Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Rot-Weiss Essen

 - 

FK Pirmasens

 
Rot-Weiss Essen

6:0 (4:0)

FK Pirmasens
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 15.03.1975 00:00, Achtelfinale - DFB-Pokal
Stadion: Georg-Melches-Stadion, Essen
Rot-Weiss Essen   FK Pirmasens
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rot-Weiss EssenRot-Weiss Essen - Vereinsnews

RWE entlässt auch Trainer Fascher
Der Regionalligist Rot-Weiss Essen hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Marc Fascher und Co-Trainer Stefan Kühne getrennt. Das gab der deutsche Meister von 1955 am Dienstagabend bekannt. Einzelheiten will der Verein am Mittwoch im Rahmen einer Pressekonferenz mitteilen. ... [weiter]
 
Harttgen in Essen fristlos gekündigt
Rot-Weiss Essen und sein Vorstand Sport Dr. Uwe Harttgen gehen getrennte Wege. Wie der Aufsichtsratsvorsitzende Christian Hülsmann auf einer Pressekonferenz vermeldete, wurde das Dienstverhältnis mit Harttgen fristlos gekündigt. Gründe seien "neben diversen inhaltlichen Tatbeständen" vor allem ein gestörtes Vertrauensverhältnis. ... [weiter]
 
Doping: Spiel wird gegen Essen gewertet
Das Verbandsgericht des Westdeutschen Fußball- und Leichtathletik-Verbandes hat den Einspruch von Rot-Weiss Essen abgelehnt. Das Spiel (1:1) vom 18. Spieltag zischen dem RWE und den Sportfreunden Lotte wird weiter als 0:2-Niederlage für die Essener gewertet. Cebio Soukou war nach der Partie positiv auf die verbotene Substanz Methylhexanamin getestet worden. Das Spiel wird allerdings nicht als Sieg für die Sportfreunde gewertet, für sie bleibt es das sportlich erreichte 1:1. ... [weiter]
 
RWE: Knackpunkt Aachen
Zur Winterpause rangierte Essen auf Platz eins, punktgleich mit Aachen. Längst vorbei! Der Knackpunkt: Das Gipfeltreffen zum Auftakt 2015 verlor Rot-Weiss bei der Alemannia 0:1. Während die Alemannia an der Spitze der Tabelle steht, ist RWE nicht nur auf Position drei abgerutscht sondern liegt nach vier Niederlagen im neuen Jahr nun zehn (!) Punkte hinter dem Tabellenführer. Der anvisierte Aufstieg ist spätestens nach der Pleite im Hit gegen Mönchengladbach II in weiter Ferne. ... [weiter]
 
Konkurrenz für Kompalla: Nicolas kommt aus Essen
Borussia Mönchengladbach hat sich ab der kommenden Saison die Dienste von Nachwuchstalent Moritz Nicolas von Rot-Weiß Essen gesichert. Der 17-Jährige ist Stammkeeper der A-Junioren bei RWE und gehört zudem zum Regionalligakader. Der Youngster ist bei den Gladbachern zunächst für die zweite Mannschaft vorgesehen und wird den Konkurrenzkamp mit Stammtorhüter Martin Kompalla anheizen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FK PirmasensFK Pirmasens - Vereinsnews

Pirmasens gehen die Keeper aus
Was ist nur los zwischen den Pfosten des FK Pirmasens? Frank Steigelmann, die Nummer eins des Südwest-Regionalligisten, zog sich letzte Woche im Training einen Innenmeniskus-Riss zu und fällt längere Zeit aus. Doch auch Ersatzkeeper Matthias Gize konnte verletzungsbedingt nicht gegen Wormatia Worms (3:0) auflaufen. Und der Torwart-Fluch sollte sich weiter fortsetzen. ... [weiter]
 
Pirmasens' Tretter:
Coach Peter Tretter muss in der Wintervorbereitung beim Südwest-Regionalligist FK Pirmasens improvisieren. Da der Kunstrasen im Sportpark Husterhöhe vereist ist, muss der FKP zwischen einer Schulsporthalle und einem Fußballkleinfeld auf einem immerhin teilweise schneefreien Kunstrasen ausweichen. ... [weiter]
 
Pirmasens Auer:
Es ist schon ein außergewöhnliches Experiment: Am 28. Februar, wenn der FK Pirmasens zum ersten Regionalligaspiel nach der Winterpause bei der SpVgg Neckarelz gastiert, will Ex-Zweitliga-Torschützenkönig Benjamin Auer sein Comeback feiern. Zwei Jahre und zehn Monate nach seinem letzten Spiel für Alemannia Aachen. Der Diplom-Fitnessökonom aus der Pfalz sucht in Pirmasens, wo er (ebenso wie in Landau und Annweiler) Mitinhaber eines Fitness-Studios ist, noch einmal die Herausforderung. ... [weiter]
 
Pirmasens gelingt Transfercoup: Auer kommt!
Der FK Pirmasens vermeldet einen namhaften Neuzugang: Benjamin Auer, einst in der Bundesliga für Borussia Mönchengladbach, den 1. FSV Mainz 05 und den VfL Bochum am Ball, schließt sich der Mannschaft von Trainer Peter Tretter an. Bis 2012 lief der inzwischen 33-Jährige für Alemannia Aachen auf, jetzt geht er in der Regionalliga Südwest auf Torejagd. Sehr zur Freude von Teammanager Andreas Kamphues. ... [weiter]
 
Hoffen auf Sommers Tor-Riecher
Dass der FK Pirmasens als Abstiegskandidat überwintert, ist zum einen nicht überraschend und zum anderen vorwiegend Defiziten in der Offensive geschuldet. Nun wird personelle nochmal nachgelegt. Neben Jannik Sommer wechselt auch der erfahrene Adam Bouzid zum Regionalligisten. ... [weiter]
01.04.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -