Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Borussia Dortmund

 - 

Alemannia Aachen

 
Borussia Dortmund

2:0 (1:0)

Alemannia Aachen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 09.11.1976 00:00, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Westfalenstadion, Dortmund
Borussia Dortmund   Alemannia Aachen
BILANZ
2 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Die kicker-Torjägerkanone auf Reisen
Seit 1969 verleiht der kicker die Torjägerkanone. Am Samstag geht Frankfurts Alex Meier mit 19 Treffern auf der "Pole Position" in den Kampf um die Trophäe. Jörg Jakob, Leiter der kicker- Chefredaktion hat die 3,2 Kilogramm schwere, 43 Zentimeter lange, 25 Zentimeter breite und mit Sockel 19 Zentimeter hohe Kanone in Frankfurt dabei. Doch der kicker ist vorbereitet, sollte der verletzte Eintracht-Offensivmann doch noch vom Torjäger-Thron gestoßen werden. Die kicker-Torjägerkanone auf Reisen? ... [zum Video]
 
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus

 
Als
Als
Als
Als

 
Klopp: Alles oder nichts
Auch wenn die Spekulationen längst üppig blühen - Jürgen Klopp hat nach eigenen Angaben noch keinen Schimmer, wo sein nächster Arbeitsplatz sein wird. "Ich habe nach wie vor mit keinem Verein gesprochen", versicherte er im Vorfeld seiner - vorerst - letzten Bundesligapartie am Samstag gegen Werder Bremen (Samstag 15.30 Uhr, Live! bei kicker.de). ... [weiter]
 
Klopp:
"Noch einmal ein absolutes BVB-Heimspiel" - das wünscht sich Jürgen Klopp zu seinem Abschied am Samstag aus der Dortmunder Arena. Eine große Verabschiedung vorher oder eine Feier danach lehnt der scheidende Trainer ab. Begründung: "Ich verabschiede mich, kurz bevor ich weg bin." ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Alemannia AachenAlemannia Aachen - Vereinsnews

Benbennek neuer Trainer in Aachen
Der West-Regionalligist Alemannia Aachen ist auf der Suche nach einem neuen Cheftrainer fündig geworden: Christian Benbennek, derzeit noch Coach beim TSV Havelse, wird das Team ab kommender Saison übernehmen. Der 42-Jährige erhält einen Zweijahresvertrag. ... [weiter]
 
Schubert verlässt Alemannia Aachen
Cheftrainer Peter Schubert wird Alemannia Aachen zum Saisonende verlassen. Dies teilte der 48-Jährige den Verantwortlichen des Vereins am Sonntag mit. Schubert wird sein Team am kommenden Samstag beim Spiel gegen die Sportfreunde Siegen zum letzten Mal betreuen. In der nächsten Saison will sich der Coach "anderen Aufgaben widmen". ... [weiter]
 
Mronz geht, Skrzypski kommt
Nach nur 15 Monaten ist das Gastspiel des früheren Tennis-Profis Alexander Mronz bei Alemannia Aachen bereits wieder beendet. Der 50-Jährige wird zum 30. Juni den Verein verlassen. Er war seit dem 1. April 2014 als Geschäftsführer in Aachen tätig. Der Nachfolger steht auch schon fest: Timo Skrzypski wechselt vom Drittligisten MSV Duisburg zur Alemannia. ... [weiter]
 
Vor über 20.000: Alemannia hält Titelrennen offen
Passender Rahmen für das Topspiel der Regionalliga West: 21.200 Fans waren am Freitag ins Aachener Tivoli-Stadion geströmt - zum großen Teil, um ihre Alemannen im Heimspiel gegen Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach II zu unterstützen. Nach dem 2:0-Erfolg sind beide Teams im Saisonfinale punktgleich, wobei die Borussen nach wie vor ein Spiel in der Hinterhand haben. ... [weiter]
 
Aachen geht kämpferisch ins Topspiel
"Wir wollen zeigen, dass wir zurecht da oben stehen", gibt Alemannia Aachens Trainer Peter Schubert vor dem Aufeinandertreffen mit Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach II aus. Nach dem 0:1 beim FC Kray ist die Alemannia angesichts von drei Punkten Rückstand gefordert - woraus sich eine besondere Problematik ergibt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
22.05.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -