Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
FC Schalke 04

FC Schalke 04

6
:
5

im Elfmeterschiessen
5:2 (5:2,3:1)
Hinspiel: 1:4
Nach Hin- & Rückspiel: 6:6
1. FC Köln

1. FC Köln


Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.06.1972, Halbfinale - DFB-Pokal
Stadion: Glückauf-Kampfbahn, Gelsenkirchen
FC Schalke 04   1. FC Köln
BILANZ
2 Siege 5
0 Unentschieden 0
5 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Schalke 04 - Vereinsnews

Assauer-Film: Weltpremiere mit Weltrekord?
Wenn in der Arena des FC Schalke am 4. Mai der Dokumentarfilm "Rudi Assauer. Macher. Mensch. Legende." erstmals der breiten Öffentlichkeit präsentiert wird, hoffen die Veranstalter auf einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde. Es gilt, die auf den Philippinen aufgestellte Bestmarke von 43.624 Zuschauern zu knacken. Ob Rudi Assauer zu den Premierengästen zählen kann, wird maßgeblich vom gesundheitlichen Zustand des an Demenz erkrankten Ex-Managers abhängen. ... [weiter]
 
Schalker
Der FC Schalke 04 hat auf seinem Weg der Internationalisierung nun einen weiteren "großen Schritt" vollzogen, wie Marketingvorstand Alexander Jobst es formuliert. Die Königsblauen gehen eine fünfjährige, weitreichende Kooperation mit einem chinesischen Erstligisten ein, der zum erfolgreichsten Verein Asiens werden will. ... [weiter]
 
Heidel:
Max Meyer wird den FC Schalke nach Vertragsende im Sommer "definitiv verlassen". Das bestätigte Sportvorstand Christian Heidel am Donnerstag. ... [weiter]
 
Schalke: Wieder Sorgen um Embolo
Der teuerste Schalker Einkauf aller Zeiten bleibt der größte Pechvogel bei den Königsblauen. Am Mittwoch fehlte Breel Embolo beim Training, er hat sich erneut am Oberschenkel verletzt, diesmal auf der anderen Seite. Am Samstag gegen Mönchengladbach muss der Schweizer Stürmer in jedem Fall pausieren. Ob er in dieser Saison noch mal auf den Rasen zurückkehrt, ist ungewiss. ... [weiter]
 
Wegen Tedesco: Heidel kündigt Vollzug an
Der erste Anlauf ging noch schief. Aber am Samstag will der FC Schalke im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach die Qualifikation für die Champions League eintüten. Ganz unabhängig davon ist klar: Der Vertrag mit Trainer Domenico Tedesco, bisher bis 2019 befristet, wird verlängert. Vorzeitig und bis 2021. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Köln - Vereinsnews

Streich:
Beim SC Freiburg hat sich Nils Petersen 2015 für einen Verbleib entschieden, obwohl er erst ein halbes Jahr da und mit dem Verein in die zweite Liga abgestiegen war. Kürzlich hat der Stürmer seinen Vertrag vorzeitig verlängert, obwohl noch nicht klar ist, in welcher Liga der SC in der kommenden Saison spielen wird. Dass sich beim nächsten Heimspiel-Gegner Köln (Samstag, 15.30 Uhr) nach Nationalspieler Jonas Hector nun auch Torwart Timo Horn zum Effzeh bekannt hat und auch bei einem Abstieg dort bleiben will, hat SC-Trainer Christian Streich "nicht völlig überrascht". ... [weiter]
 
Trotz Ausstiegsklausel bis Ende Juni: Horn bleibt Kölner
Timo Horn bleibt dem 1. FC Köln auch bei einem Abstieg erhalten. Der Torhüter wird den FC nicht verlassen, das gab er nun offiziell bekannt. "Ich möchte das, was diese Saison schief gelaufen ist, wieder wettmachen", erklärte er. Kürzlich erst hatten Marco Höger und Jonas Hector ihren Verbleib bei den Rheinländern bekannt gegeben. ... [weiter]
 
Bittencourt soll trotz Klausel bleiben
Der 1. FC Köln versucht nach Jonas Hector und Timo Horn weitere Spieler trotz des bevorstehenden Abstiegs zu halten. Mittelfeldspieler Leonardo Bittencourt hätte ebenfalls die Möglichkeit, den Verein per Klausel (bis zwei Wochen nach Ende der Saison) für rund acht Millionen Euro zu verlassen. Das will der FC zu verhindern. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Nach Hectors Vertragsverlängerung - Kölns Fans sind happy
Es ist ein besonderer Schritt in einer schwierigen Phase. Die Vertragsverlängerung von Jonas Hector hat Signalwirkung in Köln. Timo Horn will nachziehen und auch Marco Höger hatte schon angekündigt, bleiben zu wollen. Alle wollen den Gang in die zweite Liga mit antreten. ... [zum Video]
 
So steigen Köln und der HSV am 32. Spieltag ab
Dem Tabellenvorletzten Hamburger SV und Liga-Schlusslicht 1. FC Köln droht wie bereits am vergangenen Wochenende auch am bevorstehenden 32. Spieltag der direkte Abstieg in die 2. Liga. Bei den Geißböcken geht die Rechnung ganz einfach, etwas komplizierter gestaltet sich das Szenario beim HSV. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine