Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hamburger SV

 - 

Eintracht Trier

 
Hamburger SV

2:1 (1:1)

Eintracht Trier
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.10.1981 00:00, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Volksparkstadion, Hamburg
Hamburger SV   Eintracht Trier
BILANZ
3 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Neue Chance im Werben um Hamburgs Tah
Das Drehbuch scheint so genial einfach, dass man denken könnte, ein Soap-Regisseur hätte es verfasst. Leverkusen entlässt im April Emir Spahic, weil der einen Klub-Ordner attackiert hatte. Für ihn sucht Bayer seitdem Ersatz und wird fündig in Düsseldorf, wo Jonathan Tah spielt. Der gehört dem HSV, einem Klub, dem das Entscheiden in diesen Wochen eher schwer fällt. Ausgerechnet Spahic könnte die Sache nun wieder beschleunigen. ... [weiter]
 
Platzhirsch Spahic:
Der gewünschte neue Leader, Emir Spahic, gab seine ersten Statements als HSV-Profi vor dem Signina-Hotel in Flims, als der alte Anführer im roten Ferrari in die Tiefgarage des Mannschaftsquartiers fuhr. Oder ist Valon Behrami gar der ehemalige Anführer? Ein Abschied wird sowohl vom Spieler als auch vom Klub angestrebt, scheint aber zumindest nicht unmittelbar bevorzustehen. ... [weiter]
 
Alle Testspiele der Bundesligisten im Überblick
Bis zum 14. August müssen sich die Fans noch gedulden, ehe endlich der Startschuss für die neue Bundesliga-Saison fällt. Bis dahin stehen haufenweise Testspiele auf dem Programm, in denen die Trainer ihren alten und neuen Spielern auf den Zahn fühlen. Hier finden Sie alle vergangenen und zukünftigen Testspiele der Bundesligisten im Überblick... ... [weiter]
 
Berggreen will zum HSV - Braunschweig bleibt hart
Was wird aus Emil Berggreen (22)? Der Hamburger SV will den Stürmer von Eintracht Braunschweig verpflichten, der Spieler auch unbedingt zum HSV. Doch die Braunschweiger sind in keiner Weise gesprächsbereit, schon gar nicht zu den von der "Bild" kolportierten 1,2 Millionen Euro, die der HSV bieten soll. Mit Dennis Kruppke (Karriereende), Seung-Woo Ryu (zurück nach Leverkusen) und Havard Nielsen (zurück nach Salzburg) haben sie bereits drei Stürmer verloren, nur Berggreen ist noch übrig. Der Norweger, erst seit dem Winter bei der Eintracht (fünf Rückrundentore), hat noch einen Vertrag bis 2017. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Sakai:
Für den morgendlichen Medizincheck hatte er schnell die Trainingsklamotten von einem prominenten Ex-HSVer genommen. Im Shirt von Rafael van der Vaart mit der Nummer 23 absolvierte Gotoku Sakai seinen ersten Tag als Hamburger im schweizerischen Flims, stellte aber gleich lächelnd und im guten deutsch klar: "Ich bin nicht der neue van der Vaart, diese Nummer behalte ich nicht." ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht TrierEintracht Trier - Vereinsnews

Varnhagen zieht nach Trier weiter
Silvano Varnhagen verlässt den Karlsruher SC und schließt sich Eintracht Trier an. Der 22-Jährige unterzeichnete er einen Einjahresvertrag. "Beim KSC habe ich viele schöne Erfahrungen gemacht. Ich hoffe, wir können die Fans wie in Karlsruhe mitnehmen", erklärte Varnhagen, der beim KSC mit 19 Jahren in den Profikader aufrückte und neun Zweit- und 25 Drittligaspiele für die Badener absolvierte. "Im Mittelfeld soll er uns auf der Sechser- oder Achter-Position weiterhelfen. Hier hatten wir in der vergangenen Saison Probleme und wollten mehr Spielstärke auf dieser Position, meinte Heiner Semar, der sportliche Leiter bei Eintracht Trier. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Trier verstärkt sich in der Defensive
Eintracht Trier hat sich in der eigenen Liga nach neuen Spielern umgeschaut und wurde fündig: Oliver Laux und Marco Müller sollen in der kommenden Spielzeit der Defensive Halt geben. Der Sommerfahrplan steht auch fest: Die Eintracht startet am 24. Juni in die Vorbereitung. ... [weiter]
 
Gerlinger wechselt zu Eintracht Trier
Regionalligist Eintracht Trier arbeitet weiter fleißig am Kader für die kommende Spielzeit. Wie der Verein nun verkündete, wechselt Rechtsaußen Dennis Gerlinger zur nächsten Saison zur Eintracht. Trainer Peter Rubeck kennt den Spieler bereits aus gemeinsamen Zeiten beim SVN Zweibrücken und freut sich über die Entscheidung des 24-Jährigen. ... [weiter]
 
Der OFC hat den Meisterpokal - Cappek nicht sehr clever
Neben den Würzburger Kickers in Bayern steht mit Kickers Offenbach im Südwesten ein weiterer Staffelmeister der Regionalligen fest. Die Hessen, die am Samstag das Heimspiel gegen Eintracht Trier durch ein Tor von Modica mit 1:0 gewannen, fiebern nun den Aufstiegsspielen gegen den Nordost-Primus (Magdeburg oder Zwickau) entgegen. Ein OFC-Spieler droht in den Play-offs gesperrt auszufallen. ... [weiter]
 
Der SV Eintracht Trier 05 freut sich über ein bekanntes Gesicht, das in der kommenden Saison wieder im Kader des SVE stehen wird: Julian Bidon kehrt nach Trier zurück, wo er schon in der Jugend gespielt hatte. ... [weiter]
 
 
07.07.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -