Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Arminia Bielefeld

 - 

FC Schalke 04

 
Arminia Bielefeld

0:1 (0:0)

FC Schalke 04
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 25.01.1983 00:00, Achtelfinale - DFB-Pokal
Stadion: Alm, Bielefeld
Arminia Bielefeld   FC Schalke 04
BILANZ
0 Siege 3
1 Unentschieden 1
3 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Arminia BielefeldArminia Bielefeld - Vereinsnews

Junglas und Börner drehen Derby gegen SCP
Ein guter Beginn reichte dem SC Preußen Münster im Derby bei Arminia Bielefeld nicht: Zwar ging der SCP durch Piossek verdient in Front, allerdings passten die Adlerträger nach zwei Eckbällen nicht auf, sodass die Arminia am Ende mit 2:1 siegte und damit weiter gewaltig auf Aufstiegskurs Aufstieg ist. ... [weiter]
 
Meier legt den Fokus auf jedes einzelne Spiel
Durch die 0:2-Niederlage in Dresden liegt Zweitliga-Absteiger Arminia Bielefeld zwar weiterhin auf Platz eins, jedoch beträgt der Vorsprung auf den Aufstiegsrelegationsplatz nur noch sechs Zähler. Am Samstag wird im Westfalenderby gegen Preußen Münster (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) eine andere Leistung vonnöten sein, als noch in Sachsen, um den Vorsprung auf Kiel zu verteidigen. Dabei kann sich Coach Norbert Meier insbesondere auf die Heimstärke seiner Elf verlassen. ... [weiter]
 
Erster Neuzugang: Dynamo holt Testroet aus Bielefeld
Die SG Dynamo Dresden vermeldet den ersten Neuzugang für die kommende Drittliga-Saison: Pascal Testroet kommt vom derzeitigen Ligarivalen Arminia Bielefeld und wird die Offensive der Sachsen verstärken. Der 24-Jährige erhält einen Dreijahresvertrag, der sowohl für die Dritte wie auch die Zweite Liga Gültigkeit besitzt. ... [weiter]
 
Bielefeld: Burmeister muss drei Mal zusehen
Die 0:2-Pleite bei Dynamo Dresden hat für Bielefelds Felix Burmeister ein Nachspiel: Der Innenverteidiger sah in der 88. Minute die Rote Karte von Schiedsrichter Harm Osmers. Das DFB-Sportgericht sperrte den 25-Jährigen am Montag nun für drei Partien. Die Arminia akzeptierte das Urteil bereits, es ist damit rechtskräftig. ... [weiter]
 
Teixeiras Doppelpack beschert Dresden Heimsieg
Durch zwei Tore von Abwehrspieler Nils Teixeira besiegt Dynamo Dresden den Spitzenreiter Arminia Bielefeld mit 2:0. Besonders der zweite Treffer des Defensivmannes war ansehnlich. Durch diesen Erfolg beenden die Dresdner einen Negativlauf von vier Ligapleiten in Folge. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Bleibt Höwedes? Heldt ist optimistisch
Seine Ausstiegsklausel im bis Sommer 2017 datierten Vertrag ist ebenso bekannt wie sein Vorhaben, "irgendwann" auch einmal im Ausland zu spielen. Dass diese Konstellation die Spekulationen um Schalke-Kapitän Benedikt Höwedes und seine Zukunft befeuert, liegt in der Natur der Sache. Steht der Weltmeister nun also vor seinen letzten sechs Partien im königsblauen Dress? Manager Horst Heldt berichtet von einem anderen Eindruck. ... [weiter]
 
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten

 
Choupo-Moting fällt aus - die Chance für Sané
Die herbe Niederlage in der Europa League des kommenden Gegners VfL Wolfsburg am Donnerstagabend wollte Roberto di Matteo nicht überbewerten. "Das wird ein anderes Spiel. Wolfsburg ist sehr heimstark", sagte Schalkes Coach. Die Knappen gehen als Außenseiter in die Partie, haben im Rennen um Rang fünf aber keinen Punkt zu verschenken. Ausgerechnet jetzt fällt Angreifer Eric Maxim Choupo-Moting aus. ... [weiter]
 
Choupo-Moting und Sam brechen Training ab
Nach dem trainingsfreien Mittwoch begann der Tag auf Schalke für Coach Roberto di Matteo zunächst sehr erfreulich. Die zuletzt fehlenden Benedikt Höwedes (Sprunggelenk), Leon Goretzka (Schädelprellung), Max Meyer und Sead Kolasinac (beide Grippe) meldeten sich allesamt im Mannschaftstraining zurück. Im Verlauf der Vormittagseinheit gab es dann aber prompt die nächsten Ausfälle zu beklagen. ... [weiter]
 
Heldts Liste: Khedira und ein Rechtsverteidiger
Die Saison neigt sich dem Ende entgegen, naturgemäß bedeutet dies viel Arbeit für Manager Horst Heldt. Aufsichtsratschef Clemens Tönnies sieht Schalke 04 in der nächsten Saison schon mit einem neuen Gesicht. Spekuliert wird reichlich, dabei spielt Sami Khedira immer noch eine Rolle. Daneben gibt es noch zahlreiche andere Personalien, die abzuarbeiten sind. Was macht Benedikt Höwedes? Wie geht es mit Kevin-Prince Boateng und Sidney Sam weiter? Wo sieht Heldt noch Handlungsbedarf? ... [weiter]
 
 
 
 
 
18.04.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -