Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Rot-Weiss Essen

 - 

FK Pirmasens

 
Rot-Weiss Essen

6:0 (4:0)

FK Pirmasens
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 15.03.1975 00:00, Achtelfinale - DFB-Pokal
Stadion: Georg-Melches-Stadion, Essen
Rot-Weiss Essen   FK Pirmasens
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rot-Weiss EssenRot-Weiss Essen - Vereinsnews

Essen-Coach Fascher lobt den Kampfgeist
Als Tabellenführer überwintert Rot-Weiß Essen in der Regionalliga West. Durch das 3:2 gegen den SC Wiedenbrück zog das Team von Trainer Marc Fascher an der Bundesliga-Reserve von Borussia Mönchengladbach und Alemannia Aachen vorbei und übernimmt nun bis ins neue Jahr die Spitzenposition. 2015 beginnt direkt mit dem Kracher gegen Aachen. ... [weiter]
 
Essen sorgt sich um Stürmer Studtrucker
Durch das 1:1 bei den Sportfreunden Lotte rutsche Rot-Weiss Essen auf Rang drei der Regionalliga West ab. Die Mannschaft von Marc Fascher ist mittlerweile seit zwölf Spielen ungeschlagen, musste aber wegen der Siege von Aachen (3:0 gegen Wattenscheid) und Borussia Mönchengladbach II (2:1 gegen Viktoria Köln) die Tabellenführung abgeben. Außerdem verletzte sich Stürmer Marwin Studtrucker (sechs Treffer) und droht im letzten Spiel vor der Winterpause am Freitag (19.30 Uhr) gegen seinen Ex-Verein Wiedenbrück auszufallen. ... [weiter]
 
Essen: Rot-Weiße Schranke als Schlüssel zum Erfolg
Nach elf Spielen ohne Niederlage steht Rot-Weiss Essen an der Tabellenspitze der Regionalliga West und feiert überraschend die Herbstmeisterschaft. Einen großen Anteil am Erfolg hat dabei vor allem die stabile Defensive. Das Team von Trainer Marc Fascher kassierte seit fünf Spielen kein Gegentor mehr. Einen all zu hohen Stellenwert möchten die Verantwortlichen dem Herbstmeistertitel aber nicht einräumen. Die volle Konzentration liegt nun auf den kommenden schwierigen Aufgaben. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FK PirmasensFK Pirmasens - Vereinsnews

Pirmasenser Torflaute: Ist Sommer ein Kandidat?
Die Zahlen sprechen gegen den FK Pirmasens: Seit zehn Spielen ist der Regionalligist ohne Sieg, seit fünf Partien ohne Torerfolg. Die in der Defensive durchaus viertligatauglichen Westpfälzer haben im Angriff offenkundig ein Qualitätsproblem. Nun fällt auch noch der beste Torschütze aus. Da die Sommerneuzugänge im Sturm nicht den erhofften Erfolg brachten, soll nun noch einmal auf dem Transfermarkt gehandelt werden. Objekt der Begierde: Jannik Sommer vom Ligakonkurrenten SVN Zweibrücken. ... [weiter]
 
Pirmasens-Trainer Tretter stößt an seine Grenzen
Der FK Pirmasens kann seine Serie ohne Dreier nicht beenden - seit sieben Spielen wartet der "Klub" auf einen Sieg. Waldhof Mannheim war dem Team von Coach Peter Tretter in allen Bereichen deutlich überlegen und bezwang den Gastgeber mit 3:0. Pirmasens bleibt mit bisher 33 Gegentreffern neben Zweibrücken (ebenfalls 33) und Baunatal (47 Gegentore) die Schießbude der Regionalliga Südwest. Schuld an der Misere sind vor allem die personellen Sorgen, die den Trainer plagen: Tretter muss gleich vier Stammspieler ersetzen.... [weiter]
 
Torjäger Taylor trifft wieder
Der 1. FC Saarbrücken hat in der Regionalliga Südwest nach zwei sieglosen Partien gegen FK Pirmasens wieder einen Dreier geholt. Maßgeblich an dem 4:1-Erfolg beteiligt war Matthew Taylor, der nach sechs Spielen ohne Treffer endlich wieder zum Abschluss kam - und das gleich zwei Mal. Der FKP kann nach dieser Niederlage aus den letzten vier Begegnungen nur zwei Punkte vorweisen und bleibt damit ein Abstiegskandidat. Derweil hatte der FCS-Mittelfeldakteur Patrick Zoundi noch einmal Glück im Unglück. ... [weiter]
 
18.12.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -