Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg

0
:
3

Halbzeitstand
0:1
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart


Spielinfos

Anstoß: Sa. 25.08.1979 00:00, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Volkswagen-Arena, Wolfsburg
VfL Wolfsburg   VfB Stuttgart
BILANZ
0 Siege 5
1 Unentschieden 1
5 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL Wolfsburg - Vereinsnews

Arnold:
Konstant ist in Wolfsburg allein die Unbeständigkeit. Nach dem schwachen 0:3 in Dortmund unterzieht Trainer Valerien Ismael seine Mannschaft einer knallharten Analyse und fordert die Spieler. Von dort gibt es kämpferische Reaktionen. ... [weiter]
 
Mallis Fazit:
Fast alles blieb der VfL Wolfsburg beim 0:3 in Dortmund schuldig. Die Analyse fällt Neuzugang Yunus Malli schwer, doch schon richtet sich der Blick auf das richtungsweisende Spiel gegen Mitkonkurrent Werder Bremen am Freitag. ... [weiter]
 
Die Umgebung war am Samstagnachmittag für Jakub Blaszczykowski eine sehr vertraute. Der Pole kehrte mit seinem aktuellen Arbeitgeber VfL Wolfsburg zu seiner alten Liebe zurück. Von den BVB-Fans wurde Kuba bereits frenetisch empfangen, dann von den Verantwortlichen nachträglich verabschiedet. Gänsehaut dürfte ihm auch die Ehrenrunde, die ohne eine volle Südtribüne ausfallen musste, nach Schlusspfiff bereitet haben. ... [weiter]
 
Vor leerer Südtribüne: Piszczek erwischt einen Sahnetag
Borussia Dortmund ist zurück in der Erfolgsspur: Der Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel gelang am Ende ein hochverdienter und nie gefährdeter 3:0-Erfolg über den VfL Wolfsburg. Im ersten Abschnitt ließen die Westfalen zu viele Chancen aus, ein Wolfsburger musste also mithelfen. Nach dem Wechsel wirkte der BVB befreit - und feierte am Ende zwei Polen. ... [weiter]
 
Duell der Torjäger in Köln - Neuers 100?
Duell der Torjäger in Köln - Neuers 100?
Duell der Torjäger in Köln - Neuers 100?
Duell der Torjäger in Köln - Neuers 100?

 
 
 
 
 

VfB Stuttgart - Vereinsnews

Wolf wirbt um Geduld für Ginczek
Wenn er den Rasen betritt, geht Stuttgarts Anhängern jedes Mal das Herz auf. Und das nicht erst seit jenem 23. Mai 2015, als er in der 72. Minute mit seinem 2:1 in Paderborn half, den Abstieg zu verhindern. Daniel Ginczek ist seit jeher ein Stuttgarter Publikumsliebling. Am liebsten sähen ihn die Fans daher immer 90 Minuten auf dem Platz. Doch Hannes Wolf setzt auf den Faktor Zeit und wirbt um Geduld. ... [weiter]
 
Ein Stuttgarter Zeichen: Wer solche Spiele gewinnt...
Am Ende half das Glück: Beim 2:1-Sieg des VfB Stuttgart im baden-württembergischen Duell in Heidenheim zeigte der Spitzenreiter der 2. Liga zwar reichlich eigene Glanzlichter, musste in den Schlusssekunden aber bedenklich um die drei Auswärtszähler bangen. Gemeinsam überstand die Elf von Hannes Wolf den Sturmlauf des FCH, weshalb sich die Auswärtsfährt gleich in doppelter Hinsicht lohnte. ... [weiter]
 
VfB enteilt FCH dank Brekalos Geniestreich
In einem bis zum Schlusspfiff packenden Zweitligaspiel entführte Spitzenreiter VfB Stuttgart drei enorm wichtige Zähler aus Heidenheim - für das Punktekonto, aber auch für die Moral. Denn in der hektischen Schlussphase warf sich der VfB in jeden Schuss und rettete den Sieg trotz maximalem Angriffsdruck der Heidenheimer über die Zeit. Zuvor hatte Brekalo per herrlichem Sonntagsschuss die Entscheidung herbeigeführt. ... [weiter]
 
Diese 18 Städte wollen bei der EM 2024 dabei sein
Mit zehn Standorten wird sich der DFB für die EM 2024 bewerben - 18 haben bis zum heutigen Freitag fristgerecht ihre unverbindliche Interessensbekundung hinterlegt. Eine Übersicht. ... [weiter]
 
Lieberknechts Aue-Serie - Unterricht für den FCK?
Lieberknechts Aue-Serie - Unterricht für den FCK?
Lieberknechts Aue-Serie - Unterricht für den FCK?
Lieberknechts Aue-Serie - Unterricht für den FCK?

 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun