Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Borussia Dortmund

 - 

Eintracht Braunschweig

 

6:0 (2:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 06.08.1988 00:00, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Westfalenstadion, Dortmund
Borussia Dortmund   Eintracht Braunschweig
BILANZ
2 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia Dortmund - Vereinsnews

Am Donnerstagabend (17.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) richten sich die Blicke in Fußball-Europa nach Monaco: Die Champions-League-Gruppen werden ausgelost. Seit Mittwochabend steht auch fest, dass vier deutsche Teams dabei sind. Als kleiner Spielverderber aus deutscher Sicht erwies sich Arsenal. Gleich zwei deutsche Teams rutschen wegen den Gunners einen Topf ab. ... [weiter]
 
Dortmunds Coach Jürgen Klopp stellte sich am Mittwoch auf der Pressekonferenz den Fragen der Journalisten und blickte trotz der Personalmisere zuversichtlich auf die Partie am Freitagabend beim FC Augsburg (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) voraus. Auskunft darüber, wie sich das Personalpuzzle zusammen setzen wird, gab Klopp nicht, bezog aber Stellung zu einzelnen Namen. ... [weiter]
 
Der Julius-Hirsch-Preis 2014 geht an eine Ultra-Gruppe: Der DFB zeichnete die "Schickeria" aus München für ihr Engagement gegen Antisemitismus und Diskriminierung mit dem Preis aus, der seit 2005 in Gedenken an den in 1943 in Auschwitz ermordeten ehemaligen Nationalspieler vergeben wird. Den zweiten Preis erhielt ein Projekt aus Dortmund. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Eintracht Braunschweig - Vereinsnews

Mit dem Saisonstart ist man bei Eintracht Braunschweig durchaus zufrieden: Vier Punkte aus den ersten beiden Spielen und der geglückte Einzug in die 2. Runde des DFB-Pokals stimmen zuversichtlich. Maßgeblich daran beteiligt ist für Cheftrainer Torsten Lieberknecht Freiburg-Leihgabe Hendrick Zuck. Der fühlt sich im Unterhaus sichtlich wohl - und ist vor seiner Rückkehr zum 1. FC Kaiserslautern euphorisiert. ... [weiter]
 
Für Seung-Woo Ryu ging in den letzten Tagen alles sehr schnell. Das 20-jährige Offensivtalent aus Korea wurde am Freitag in Braunschweig vorgestellt, am Samstag kam er bereits im DFB-Pokal beim Fünftligisten Bremer SV zu einem 45-minütigen Einsatz. Ein Wechsel, der viel verspricht, aber auch zeitlich begrenzt ist. ... [weiter]
 
Eintracht Braunschweig hat auf das Verletzungspech in der Offensive reagiert und personell nachgelegt: Am Freitagvormittag präsentierten die Löwen Seung-Woo Ryu, der für ein halbes Jahr von Bayer Leverkusen ausgeliehen wird. Der 20-jährige Südkoreaner soll beim BTSV auf den offensiven Außenbahnen wirbeln. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
28.08.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -