Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Fortuna Düsseldorf

 - 

Hertha BSC

 

i.E. 1:4

Hertha BSC
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 04.12.1973 19:30, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Rheinstadion, Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf   Hertha BSC
BILANZ
1 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Fortuna DüsseldorfFortuna Düsseldorf - Vereinsnews

Rensing bleibt bis 2017 Fortune
Michael Rensing hat bei Zweitligist Fortuna Düsseldorf ein neues Arbeitspapier unterschrieben. Wie der Verein am Dienstagmittag bekannt gab, verlängerte der Keeper, der seit Sommer 2013 im Klub ist, seinen auslaufenden Vertrag bis zum Sommer 2017. ... [weiter]
 
Rensing verlängert bis 2017
Torhüter Michael Rensing hat seinen Vertrag bei Fortuna Düsseldorf bis zum 30. Juni 2017 verlängert. Der 30-Jährige der seit dem Sommer 2013 das Tor der Fortuna hütet, hatte nach der Winterpause den Platz zwischen den Pfosten zurückerobert und bekennt sich nun weiter zu den Düsseldorfern. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Trotz Debüt-Sieg: Aksoy bleibt Trainer auf Zeit
Von Anfang an hatte es Helmut Schulte klar kommuniziert, davon will er nun auch nicht abrücken. Trotz des gelungenen Debüts von Interimstrainer Taskin Aksoy ist es für den Sportvorstand von Fortuna Düsseldorf keine Option, den türkischen Coach langfristig bei den Profis zu beschäftigen. Aber: Der 2:1-Erfolg in Heidenheim verschafft Schulte Zeit, in Ruhe einen Nachfolger für den geschassten Oliver Reck, einst selbst von der Übergangs- zur Dauerlösung befördert, zu finden. ... [weiter]
 
Viel besser hätte der Einstand von Interimstrainer Taskin Aksoy nicht verlaufen können: Nach frühem Rückstand zeigte Fortuna Düsseldorf Moral, bot eine mehr als ansehnliche Vorstellung und drehte die Partie in einen 2:1-Auswärtserfolg beim 1. FC Heidenheim. Während sich die Rheinländer durch ihren ersten Dreier im Jahr 2015 zumindest sanft im Aufstiegskampf zurückmeldeten, dauert die Talfahrt des FCH weiter an. ... [weiter]
 
Aksoy: Spieler haben doch den schönsten Job
Wenn Fortuna Düsseldorf am Sonntag in Heidenheim gefordert ist (LIVE! ab 13.30 Uhr bei kicker.de), steht das Debüt für Interimstrainer Taskin Aksoy an. Der 47-Jährige hatte am Montag das Amt des beurlaubten Oliver Reck übernommen und wird bis zur Vorstellung eines Nachfolgers das Team leiten. Am Freitag stellte sich Aksoy dann auch zum ersten Mal den Medienvertretern, um über die anstehende Partie zu sprechen. Dabei drückte er seine Zuversicht aus, ließ aber noch offen, wer die Nummer eins im Tor sein wird. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Cigerci erstmals seit April 2014 wieder im Kader
Die Not ist groß im zentralen Mittelfeld, aber offenbar nicht groß genug, um Hajime Hosogai zu nominieren: Trotz der Gelb-Sperren von Peter Niemeyer und Per Skjelbred fehlt der Japaner im 18er-Kader von Hertha BSC für das Spiel am Freitag beim VfB Stuttgart. Erstmals seit April 2014 steht hingegen Tolga Cigerci wieder im Aufgebot. ... [weiter]
 
Sverrisson:
Er kann auf eine Zeit als Profi beim VfB Stuttgart und auch beim kommenden Gegner im Abstiegskampf, Hertha BSC, zurückblicken: Eyjölfur Sverrisson (46), aktuell Trainer der isländischen U-21-Nationalmannschaft, sprach im Interview mit dem kicker über das brisante Duell am Freitag (20.30, LIVE! bei kicker.de), sein Verhältnis zu seinen Ex-Klubs und seine Zukunftspläne. ... [weiter]
 
Dardai auf der Suche nach dem
Nach dem befreienden 1:0-Sieg gegen den FC Augsburg steht für Hertha BSC am Freitag (20.30 Uhr, live auf kicker.de) der Abstiegskrimi beim VfB Stuttgart an. Hertha-Coach Pal Dardai muss für die richtungsweisende Partie sein Team umbauen. Eine Option ist ein Spieler, der seit längerem seine Form sucht. ... [weiter]
 
Dardais Gedankenspiele: Wer ersetzt Schieber & Co.?
Auf Julian Schieber kann Hertha BSC im Abstiegskampf nicht mehr bauen. Der Stürmer wird am Mittwoch in Augsburg wegen eines Knorpelschadens im Knie operiert und wird bis zum Saisonende ausfallen. Zudem muss Trainer Pal Dardai im richtungsweisenden Spiel am Freitag beim VfB Stuttgart (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) auf die gesperrten Mittelfeldspieler Peter Niemeyer und Per Skjelbred verzichten. In der Abwehr hat Dardai weniger Sorgen. Peter Pekarik (nach Nasen-OP) konnte am Dienstag wieder leicht trainieren. ... [weiter]
 
Schieber wird operiert - Cigerci-Comeback im März?
Sorgen um Julian Schieber, dessen Knieprobleme eine OP nun unverzichtbar machen, Hoffnung auf Peter Pekarik, der im Kellerduell in Stuttgart mit Maske auflaufen soll - und ein bemerkenswert positiver Zwischenstand bei Tolga Cigerci: Hertha BSC startet mit einigen personellen Fragezeichen in die neue Woche. ... [weiter]
 
 
 
 
 
06.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -