Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Bayern München

 - 

MSV Duisburg

 
Bayern München

2:3 (0:1)

MSV Duisburg
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 08.02.1975 00:00, 3. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Olympiastadion, München
Bayern München   MSV Duisburg
BILANZ
6 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 6
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Franzose enttäuscht: Ribery droht das Saison-Aus
Franck Ribery vom FC Bayern München droht das Saison-Aus. Der Franzose, der an einer Entzündung der Kapsel im rechten Sprunggelenk leidet, muss seinen lädierten Fuß zwei Wochen komplett ruhig stellen und Spezialschuhe tragen, um das Gelenk zu entlasten. "Ich bin sehr traurig", sagte Ribery dem kicker (Donnerstagausgabe), "ich hatte Großes vor. Ich habe so hart für ein schnelleres Comeback gearbeitet, aber das Sprunggelenk wurde einfach nicht besser. Es kotzt mich an." ... [weiter]
 
Guardiola:
So sahen die Beteiligten das Hinspiel... ... [weiter]
 
Messi und Neymar verpassen Bayern späte Abreibung
Der FC Bayern hat im Halbfinal-Hinspiel der Champions League beim FC Barcelona eine verdiente 0:3-Niederlage hinnehmen müssen. Matchwinner des Abends war Lionel Messi, der gegen die Münchner im zweiten Abschnitt einen Doppelpack erzielte. In der Nachspielzeit markierte Neymar sogar noch den dritten Treffer. Die Guardiola-Elf hatte nur eine frühe Chance durch Lewandowski und ansonsten einen bärenstarken Manuel Neuer, der eine noch höhere Niederlage verhinderte. ... [weiter]
 
MSN: Barcelonas Trio infernale und Boatengs Antwort
Messi, Suarez, Neymar, von der spanischen Presse "MSN" getauft, verbreiten in jedem gegnerischen Strafraum Schrecken. Zusammen kommt Barcelonas Angriffsreihe in dieser Runde auf 108 Pflichtspieltreffer - allein Messi traf schon 51-mal ins Schwarze. Dass es im heutigen Halbfinale der Champions League gegen den FC Bayern nicht mehr werden, dafür soll der Münchner Abwehrchef Jerome Boateng sorgen. In zwei Aufeinandertreffen behielt der deutsche Nationalspieler gegen den Argentinier die Oberhand. "Man kann die drei nicht alleine verteidigen", sagt Boateng. ... [zum Video]
 
Pep, der Privatmann
Pep, der Privatmann
Pep, der Privatmann
Pep, der Privatmann

 
 
 
 
 

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Nur 19.000 fehlen noch: Dritte Liga vor neuem Zuschauerrekord
Die Dritte Liga wird am kommenden drittletzten Spieltag der laufenden Saison eine neue Bestmarke in Sachen Zuschauerzuspruch durchbrechen. 19.000 Fans fehlen der Spielklasse noch, um den Rekord aus der Saison 2012/13 zu knacken, der bei 2.342.369 Besuchern liegt. ... [weiter]
 
Ex-Preuße Grote schießt MSV auf Platz zwei
Der MSV Duisburg befindet sich weiterhin auf Kurs Aufstieg. Nach dem 2:1-Sieg gegen Preußen Münster verdrängten die "Zebras" den bisherigen Zweitplatzierten Holstein Kiel vom direkten Aufstiegsplatz. Die Duisburger bleiben damit zu Hause weiterhin ohne Niederlage und bauten mit dem elften Heimsieg ihre Serie auf sieben ungeschlagene Partien in Folge aus. Während die Meidericher im ersten Durchgang die Partie klar bestimmten und Grote die Führung markierte, schalteten sie im zweiten Durchgang einen Gang runter - Münsters Treffer kam zu spät. ... [weiter]
 
MSV:
Vier Spiele sind es noch bis zum Saisonende, vier Spiele in denen der MSV Duisburg nochmal alles reinwerfen muss, um entweder direkt in die 2. Liga aufzusteigen oder die Chance über die Relegation zu wahren. Und das Restprogramm hat es in sich, beginnend mit dem Duell gegen den Tabellenfünften Preußen Münster am Sonntag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de). Die Hinrundenpartie (0:1) ist Trainer Gino Lettieri als "eines unserer schlechtesten Spiele" in Erinnerung geblieben. ... [weiter]
 
Hajri: Haben einen
Im Rennen um den Aufstieg in die 2.Liga hat der MSV Duisburg einen Riesenschritt gemacht. Die "Zebras" gewannen bei Dynamo Dresden mit 2:0. Profitiert hat die Elf von Gino Lettieri auch von dem Patzer der Stuttgarter Kickers in Cottbus (0:2). Vier Punkte beträgt der Vorsprung des MSV jetzt auf die viertplatzierten Schwaben. Weiterhin lediglich einen Zähler auf den Zweitplatzierten aus Kiel. ... [weiter]
 
Onuegbu und Janjic halten den MSV auf Kurs
Der MSV Duisburg hat einen weiteren Schritt Richtung Aufstieg gemacht und nahm nach dem 2:0 drei Punkte aus dem Duell bei Dynamo Dresden mit. Mit dem dritten Sieg in Folge bleiben die Meidericher dem Zweitplatzierten Holstein Kiel weiter auf den Fersen. In einer temporeichen Begegnung gingen die Duisburger im zweiten Durchgang in Führung, ehe Dynamo-Schlussmann einen Elfmeter verursachte und mit Gelb-Rot vom Platz flog. ... [weiter]
 
 
 
 
 
06.05.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -