Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1. FC Köln

1. FC Köln

4
:
0

Halbzeitstand
2:0
Hinspiel: 1:3
Nach Hin- & Rückspiel: 5:3
Kickers Offenbach

Kickers Offenbach


Spielinfos

Anstoß: Mi. 23.02.1972 20:00, Achtelfinale - DFB-Pokal
Stadion: Hauptkampfbahn Köln-Müngersdorf, Köln
1. FC Köln   Kickers Offenbach
BILANZ
4 Siege 3
1 Unentschieden 1
3 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln - Vereinsnews

Hat was von Golf: Derbystar wird offizieller Bundesliga-Spielball
Ab der kommenden Saison kehrt Derbystar in die zwei besten deutschen Fußballigen zurück und wird offizieller Spielball. Die Flugeigenschaften sind angehaucht vom Golf. ... [weiter]
 
Köln holt Schmitz aus Leipzig
Der Kader des 1. FC Köln für die 2. Bundesliga nimmt weiter Gestalt an. Mit Benno Schmitz, der von RB Leipzig an den Rhein wechselt, steht eine weitere Personalie fest. ... [weiter]
 
Der Czichos-Poker ist eröffnet
Anfang der Woche teilte Kiels Innenverteidiger den Verantwortlichen bei der KSV Holstein seinen Wunsch mit, Trainer Markus Anfang im Sommer zum 1. FC Köln folgen zu wollen. Bislang gab es allerdings keine Einigung zwischen beiden Vereinen. Der 28-Jährige hat keine Ausstiegsklausel in seinem bis 2020 laufenden Vertrag bei den Störchen - es muss also verhandelt werden. Czichos war Abwehrchef, Führungsspieler und Leistungsträger in Kiel. In der abgelaufenen Saison machte er 31 Zweitliga-Spiele (drei Tore, zwei Assists, kicker-Notenschnitt 2,9) für Holstein und wurde in die kicker-Elf der Saison gewählt. Übrigens genauso wie Lasse Sobiech, der vom FC St. Pauli zu den Geißböcken kommt. Der "Effzeh" könnte die Mission Wiederaufstieg womöglich mit dem besten Innenverteidiger-Tandem 2017/18 angehen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
12-Millionen-Klausel bei Jorge Meré
Nach dem Abstieg in die 2. Liga ist noch ungewiss, ob Innenverteidiger Jorge Meré beim 1. FC Köln bleiben wird. Der 21-jährige Spanier hat bei den Geißböcken noch Vertrag bis 2022, kann aber bis Ende Juni eine Klausel ziehen und den "Effzeh" für rund 12 Millionen Euro nach nur einem Jahr in der Domstadt wieder verlassen. In diesem Fall würde der sportliche Verlust mit einem warmen Geldregen versüßt werden. Jorge Meré kam im Sommer 2017 von Sporting Gijon nach Köln und bestritt seitdem 22 Bundesliga-Spiele (ein Tor, ein Assist, kicker-Notenschnitt 3,55) für den FC. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Umsatzranking: Bayern stellt BVB und S04 in den Schatten
Die Dominanz des FC Bayern München in Deutschland zeigt sich nicht nur im sportlichen Bereich Jahr für Jahr, sondern auch wenn es um die nackten Zahlen geht. In einer alljährlich erscheinenden Studie stellt der deutsche Serienmeister die Konkurrenz aus Dortmund, Schalke und dem Rest der Republik einmal mehr deutlich in den Schatten. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Kickers Offenbach - Vereinsnews

Steuernagel wird neuer OFC-Coach
Am Montag stellten die Offenbacher Kickers auf einer extra dafür einberufenen Pressekonferenz ihren neuen Cheftrainer vor. Daniel Steuernagel tritt zur kommenden Saison die Nachfolge von Oliver Reck beim Südwest-Regionalligisten an. Der 38-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020. ... [weiter]
 
OFC verliert letztes Heimspiel unter Reck
Am Mittwoch gaben die Offenbacher Kickers und Oliver Reck die Trennung zum Saisonende bekannt. Der Cheftrainer kündigte indes an, "alle Kraft" in die verbleibenden beiden Meisterschaftsspiele zu stecken. Im Freitagabendspiel der Regionalliga Südwest verlor der OFC dennoch gegen die Zweite vom VfB Stuttgart. In der Weststaffel trennten sich RW Oberhausen und RW Essen im Derby unentschieden. In Bayern sendet Seligenporten das nächste Lebenszeichen. ... [weiter]
 
Aufstiegsspiele: Saarbrücken trifft auf den Bayern-Meister
Die Würfel sind gefallen: Auf dem Weg in die 3. Liga bekommt es der 1. FC Saarbrücken mit dem Meister der Regionalliga Bayern zu tun, voraussichtlich dem TSV 1860 München. Der zweite Südwest-Vertreter wird auf den Meister der Regionalliga West treffen. Aber auch die Aufstiegsszenarien in den Jahren 2019 und 2020 wurden am Freitagabend per Losentscheid geklärt. ... [weiter]
 
Im Sommer: Offenbach und Trainer Reck trennen sich
Südwest-Regionalligist Kickers Offenbach und Oliver Reck haben sich darauf verständigt, den Vertrag als Cheftrainer nicht über den 30. Juni 2018 hinaus zu verlängern. ... [weiter]
 
Reck vermisst
Am Ostermontag unterlag der Tabellenzweite Kickers Offenbach überraschend der TuS Koblenz mit 2:3. Obwohl der OFC Mentalität bewies und zweimal zurückkam, leistete sich die Defensive zu viele individuelle Fehler. Das entscheidende Tor fiel zu allem Überfluss auch noch in der Nachspielzeit. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine