Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Karlsruher SC

Karlsruher SC

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg


Spielinfos

Anstoß: Di. 29.11.1988, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Wildparkstadion, Karlsruhe
Karlsruher SC   1. FC Nürnberg
BILANZ
3 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Karlsruher SC - Vereinsnews

Von Baumgart bis Ziegner: Die Trainer der 3. Liga
Von Baumgart bis Ziegner: Die Trainer der 3. Liga
Von Baumgart bis Ziegner: Die Trainer der 3. Liga
Von Baumgart bis Ziegner: Die Trainer der 3. Liga

 
Gordon nicht zu halten - KSC weiter im Aufwind
Der Karlsruher SC ist weiter im Aufwind. Der 1:0-Sieg über den FSV Zwickau bedeutete den fünften Heimsieg in Folge zu Null. Eine Wanitzek-Ecke verwandelte Daniel Gordon platziert per Kopf zum Siegtreffer. ... [zum Video]
 
Karlsruhes Serien halten: Gordons Wucht schlägt Zwickau
Der Karlsruher SC ist weiter im Aufwind. Mit dem 1:0 über den FSV Zwickau fuhren die Badener den fünften Heimsieg zu null in Folge ein. Dabei mussten beide Teams ungewohnt lange auf den Anpfiff warten. ... [weiter]
 
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht

 
Schwartz fordert:
Mit einem überzeugenden 3:0-Auswärtssieg in Rostock hat sich der Karlsruher SC vor eineinhalb Wochen in die Länderspielpause verabschiedet. Nun steht am Samstag das Heimspiel gegen den FSV Zwickau an, in dem die Badener ihre zuletzt starke Form erneut unter Beweis stellen wollen. Cheftrainer Alois Schwartz rechnet sich gute Chancen für sein Team aus, warnt aber trotzdem vor dem Gegner. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg - Vereinsnews

FCN-Keeper Bredlow: Fehlerfrei - und doch enttäuscht
Auch er selbst war ein wenig überrascht über die Entscheidung seines Trainers: Fabian Bredlow stand beim 2:2 gegen Kiel im Tor des 1. FC Nürnberg - und ersetzte Thorsten Kirschbaum, der zuletzt gepatzt hatte. Der 22-Jährige blieb bei seinem dritten Zweitligaeinsatz fehlerfrei, das Ergebnis fand er aber "äußerst bitter". ... [weiter]
 
Mühling unterstreicht die Kieler Moral
Kiel setzte auch in Nürnberg seine beeindruckende Erfolgsserie fort und kam beim 2:2 nach Zwei-Tore-Rückstand zurück. Nach fulminantem Auftakt behielten die Abwehrreihen zunächst meist den Überblick, gegen die in der Spielanlage reiferen Gäste verpasste der Club kurz vor dem Seitenwechsel die Führung. Nach Wiederanpfiff wähnte sich der FCN nach einem Doppelschlag auf der Siegerstraße, aber ein Joker-Tor und ein fein herausgespielter Treffer mündeten in ein aus Sicht der Franken unglückliches Remis. ... [weiter]
 
FCN
Am Samstag treffen in Nürnberg die beiden besten Offensivabteilungen der 2. Bundesliga aufeinander. Der Club (27 Treffer) empfängt als Vierter den Überraschungszweiten Holstein Kiel (32). Nach zwei Niederlagen in Folge und der anschließenden Länderspielpause wollen die Franken wieder Fahrt aufnehmen, müssen aber vielleicht auf zwei Leistungsträger verzichten. ... [weiter]
 
Offensiv-Feuerwerk in Nürnberg? - Lauterns Hoffnung
Offensiv-Feuerwerk in Nürnberg? - Lauterns Hoffnung
Offensiv-Feuerwerk in Nürnberg? - Lauterns Hoffnung
Offensiv-Feuerwerk in Nürnberg? - Lauterns Hoffnung

 
Bornemann: Kiel und Düsseldorf
Am Samstag kommt es in Franken zum Topspiel zwischen dem aktuellen Tabellenvierten 1. FC Nürnberg und dem Aufsteiger und Überraschungsteam Holstein Kiel. Ein sportlich sehr interessantes Duell, das für Nürnbergs Sportvorstand Andreas Bornemann ein besonderes ist. Denn der 46-Jährige war vier Jahre lang beim kommenden Gegner tätig. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine