Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bayer 04 Leverkusen

 - 

Bor. Mönchengladbach

 
Bayer 04 Leverkusen

0:3 (0:2)

Bor. Mönchengladbach
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 04.12.1971 18:00, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Ulrich-Haberland-Stadion, Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen   Bor. Mönchengladbach
BILANZ
1 Siege 3
2 Unentschieden 2
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayer 04 LeverkusenBayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Son vs. Kruse -
Es ist das alte Lied. Gestern noch gemeinsam für ein Fotomotiv posiert, morgen dann die Grätsche ausgefahren. Doch wenn Freunde gegeneinander kicken, ist kein Platz für Sentimentalitäten: "Diese Freundschaft wird für mindestens 90 Minuten ruhen", sagt Heung-Min Son, der mit Südkorea die 16. Asienmeisterschaft gewinnen will, über das Duell mit seinem Leverkusener Teamkollegen Robbie Kruse, der ihm mit Australien den Erfolg streitig machen will. ... [weiter]
 
Bellarabi will noch mehr
Natürlich spielt das Rekordtor noch eine große Rolle für Karim Bellarabi: "Ich hoffe, dass diese neun Sekunden nicht so schnell übertroffen werden", sagt der Leverkusener, für den am ersten Spieltag gegen Borussia Dortmund eine Saison begann, die sein ganzes Leben auf den Kopf stellte. Aus dem Wackelkandidaten mit Ausleih-Perspektive wurde ein Nationalspieler, um dessen Dienste längst große Klubs im In- und Ausland buhlen. "Das schiebe ich weg, ich will mich ganz auf die Rückrunde konzentrieren", sagt Bellarabi. ... [weiter]
 
Bayer stolz auf Asien-Cup-Legionäre Son und Kruse
Am Dienstagvormittag, Ortszeit kurz vor 12, war das Finale des Asien-Cups perfekt und bei Bayer Leverkusen Gesprächsthema Nummer eins. "Egal, wie es ausgeht", freute sich Sportdirektor Rudi Völler mit Robbie Kruse und Heung-Min Son, "wir werden einen unserer Spieler als Asien-Meister ehren. Das ist eine schöne Sache." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Traoré bleibt beim Afrika Cup
Der Donnerstag begann mit guten Nachrichten für Lucien Favre. Alvaro Dominguez und Thorgan Hazard standen wieder auf dem Trainingsplatz und absolvierten die leichte Einheit ohne Probleme. Auf ihren Offensivspieler Ibrahima Traoré müssen die Borussen derweil noch etwas länger verzichten. ... [weiter]
 
Alvaro Dominguez und Hazard bereiten Sorgen
Lucien Favre probte am Mittwoch den Ernstfall. Elf gegen Elf ließ der Schweizer spielen. Es war die vielleicht letzte Gelegenheit für die Profis, sich beim Trainer in den Vordergrund zu drängen, bevor es am Samstag in Stuttgart richtig losgeht. Doch Sorgen bereiten zwei Akteure, die beim Trainingsspiel gar nicht erst mitwirken konnten. ... [weiter]
 
Herrmann vor dem Start:
Patrick Herrmann geht es wahrscheinlich wie jedem Fußballprofi kurz vor dem Rückrundenstart. Die Vorfreude wächst. "Es kribbelt bei jedem von uns. Es kann endlich losgehen", sagt der Flügelflitzer, der mit Borussia Mönchengladbach am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) beim VfB Stuttgart antritt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
29.01.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -