Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Werder Bremen

Werder Bremen

5
:
0

Halbzeitstand
1:0
SpVgg Holzwickede

SpVgg Holzwickede


Spielinfos

Anstoß: Sa. 05.08.1978, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   SpVgg Holzwickede
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder Bremen - Vereinsnews

Arp, McKennie, Evina & Co.: Jungs mit großer Zukunft?
Arp, McKennie, Evina & Co.: Jungs mit großer Zukunft?
Arp, McKennie, Evina & Co.: Jungs mit großer Zukunft?
Arp, McKennie, Evina & Co.: Jungs mit großer Zukunft?

 
Stadionfrage: Würzburg verschiebt Pokal-Ticketverkauf
In zweieinhalb Wochen wird die erste Pokalrunde ausgetragen, für die Partie am 12. August zwischen den Würzburger Kickers und Werder Bremen wird es vorerst allerdings keine Tickets zu kaufen geben. ... [weiter]
 
Bundeswehr-Übung für Max Kruse und Co.
Ob sich Alexander Nouri von Gareth Southgate inspirieren ließ, hat er nicht verraten. Die zunächst geheim gehaltene Bremer Teambuildingmaßnahme am Montag vor der Anreise ins Trainingslager nach Schneverdingen erinnert jedoch stark an die Aktion der englischen Nationalmannschaft vorm WM-Qualifikationsspiel in Schottland (2:2) Anfang Juni. ... [weiter]
 
Der Fall des Levent Aycicek
Ein 3:0-Sieg, selbst Doppeltorschütze sowie Mann des Spieltags - eigentlich lief es für Levent Aycicek und Werder Bremen II am Wochenende optimal. Der Offensivmann scheint nach seiner Aussortierung bei Bremens erster Garde nun in der 3. Liga aufzublühen. Der 23-Jährige sehnt sich allerdings nach höheren Aufgaben. ... [weiter]
 
Nouri definiert seine Rolle neu
Als er in der vergangenen Saison die Profis von Werder Bremen übernahm, war für den Bundesliga-Novizen Alexander Nouri schnell klar: Neben seinem damaligen Vertrauten Florian Bruns, mit dem er aus der hauseigenen U 23 aufgestiegen war, bräuchte er einen weiteren Assistenten, um die Fülle der neuen Aufgaben im Team zu bewältigen. Also stieß Markus Feldhoff als Co-Trainer hinzu. Nun, vor seiner ersten kompletten Saison als Bundesliga-Coach und nach der Trennung von Bruns, hat Nouri sein Wirken neu definiert: "Ich wollte raus aus der Beobachter-Rolle", erklärt der 37-Jährige, "selbst aktiver im Training dabei sein". ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun