Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach

4
:
2

Halbzeitstand
3:0
Hinspiel: 3:0
Nach Hin- & Rückspiel: 7:2
Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen


Spielinfos

Anstoß: Di. 14.12.1971 00:00, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Bökelbergstadion, Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach   Bayer 04 Leverkusen
BILANZ
3 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Umfrage: Sollten Handtore grundsätzlich aberkannt werden?
Lars Stindls Tor gegen Ingolstadt hat für neue Regel-Diskussionen gesorgt: Sollten Tore auch nach unabsichtlichem Handspiel nicht zählen dürfen? Wir wollen's wissen! ... [weiter]
 
Hecking:
So sahen die Trainer die Leistungen ihrer Mannschaften... ... [weiter]
 
Handspiel - Die Regel im Wortlaut
Das von Lars Stindl mit dem Unterarm erzielte Tor in Ingolstadt setzte Diskussionen um Fair Play und das Regelwerk in Gang. Doch was sagen die Regeln überhaupt zum Bereich "Handspiel"? Der entsprechende Absatz in den "Spielregeln 2016/17". ... [weiter]
 
Hand-Ärger um Stindl:
Ingolstadts Partie gegen die Gladbacher Borussia (0:2) steuerte arm an Höhepunkten schon einem 0:0 entgegen, als die Gemüter sich plötzlich erhitzten - und auch nach Spielende nicht abgekühlt waren. Lars Stindls Führungstor war das alles beherrschende Thema, hatte Gladbachs Kapitän den Ball in der 60. Minute doch mit dem Unterarm ins Tor gelenkt. Was für die einen ein "ganz klares Handspiel" war, bewerteten die anderen ebenso klar als "keine Absicht". ... [weiter]
 
Stindls Unterarm entscheidet das Spiel für Gladbach
Borussia Mönchengladbach erarbeitete sich einen 2:0-Auswärtssieg in Ingolstadt. Waren beide Torhüter in der ersten Hälfte kaum beschäftigt, gab es in einer von der Taktik geprägten Partie vermehrt Torszenen - und einen Aufreger, der zur Gladbacher Führung und letztlich zum Dreier der Fohlen führte. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Leno kritisiert Schmähgesänge der Bayer-Fans
Während die Fans nach dem Abpfiff der zehnten Niederlage von Bayer 04 Leverkusen in dieser Saison lautstark ihren Unmut kundtaten, versuchte sich Torhüter Bernd Leno als Ruhepol. "Wir sollten nicht komplett in Panik verfallen", sagte der 24-Jährige nach der 0:2-Niederlage. Dabei scheinen Hektik und Aktionismus im Moment nicht gerade das Problem unter dem Bayer-Kreuz zu sein. Vielmehr brechen die Fans teils offen mit dem Personal auf und neben dem Platz. ... [weiter]
 
Schmidt vermisst die
Durch ein 2:4 gegen Atletico Madrid am vergangenen Dienstag steht Bayer Leverkusen in der Champions League vor dem Ausscheiden im Achtelfinale. Nach dem 0:2 gegen den 1. FSV Mainz 05 am 22. Spieltag der Bundesliga erscheint es daher realistisch, dass das Rückspiel in Madrid am 15. März der für längere Zeit letzte Auftritt der Werkself in der Königsklasse wird. ... [weiter]
 
Bell und Öztunali schocken Leverkusen
Durch einen 2:0-Erfolg bei Bayer Leverkusen hat sich der 1. FSV Mainz 05 ein solides Polster auf die Abstiegsregion aufgebaut. Schon in der Anfangsphase bestraften die 05er sehr fehleranfällige Leverkusener, die auch danach in der Offensive nie richtig ins Spiel fanden. ... [weiter]
 
Wembley, Wunder, Werder: Deutsche Duelle im Europapokal
Wembley, Wunder, Werder: Deutsche Duelle im Europapokal
Wembley, Wunder, Werder: Deutsche Duelle im Europapokal
Wembley, Wunder, Werder: Deutsche Duelle im Europapokal

 
Mach's noch mal, Chicharito
Äußerst spektakulär war es. Und teilweise wild, dieses 2:4 am Dienstag in der Champions League gegen Atletico Madrid. Im nächsten Bundesliga-Heimspiel gegen Mainz 05 sucht Bayer Leverkusen nun wieder die richtige Balance. Unter anderem geht es um eine kleine Serie, wie sie in dieser Saison noch nicht gelang. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun