Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Waldhof Mannheim

Waldhof Mannheim

5
:
1

Halbzeitstand
2:1
Hannover 96

Hannover 96


Spielinfos

Anstoß: Di. 12.11.1985 00:00, Achtelfinale - DFB-Pokal
Stadion: Carl-Benz-Stadion, Mannheim
Waldhof Mannheim   Hannover 96
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Waldhof Mannheim - Vereinsnews

Am Dienstagabend brachte Waldhof Mannheim im Topspiel der Regionalliga Südwest der SV Elversberg beim 2:0 die erste Niederlage bei. Besonders die ersten 45 Minuten seiner SVE missfielen Michael Wiesinger. Elversbergs Coach musste hernach zugeben: "Es war ein klar verdienter Sieg für Waldhof." ... [weiter]
 
Mannheim ernennt Fink zum Spielführer
Kurz vor dem Start in die Regionalliga-Saison gegen die Stuttgarter Kickers (5. August, 19.30), hat der SV Waldhof Mannheim Michael Fink zum neuen Spielführer ernannt. Stellvertretender Kapitän wurde Benedikt Koep. Den Mannschaftsrat ergänzen Philipp Förster, Michael Schultz und Markus Scholz. ... [weiter]
 
Am kommenden Freitagabend startet der SV Waldhof Mannheim in die neue Regionalliga-Saison. Knapp eine Woche vor dem Auftakt bei den Stuttgarter Kickers haben sich die Kurpfälzer mit einem Offensivspieler verstärkt. Vom 1. FC Magdeburg kommt Nicolas Hebisch. ... [weiter]
 
Auer & Co.: Aus der Eliteklasse in die Regionalliga
Auer & Co.: Aus der Eliteklasse in die Regionalliga
Auer & Co.: Aus der Eliteklasse in die Regionalliga
Auer & Co.: Aus der Eliteklasse in die Regionalliga

 
Mannheim: Di Gregorio verlängert
Der SV Waldhof Mannheim klärt im Vorfeld der neuen Spielzeit in der Regionalliga Südwest zwei Personalien und verlängert sowohl mit Mittelfeldspieler Daniel di Gregorio (um zwei Jahre) als auch mit Torwarttrainer Rolf Mossmann (um ein Jahr) - insbesondere für den langfristig verletzten Mittelfeldmann ein Vertrauensbeweis. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hannover 96 - Vereinsnews

Kind und Stendel bleiben bei Sané hart
Das Top-Spiel gegen den Tabellendritten VfL Bochum rückt fast in den Hintergrund. Bei Spitzenreiter Hannover 96 hält die Unruhe um den wechselwilligen Salif Sané an. Die Frage nach seiner Zukunft entlockt dem Geburtstagskind nur ein Lächeln, ein Achselzucken und einen freundlichen Hinweis. Klub-Boss Martin Kind bleibt standhaft - genau wie Trainer Daniel Stendel. ... [weiter]
 
96-Boss bleibt bei Sané hart
Während der abwanderungswillige Salif Sané die Gerüchte um seine Person achselzuckend weglächelt und "auf den Chef" verweist, bliebt dieser knallhart: Hannovers Boss Martin Kind will den 26-jährigen Innenverteidiger zumindest bis 2017 bei 96 halten und bekräftigte noch einmal: "Ohne Wenn und Aber: Er bleibt!" ... [Alle Transfermeldungen]
 
Regelkunde: Was ist neu in der Saison 2016/17?
Bereits im Frühjahr hat das International Football Association Board (IFAB) das Regelbuch umgehend geändert. Einige der 95 Änderungen dienen lediglich der Beseitigung sprachlicher Ungereimtheiten. Ein paar Neuerungen werden aber wichtig. Was kam beim Runden Tisch im Sommer raus? Dreifachbestrafung, Anstoß, Testphase für den Videobeweis und Nachspielzeit - ein kurzer Überblick. ... [weiter]
 
Harnik schwärmt von Sané
Nach 22 Minuten schien die Partie frühzeitig entschieden zu sein, Hannover 96 führte 2:0 bei Kickers Offenbach. Durch zwei Freistoßtreffer und zwei Platzverweise - ein äußerst kurioser Spielverlauf - entwickelte sich aber ein rassiger Pokalkampf, den das Gästeteam mit sehr viel Glück in der letzten Sekunde für sich entschied. ... [weiter]
 
121. Minute! Sané schießt 96 in die zweite Runde
Hannover 96 steht in der zweiten Runde des DFB-Pokals! Nach einer packenden, abwechslungsreichen und höchst unterhaltsamen Partie am Bieberer Berg schlug der Zweitligist die Offenbacher Kickers mit 3:2 n.V. Der Regionalligist holte einen 0:2-Rückstand durch zwei direkte Freistoßtore auf, trat mutig auf - und musste Sekunden vor dem Elfmeterschießen den bitteren K.o. hinnehmen. ... [weiter]