Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfL Bochum

 - 

TSV Havelse

 

4:0 (3:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 25.09.1984 00:00, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Ruhrstadion, Bochum
VfL Bochum   TSV Havelse
BILANZ
2 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL Bochum - Vereinsnews

Der Start der 2. Bundesliga in die Saison 2014/15 rauscht in greifbare Nähe: Ab dem 1. August zanken sich die 18 Teams um die angestrebten Plätze. Unter anderem dabei: Kaiserslautern, Bochum, Braunschweig und Fürth. Diese vier Teams absolvierten am Freitag noch einmal finalisierende Testspiele. Auf dem Plan standen dabei folgende Aspekte: Die Trainer feilten am Feintuning des taktischen Konzepts, die Spieler gaben in Sachen Stammplatzeroberung alles und alle Beteiligten wollten mit positiven Gefühlen den Tag beenden - das gelang nicht immer. ... [weiter]
 
Es wird ernst beim VfL Bochum: "Jeder in unserem Kader hatte in der Vorbereitung genügend Möglichkeiten, um sich zu zeigen. Das habe ich immer so gehalten. Aber das Ausprobieren ist jetzt vorbei", sagt Trainer Peter Neururer vor dem Härtetest am Freitagabend gegen Terek Grosny. Der Coach will seine erste Elf ins Rennen schicken, hat aber noch Überraschungen für den Saisonstart gegen Fürth (2. August, 15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in der Hinterhand. ... [weiter]
 
FCI gegen FCN hieß es in einem Duell am Dienstagabend in Roth, bei dem Ingolstadt gegen den Bundesliga-Absteiger aus Nürnberg vor rund 2.600 Zuschauern den Grundstein zum 2:1 (1:0)-Erfolg mit einer starken Leistung im ersten Durchgang legte. Ein torreiches Remis schaffte derweil Heidenheim gegen Stade Rennes. Union Berlin blieb zum siebten Mal in Serie ungeschlagen. Auch St. Pauli und Bochum feierten Erfolge. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

TSV Havelse - Vereinsnews

Aus sehr wenig sehr viel machen - so lautet das Motto von Stefan Pralle, dem Manager beim TSV Havelse. Der 47-Jährige hat den Spagat zwischen sportlichem Erfolg - zuletzt belegte Havelse Platz zwei und sieben - und wirtschaftlichen Zwängen gemeistert. Im kicker-Interview spricht Pralle über seinen anstrengenden Job, die verloren gegangene Attraktivität der Regionalliga und über die Folgen der finanziellen Probleme. ... [weiter]
 
Der TSV Havelse hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen und den ehemaligen polnischen Juniorennationalspieler Martin Zakrzewski verpflichtet. Der Mittelfeldakteur weilte seit zwei Wochen zum Probetraining bei den Garbsenern und überzeugte die Verantwortlichen um Trainer Christian Benbennek, die ihn mit einem Vertrag für die kommende Saison in der Regionalliga Nord ausstatteten. ... [weiter]
 
Der TSV Havelse bastelt weiter am Kader für die neue Saison. Der Nord-Regionalligist verpflichtete am Montag Marvin Ibekwe von der Zweitvertretung Eintracht Braunschweigs sowie Tim Scheffler vom SV Wilhelmshaven. Letzterer soll den Kaderplatz von Christoph Beismann einnehmen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
31.07.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -