Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Köln

 - 

Bayern München

 
1. FC Köln

5:1 (1:0)

Hinspiel: 0:3

Nach Hin- & Rückspiel: 5:4

Bayern München
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 12.04.1972 00:00, Viertelfinale - DFB-Pokal
Stadion: Radrennbahn, Köln
1. FC Köln   Bayern München
BILANZ
1 Siege 5
0 Unentschieden 0
5 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Trainingspause für Horn
Torhüter Timo Horn vom 1. FC Köln muss verletzungsbedingt einige Tage kürzertreten. Ein Einsatz des 21-Jährigen, der sich im Derby gegen Bayer Leverkusen (1:1) verletzt hatte, im Auswärtsspiel in Augsburg soll aber nicht gefährdet sein. Horn hatte Köln beim 1:1 gegen Leverkusen mit einem gehaltenen Elfmeter im Spiel gehalten. ... [weiter]
 
Horn: Schneller als Schumacher und Illgner
Mit seinem gehaltenen Strafstoß war Timo Horn einer der Derby-Helden beim 1:1 gegen Bayer 04 Leverkusen. Eine Glanztat des 21-Jährigen, die nicht nur seiner Mannschaft weiterhilft. Er habe "instinktiv die Ecke ausgewählt", erklärte die Nummer eins des 1. FC Köln, der damit zwei namhafte ehemalige Schlussleute in der Statistik hinter sich ließ. ... [weiter]
 
Stöger erwägt Ausleihe von Finne
Bard Finne (20) erzielte am Samstag gegen Leverkusen (1:1) sein erstes Bundesliga-Tor. "Dass Bard auf Sicht Bundesliga spielen kann, ist klar", sagt Peter Stöger, sein Trainer beim 1. FC Köln. Doch kann der FC dem norwegischen Angreifer (Vertrag bis 2017) selbst die Zeit zur Weiterentwicklung geben? Stöger: "Für Bard ist es ganz wichtig, dass er zu Einsätzen kommt." Eine Ausleihe, wie schon im Winter angedacht, könnte im Sommer wieder Thema werden. "Ich würde Bard nicht verkaufen", sagt Stöger. "Und wenn wir eine Ausleihe machen, dann wäre es wichtig, dass wir den Zugriff auf ihn behalten und ihn zurückholen können." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Schmadtke sieht rosige FC-Zukunft
Nach dem 1:1 gegen Champions-League-Anwärter Bayer Leverkusen ist Kölns Sportgeschäftsführer Jörg Schmadtke zwar noch nicht vollständig vom Klassenerhalt überzeugt. Beim Sport-1-Doppelpass sagte der 51-Jährige aber immerhin von einer "sehr hohen" Wahrscheinlichkeit, dass der FC auch in der kommenden Saison ein Teil der Bundesliga sein wird. Sieben Punkte haben die Kölner vier Spiele vor dem Saisonende Vorsprung auf den Relegationsplatz. Sollte der Klassenerhalt gelingen, sieht er die Zukunft seines Vereins rosig. ... [weiter]
 
Peter Neururer: Zwischen Feuerwehr und Real Madrid
Peter Neururer: Zwischen Feuerwehr und Real Madrid
Peter Neururer: Zwischen Feuerwehr und Real Madrid
Peter Neururer: Zwischen Feuerwehr und Real Madrid

 
 
 
 
 

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Der moderne Klassiker - Klopps BVB fordert die Bayern
Endet der "moderne Klassiker" zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund für Jürgen Klopp zum Abschied letztlich am Borsigplatz? Viele spannende Duelle lieferten sich die Münchner und der BVB in der Ära Klopp, von den letzten drei DFB-Pokalendspielen bestritten die Kontrahenten zwei. Dortmund fertigte 2012 die Bayern ab, die revanchierten sich 2014. Zwischendrin ging es im Wembley-Stadion 2013 um den Königsklassen-Titel. Und 2015? Der FCB ist Meister, der BVB muss es im Pokal versuchen. Der Weg zur Triumphfahrt am Borsigplatz führt die Westfalen heute im Halbfinale über München. Die letzte Chance für den BVB unter Klopp, den großen Kontrahenten zu ärgern. ... [zum Video]
 
BVB-Schreck: Guardiola und das Geheimnis um Robben
Wochenlang fehlte Arjen Robben dem FC Bayern wegen einer Bauchmuskelverletzung. Wird der Flügelflitzer rechtzeitig zum Pokalschlager gegen Borussia Dortmund fit? Wie Pep Guardiola auf der Pressekonferenz am Montag verriet, stehen die Chancen gut. Robben würde gleich in der Startelf stehen - doch ob er gegen einen seiner Lieblingsgegner aufläuft, entscheidet Robben letztlich selbst... ... [zum Video]
 
Klopp will Bayern schlagen:
Zum vorerst letzten Mal wird Jürgen Klopp heute Abend im Pokal-Halbfinale als Coach von Borussia Dortmund bei Bayern München zu Gast sein. Die angebotenen Blumen als Abschiedsgeschenk hat er bereits abgelehnt, vielmehr sei er auf "Krawall gebürstet". Mit einem Titel soll seine letzten Saison beim BVB enden, und wer den DFB-Pokal gewinnen will, muss die Bayern schlagen. ... [zum Video]
 
Pokalwahnsinn im Halbfinale: 21 Tore in zwei Tagen
Pokalwahnsinn im Halbfinale: 21 Tore in zwei Tagen
Pokalwahnsinn im Halbfinale: 21 Tore in zwei Tagen
Pokalwahnsinn im Halbfinale: 21 Tore in zwei Tagen

 
Klopps Krawall lässt Guardiola kalt
Wenn der FC Bayern am Dienstagabend Borussia Dortmund zum DFB-Pokalhalbfinale bittet, nimmt Jürgen Klopp ein (vorerst) letztes Mal als BVB-Trainer auf der Bank in der Allianz-Arena Platz. Im Vorfeld der Partie sprach FCB-Coach Pep Guardiola respektvoll über seinen Kollegen, zeigte sich zugleich aber unbeeindruckt von dessen jüngsten Aussagen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.04.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -