Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Werder Bremen

 - 

Eintracht Frankfurt

 
Werder Bremen

2:3 (2:0)

Eintracht Frankfurt
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 23.09.1978 00:00, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   Eintracht Frankfurt
BILANZ
1 Siege 3
1 Unentschieden 1
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Filbry muss drei Millionen-Lücke stopfen
Zwei Topsponsoren ziehen sich bei Werder Bremen zurück. Nach dem Wettanbieter tipico hat nun auch die Targobank angekündigt, dass sie zum Saisonende ihr Engagement bei dem Nord-Klub einstellt. Zwei nicht zu unterschätzende Abgänge im Marketingbereich. Es entsteht eine Finanzlücke von rund drei Millionen Euro, die Klaus Filbry, der Vorsitzende der Geschäftsführung, ausgleichen muss. Der Werder-Boss spricht von "konkreten und guten Gesprächen" mit anderen Firmen und hofft auf neue Partner. ... [weiter]
 
Pokalwahnsinn im Halbfinale: 21 Tore in zwei Tagen
Pokalwahnsinn im Halbfinale: 21 Tore in zwei Tagen
Pokalwahnsinn im Halbfinale: 21 Tore in zwei Tagen
Pokalwahnsinn im Halbfinale: 21 Tore in zwei Tagen

 
Wieder mal musste er als Aushilfe ran: Sebastian Prödl, der gelernte Innenverteidiger, musste beim 2:2 in Paderborn auf links verteidigen und wies in der Defensive einige Mängel auf. Dafür war das "Goldköpfchen" vorne zur Stelle, als es wichtig war: In der Offensive spielte der Nationalspieler aus Österreich, der sich auf seiner Abschiedstournee in Bremen befindet, seine Klasse aus und legte mit dem Kopf für Davie Selke vor, dem der wichtige Anschlusstreffer gelang. ... [weiter]
 
Europa League: Skripnik geht in die Offensive
Der Trainer gibt seine Zurückhaltung auf. Viktor Skripnik beschäftigt sich nach dem glücklichen 2:2 in Paderborn öffentlich mit Gedankenspielen zur Europa League: "Alles andere wäre eine Verarschung den Fans gegenüber." Werder Bremen wittert im Endspurt also weiter die Chance, sich für den internationalen Wettbewerb zu qualifizieren. Auch wenn Kapitän Clemens Fritz die Schwere dieser Aufgabe betont: "Es ist wahrlich kein Selbstläufer." ... [weiter]
 
Hajrovic kommt und macht Werder glücklich
Werder Bremen hat in Paderborn große Moral bewiesen und einen 0:2-Rückstand gedreht. In einem phasenweise sehr unterhaltsamen Match legte ein sehr couragierter SCP per Doppelschlag vor, konnte diesen Vorsprung aber nicht halten und musste sich am Ende mit einem Remis abfinden. Ein Punkt, der für Paderborn zu wenig ist, rutschte die Breitenreiter-Elf doch nun auf einen direkten Abstiegsplatz ab. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Russ feiert sein Comeback
Am Dienstag absolvierte Felix Wiedwald nur Lauftraining. Der Dienstreise am Wochenende nach Bremen steht aber nichts im Wege. Verteidiger Marco Russ hat indes am frühen Abend im Testspiel gegen FCA Darmstadt sein Comeback geben. ... [weiter]
 
Eintracht-Trio plaudert aus dem Nähkästchen
Das ist die neue Erlebniswelt des kicker: Bei der Premiere von "Triff deine Legende" im Museum von Eintracht Frankfurt verlebten über 70 Leser einen unvergesslichen Abend, bei dem die Eintracht-Legenden Bernd Hölzenbein, Jürgen Grabowski und Willi Neuberger in 90 launigen Minuten aus dem Nähkästchen plauderten. Die begeisterten Zuschauer kamen danach noch in den Genuss einer nächtlichen Stadionführung. ... [zum Video]
 
Valdez:
Um ihr Kernproblem redeten auch die Akteure von Eintracht Frankfurt nach dem 0:2 in Dortmund nicht herum. Die mangelnde Torgefahr der Elf von Thomas Schaaf trat in der Partie beim BVB besonders frappierend zutage. Das Fehlen der beiden besten Torschützen Alex Meier und Stefan Aigner ist die eine Ursache, es gibt jedoch auch andere Erklärungsansätze. ... [weiter]
 
Wird Veh Bruchhagens Nachfolger?
Seit Samstag ist klar, dass Wilhelm Bender nicht mehr für den Aufsichtsrat von Eintracht Frankfurt kandidieren wird. Sein Nachfolger soll Wolfgang Steubing werden. Wird dieser gewählt, spricht einiges für ein Comeback von Armin Veh - als Vorstandschef. ... [weiter]
 

 
 
 
 
 
28.04.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -