Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Alemannia Aachen
0
:
0

nach Verlängerung
0:0 (0:0)
Borussia Dortmund
 

Alemannia Aachen

Borussia Dortmund

 

Spielinfos

Anstoß: Sa. 16.10.1976 00:00, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Tivoli (alt), Aachen
Alemannia Aachen   Borussia Dortmund
BILANZ
0 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Alemannia AachenAlemannia Aachen - Vereinsnews

Schalke II: Winterpause will nicht enden
Knapp zwei Monate liegt das letzte Regionalligaspiel des FC Schalke 04 II inzwischen zurück und ein Ende der langen Winterpause ist nicht in Sicht. Das für Samstag angesetzte Heimspiel gegen Alemannia Aachen wurde abgesagt - bereits vor einer Woche konnte die Partie gegen Rot Weiss Ahlen nicht wie geplant stattfinden. Trainer Jürgen Luginger ärgert sich. ... [weiter]
 
Kleinheiders Suche endet in Aachen
Pierre Kleinheider hat einen neuen Arbeitgeber gefunden. Nachdem der Torhüter des Halleschen FC schon mit dem Chemnitzer FC im Wintertrainingslager war, die Sachsen sich aber für Herthas Marius Gersbeck entschieden, bewarb sich Kleinheider nun erfolgreich um einen Posten bei Alemannia Aachen. Der Regionalligist hatte Bedarf, weil Stammkeeper Frederic Löhe den Klub Richtung TSV Steinbach verließ. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Fall Klitzpera: Heinen meldet sich zu Wort
Auf die Berichterstattung bezüglich der fristlosen Kündigung des Aachener Jugendtrainers Harald Heinen, der Sportdirektor Alexander Klitzpera am Montagabend nach einer Trainersitzung des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) tätlich angegriffen haben soll, meldete sich nun der Belgier in einer siebenseitigen Pressemitteilung zu Wort. ... [weiter]
 
Aachen: Jugendtrainer verletzt Klitzpera
Wie der Regionalligist Alemannia Aachen am Dienstag auf seiner Webseite berichtet, ist Sportdirektor Alexander Klitzpera am Montagabend nach einer Trainersitzung des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) von einem Jugend-Coach angegriffen und dabei verletzt worden. Klitzpera wurde im Krankenhaus behandelt, dem Juniorentrainer vom Verein fristlos gekündigt. ... [weiter]
 
Alemannen testen Kleinheider
Nachdem der Wechsel zum Chemnitzer FC geplatzt ist, stellt sich Torhüter Pierre Kleinheider vom Halleschen FC nun bei Viertligist Alemannia Aachen vor. Der 26-Jährige soll morgen auch im Testspiel gegen Fortuna Köln zum Einsatz kommen. Der CFC hatte sich für den Herthaner Marius Gersbeck entschieden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Preis-Protest: BVB-Fans erklären Tennisball-Aktion
Die Aktion hat weit über Deutschlands Grenzen hinaus Beachtung gefunden. Sogar argentinischen Medien musste Jan-Henrik Gruszecki am Mittwoch erklären, warum Hunderte von Fans beim Pokalspiel zwischen Stuttgart und Dortmund (1:3) ihren Block erst mit 18:21 Minuten Verspätung aufsuchten - und während der Partie sogar bunte Tennisbälle auf den Rasen warfen. Das wiederum könnte Konsequenzen nach sich ziehen. ... [weiter]
 
BVB-Trainer Thomas Tuchel war zufrieden. Das spät gesicherte Weiterkommen im DFB-Pokal beim VfB Stuttgart ordnete der Coach hoch ein, schließlich habe man es mit "einem sehr, sehr starken VfB" zu tun gehabt. "Es war klar, dass wir körperlich alles brauchen werden", meinte Tuchel. Auf tiefem Boden mussten die Dortmunder hart arbeiten, um sich gegen einen gut dagegenhaltenden VfB durchzusetzen. Dessen Trainer Jürgen Kramny blieb nur der Konjunktiv: "Hätten wir ein bisschen Glück gehabt..." ... [zum Video]
 
Reus:
Auf dem Sieg im DFB-Pokal wollten sich die Dortmunder Spieler nicht lange ausruhen. Bereits nach dem Abpfiff in Stuttgart blies Torschütze Marco Reus erneut zum Angriff. Das Ziel ist der Titel. Mit einem Rekord-Mann in den eigenen Reihen kein unrealistisches Vorhaben. Einige BVB-Fans sorgten jedoch für negative Begleiterscheinungen. ... [weiter]
 
Reus & Co. machen Halbfinal-Hattrick perfekt
Im Viertelfinale des DFB-Pokals hat Borussia Dortmund den VfB Stuttgart mit 3:1 besiegt. Bei den Schwaben früh in Führung gegangen, war es jedoch ein hartes Stück Arbeit für den BVB, den Einzug in die Runde der top Vier klarzumachen. Die Schwarz-Gelben stehen damit zum dritten Mal in Serie im Halbfinale. ... [weiter]
 
Dortmund kritisiert Alleingang des VfB
Der Ticketstreit zwischen dem VfB Stuttgart und Borussia Dortmund vor dem Pokal-Viertelfinale heute Abend (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) geht weiter. Nachdem sich der BVB auch öffentlich beschwert hatte, dass 25 Prozent der zur Verfügung gestellten Karten 70 Euro oder mehr kosten, worauf der VfB am Montagabend mit einer Klarstellung antwortete, meldet sich jetzt erneut Dortmund zu Wort. ... [weiter]
 
 
 
 
 
11.02.16
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -