Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Rot-Weiß Oberhausen

 - 

Rot-Weiss Essen

 

4:3 (1:2)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 12.12.1970 18:00, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Stadion Niederrhein, Oberhausen
Rot-Weiß Oberhausen   Rot-Weiss Essen
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rot-Weiß Oberhausen - Vereinsnews

Rot-Weiß Oberhausen ist noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden. Wie der Regionalligist am Montag bekannt gab, unterschrieb Philipp Kreuels einen Vertrag bei RWO. Der zentrale Mittelfeldspieler war zuletzt beim 1. FC Saarbrücken unter Kontrakt und hielt sich schon länger bei den Rot-Weißen fit. ... [weiter]
 
Am vergangenen Samstag gastierte Rot-Weiß Oberhausen beim SC Verl und kassierte gleich im ersten Saisonspiel eine 0:3-Niederlage. Alles andere als ein erfolgreicher Start. Der Grund für die miserable Leistung ist im dünn besetzten Kader zu finden: Von 23 Akteuren fehlten fünf zum Auftaktspiel. Obendrein bekam Charbel Chougourou eine Rote Karte. ... [weiter]
 
"Das Wort Aufstieg nimmt bei uns keiner in den Mund", erklärte unlängst Hartmut Gieske, Aufsichtsratsvorsitzender der Oberhausener, und fügte hinzu: "Aber wir wollen oben mitspielen." Mittelfristig, genauer gesagt 2016, will RWO aufsteigen. Neu-Trainer Andreas Zimmermann weiß also, was von ihm erwartet wird, und geht gelassen damit um, obwohl er mit großen personellen Problemen zu kämpfen hat: "Wir arbeiten hart und werden zum Start auf der Höhe sein." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Rot-Weiss Essen - Vereinsnews

Mit acht Punkten aus vier Spielen ist die Saison für Rot-Weiss Essen zufriedenstellend angelaufen. Das war für die RWE-Führungsriege aber kein Grund, die Augen nicht noch nach weiterer Verstärkung offenzuhalten. Durch die Verpflichtung von Tim Treude erhält Trainer Marc Fascher noch einen weiteren polyvalenten Spieler. ... [weiter]
 
Nicht nur, dass Rot-Weiss Essen früh in Führung ging, der VfL Bochum schwächte sich durch eine Rote Karte auch noch selbst. Überraschenderweise rissen die Gäste danach jedoch die Spielkontrolle an sich, gingen sogar in Führung. Dann bewies RWE-Trainer Marc Fascher aber im richtigen Moment noch ein glückliches Händchen mit der Einwechslung von Daniel Grebe. ... [weiter]
 
Eine hitzige Partie mit friedlichem Ende lieferten sich am Samstag Rot-Weiss Essen und Alemannia Aachen. Der Westschlager endete nach einem umkämpften Spiel letztlich mit einem gerechten 1:1-Unentschieden. Bei RWE avancierte Sven Kreyer zum Pechvogel, auf der Gegenseite Sahin Dagistan zum Mann des Tages. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
27.08.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -