang das Ergebnis zwar weiter in die Höhe, musste in der Schlussphase jedoch noch einmal zittern. ... [weiter]
 
Köllner: Dritter Sieg würde die Woche
Am Donnerstagabend fuhr der 1. FC Nürnberg einen 3:1-Heimsieg gegen den VfL Bochum ein, schon am Sonntag steht die nächste Partie an: Im Fürther Ronhof ist der Club im 263. Frankenderby gefordert. Cheftrainer Michael Köllner kündigte vorab keine tiefgreifenden Personal-Veränderungen an. Eine Pause wird aber wohl Patrick Erras bekommen. ... [weiter]
 
Club gegen den Derby-Trend? - Fortuna beim Angstgegner
Club gegen den Derby-Trend? - Fortuna beim Angstgegner
Club gegen den Derby-Trend? - Fortuna beim Angstgegner
Club gegen den Derby-Trend? - Fortuna beim Angstgegner

 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun