Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bayern München

 - 

Hamburger SV

 
Bayern München

4:0 (1:0)

Hamburger SV
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.06.1967 16:00, Finale - DFB-Pokal
Stadion: Neckarstadion, Stuttgart
Bayern München   Hamburger SV
BILANZ
8 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 8
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Sammer:
Ohne die verletzten Franck Ribery und Rafinha muss der FC Bayern zum Rückrundenauftakt am Freitagabend (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in Wolfsburg antreten. Für Sportvorstand Matthias Sammer kein Grund zum Lamentieren. Er sieht die Mannschaft in der Lage, auch ohne die beiden zu bestehen. Auf dem Transfermarkt will er, Stand Donnerstag, nichts unternehmen. ... [weiter]
 
Bayern trifft auf den Lieblingskeeper
Es geht wieder los! Der 18. Spieltag der Fußball-Bundesliga startet am Freitagabend gleich mit einem echten Kracher, Tabellenführer Bayern München gastiert beim Verfolger VfL Wolfsburg. Tore sind quasi garantiert, denn gegen keinen anderen als Wölfe-Keeper Benaglio trafen Müller und Robben häufiger. Interessant wird es am Abend, wenn der BVB den Abstiegskampf antritt - und das ausgerechnet gegen Champions-League-Teilnehmer Bayer Leverkusen. Zudem haben gleich vier Akteure am Wochenende ein Wiedersehen mit ihrem Ex-Verein vor der Brust... ... [weiter]
 
Ribery und Rafinha fallen zum Saisonstart aus
Am morgigen Freitagabend startet Herbst- und Wintermeister Bayern München in die Rückrunde. Die Elf von Trainer Pep Guardiola muss zum Auftakt im neuen Jahr ausgerechnet beim schärfsten Verfolger - so man bei elf Punkten Vorsprung von einem solchen sprechen kann - ran, um 20.30 Uhr (LIVE! bei kicker.de) ist am Freitag Anpfiff in Wolfsburg. Und: Die Münchner können nicht in Bestbesetzung auflaufen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Olic-Rückkehr zum HSV perfekt:
Das Abschlusstraining vor der Partie gegen den FC Bayern hatte er am Donnerstagabend noch bestritten, im Wolfsburger Kader aber fehlte Ivica Olic. Weil der Kroate am morgigen Freitag erneut ein Abschlusstraining absolvieren soll - mit dem HSV, vor der Partie gegen Köln. ... [weiter]
 
Olic beim HSV weiterhin ein Thema
Am Samstag um 15.30 Uhr beginnt für den Hamburger SV die Rückrunde in einer Saison, die man bisher - wie die vergangene auch - am liebsten schon abhaken würde. Doch für die Mannschaft von Trainer Joe Zinnbauer geht es darum, die Klasse zu halten. Dafür braucht der HSV etwas Hilfe in der Offensive. Nur neun Treffer sind mit Abstand der schlechteste Wert der Liga. Darum gibt der Verein im Buhlen um Wolfsburgs Ivica Olic nicht auf. ... [weiter]
 
Neue Rolle: Stieber wittert seine Chance
Sein erstes Halbjahr verlief alles andere als planmäßig. Schon die Ankunft von Zoltan Stieber in Hamburg war von unliebsamen Nebengeräuschen begleitet, der Ungar konnte nachlesen, dass er vor allem ein Favorit der alten Verantwortlichen um Oliver Kreuzer gewesen sei. Auch die sportliche Bilanz fiel durchwachsen aus: Zehn Einsätze, davon nur vier in der Startelf. "Eindeutig zu wenig", sagt der frühere Fürther. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
30.01.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -