Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SG Wattenscheid 09

 - 

Bor. Mönchengladbach

 
SG Wattenscheid 09

2:5 (2:4)

Bor. Mönchengladbach
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 25.08.1985 00:00, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Lohrheidestadion, Bochum-Wattenscheid
SG Wattenscheid 09   Bor. Mönchengladbach
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SG Wattenscheid 09SG Wattenscheid 09 - Vereinsnews

Schneider zurück in Wattenscheid
Bevor es auch für die SG Wattenscheid 09 nach dem DFB-Pokal-Wochenende am 15. August endlich mit dem Ligabetrieb losgeht, hat der Verein positive Nachrichten zu vermelden: Adrian Schneider bleibt doch in Wattenscheid. Bereits in der vergangenen Saison spielte er für die SG in der Regionalliga West, der Vertrag des 23-Jährigen lief allerdings aus. ... [weiter]
 
Wattenscheid holt Sancaktar
Auf der Suche nach einem Torhüter wurde die SG Wattenscheid 09 nun fündig: Der Verein verpflichtete Edin Sancaktar. Während die restlichen Mannschaften der Regionalliga West am Wochenende in die neue Saison starten, geht es für die SG erst am 15. August mit dem Spielbetrieb los. Für Cheftrainer Farat Toku sind die Favoritenrollen für die vorderen Plätze bereits klar verteilt. ... [weiter]
 
Wattenscheids Kaplan erhält allerletzte Chance
Burak Kaplan hat sich mal wieder nicht mit Ruhm bekleckert. Der 25-Jährige hat bei einem Testspiel gegen einen Kreisligisten seinen Gegenspieler beleidigt und flog deshalb mit Rot vom Platz. Die Folgen: Zwei Wochen Sperre, eine Geldstrafe und eine allerletzte Chance. Derweil ist die Kaderplanung der SG Wattenscheid 09 noch nicht abgeschlossen, vor allem auf der Torhüterposition muss sich der Verein umschauen. ... [weiter]
 
Wattenscheid holt Schalker Meier
Die SG Wattenscheid 09 befindet sich mitten in den Vorbereitungen für die neue Saison und hat nun die Verpflichtung von Jan-Steffen Meier bekanntgegeben. Der 23-Jährige kommt von der U 23 des FC Schalke 04. Während für die restlichen Vereine der Regionalliga West vom 31. Juli bis 03. August der erste Spieltag stattfindet, steigt die SG erst am dritten Spieltag ins Geschehen ein. ... [weiter]
 
Boss wird ein Fortune
Drittligist Fortuna Köln hat einen neuen Keeper verpflichtet. Vom Regionalligisten SG Wattenscheid 09 kommt der 21-jährige Tim Boss in die Domstadt. Dort soll er wohl die Nachfolge des abgewanderten Ersatzkeepers Alexander Monath antreten. Die Nummer eins bei den Kölner wird aller Voraussicht nach weiterhin André Poggenborg bleiben. ... [weiter]
 

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Gladbach
Borussia Mönchengladbach hat durch die 1:2-Niederlage bei Werder Bremen einen historischen Fehlstart in die Bundesliga hingelegt. Drei Pleiten zum Start gab es noch nie. ""Es fehlen ein paar Prozent", gab Coach Lucien Favre nach dem Spiel zerknirscht zu. Die Länderspiel-Pause kommt für die Borussen nun reichlich ungelegen, der Schweizer hat kaum Möglichkeiten, mit seinem Team an den richtigen Stellschrauben zu drehen. Zudem wird Granit Xhaka gegen den HSV fehlen. ... [zum Video]
 
So schließt das Sommer-Transferfenster
Bis 31. August, 18 Uhr, können Spieler noch in die Bundesliga wechseln. In anderen Ligen ist die Deadline später - so endet die Wechselfrist in England erst am 1. September. Ein Überblick, wie das Sommer-Transferfenster schließt. ... [weiter]
 
Gelb-Rot-Sünder Xhaka:
Drittes Ligaspiel, dritte Niederlage. Der Fehlstart für Borussia Mönchengladbach in die Saison 2015/16 ist perfekt. Besonders angefressen nach der 1:2-Pleite des Champions-League-Starters bei Werder Bremen am Sonntagabend war Granit Xhaka. Denn der Schweizer war mit seiner Hinausstellung kurz vor Schluss überhaupt nicht einverstanden und haderte mit Schiedsrichter Felix Zwayer, von dem er sich ungerecht behandelt fühlt. ... [weiter]
 
Vestergaards Lufthoheit führt zum ersten Dreier
Bremen feiert gegen Gladbach verdient den ersten Saisonsieg. Die Gastgeber dominierten weite Teile des ersten Durchgangs, gingen folgerichtig in Führung, mussten aber noch vor der Pause den aus Sicht der Borussia schmeichelhaften Ausgleich hinnehmen. Der leidenschaftlichere SVW reparierte den Schaden bald nach Wiederanpfiff. Die Favre-Elf fand ihren Rhythmus nie, rannte dem Rückstand vergeblich hinterher und beendete die Partie in Unterzahl. ... [weiter]
 
Gladbach zwischen Jubel und Entsetzen
Endlich, nach fast 38 Jahren spielt Borussia Mönchengladbach wieder im Konzert der ganz Großen in Europa. Als dann aber die Gegner in der Gruppenphase der Champions League feststanden, gab es eine Mischung aus Jubel und Entsetzen im Lager der Fohlen. Mit Vorjahresfinalist Juventus Turin, Europa-League-Sieger FC Sevilla und den englischen Milliardären von Manchester City erwischte Gladbach eine Hammergruppe. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
01.09.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -