Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Karlsruher SC

Karlsruher SC

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg


Spielinfos

Anstoß: Di. 29.11.1988, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Wildparkstadion, Karlsruhe
Karlsruher SC   1. FC Nürnberg
BILANZ
3 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Karlsruher SC - Vereinsnews

Schwartz und die
Der Karlsruher SC ist das Team der Stunde. Während die Badener durch den 1:0-Auswärtssieg beim Halleschen FC mit dem drittplatzierten SV Wehen Wiesbaden gleichgezogen sind, führt das Team von Alois Schwartz die Rückrundentabelle mit vier Siegen und zwei Remis aus sechs Partien an. Dabei legt der Zweitliga-Absteiger eine Konstanz an den Tag, die ihm womöglich den Weg zurück in die zweithöchste deutsche Spielklasse ebnen könnte. ... [weiter]
 
Die besten Drittliga-Torjäger: Benyamina klettert
Die besten Drittliga-Torjäger: Benyamina klettert
Die besten Drittliga-Torjäger: Benyamina klettert
Die besten Drittliga-Torjäger: Benyamina klettert

 
Ein Schleusener-Konter reicht dem KSC
Der Hallesche FC musste gegen den Karlsruher SC eine bittere 0:1-Niederlage quittieren. Den Badenern, die nun seit 14 Spielen ungeschlagen sind und mit dem Dritten Wehen Wiesbaden nach Punkten gleichzogen, genügte ein Kontertor von Schleusener im zweiten Abschnitt, während der HFC Aluminium-Pech hatte. ... [weiter]
 
Kein Sieger im Nachholspiel an der Bremer Brücke
Die verlegte Partie zwischen dem VfL Osnabrück und dem Karlsruher SC hat am Mittwochabend keinen Sieger gefunden. Trotz guter Chancen auf beiden Seiten stand am Ende die Null auf beiden Seiten. ... [weiter]
 
Schwartz:
Alois Schwartz wusste auf der Pressekonferenz vor der Nachholpartie beim VfL Osnabrück (Mittwoch, 19 Uhr) von einer guten Stimmung in der Mannschaft zu berichten. "Mit dem 1:0 gegen Fortuna Köln haben wir unsere Hausaufgaben gemacht", so der Trainer des Karlsruher SC. Personell kann er weitgehend aus dem Vollen schöpfen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Behrens: Trotz
25.257 Fans im durchaus spärlich besetzten Max-Morlock-Stadion mussten in der zweiten Hälfte lange Zittern, dann kannte der Jubel für den Großteil der Zuschauer keine Grenzen mehr. Eduard Löwen sorgte mit einem sehenswerten Volley-Treffer für den 3:1-Endstand, der die Tabellenführung für den 1. FC Nürnberg bedeutete. Bedingt durch dieses sowohl schön anzuschauende als auch eminent wichtige Tor geriet die Leistung eines anderen Club-Akteurs dadurch ein wenig in den Hintergrund. ... [weiter]
 
Spitzenreiter: Löwens Traumtor bringt Platz eins
Der 1. FC Nürnberg hat den MSV Duisburg mit 3:1 besiegt und erobert nach dem zehnten ungeschlagenen Spiel in Serie die Tabellenführung der 2. Liga. Doch dieser Sieg war hart erarbeitet: Während der Club im ersten Durchgang die Souveränität eines Aufstiegsaspiranten an den Tag legte, taten sich die Franken nach der Pause gegen stärker werdende Duisburger enorm schwer. Letztlich sorgte Löwen durch einen Geniestreich dann aber für die Entscheidung. ... [weiter]
 
Dauerbrenner gegen Debütant - Fürther Negativrekord?
Dauerbrenner gegen Debütant - Fürther Negativrekord?
Dauerbrenner gegen Debütant - Fürther Negativrekord?
Dauerbrenner gegen Debütant - Fürther Negativrekord?

 
FCN: Auch Zrelak scharrt mit den Hufen
Auch weil die Konkurrenz zuletzt schwächelte, hat der 1. FC Nürnberg seine Aufstiegschancen in den vier Partien nach der Winterpause klar verbessert. Der Ausfall von Torjäger Mikael Ishak ist im Kampf um die Rückkehr in die Bundesliga nun aber als klarer Rückschlag zu werten, fehlt doch nun eine Korsettstange lange. Wer springt für den Schweden in die Bresche? ... [weiter]
 
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer

 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine