Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hamburger SV

 - 

Alemannia Aachen

 

3:1 (2:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 06.05.1967 16:00, Halbfinale - DFB-Pokal
Stadion: Volksparkstadion, Hamburg
Hamburger SV   Alemannia Aachen
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SV - Vereinsnews

Die Wahl der Arbeitskleidung könnte in der neuen Saison kaum unterschiedlicher sein: Der FC Bayern und Borussia Mönchengladbach haben einen Klassiker modern aufgelegt. Mit verrückten Ideen überraschen Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg. Ansonsten setzen die Klubs entweder auf Streifen oder auf sehr schlichte, klassische Styles. Die Bundesliga-Trikots 2014/15 zum Durchklicken ... ... [weiter]
 
Der 1. FC Nürnberg besiegte am Samstag in Weismain den spanischen Erstligisten FC Valencia mit 3:1. Ein dickes Ausrufezeichen des Bundesliga-Absteigers aus Franken, das der Club ohne den Japaner Hiroshi Kiyotake setzte. Auf der einen Seite war dies nachvollziehbar, kam der 24-Jährige doch erst am Donnerstag aus dem Urlaub. Andererseits könnte es auch schon mal der Vorgeschmack sein auf das, was kommt: Nürnberg ohne Kiyotake. ... [weiter]
 
Nach einer Woche Trainingspause gibt der Hamburger SV in der Vorbereitung wieder Vollgas. Mirko Slomka hat am Samstag bei sengender Hitze seine Spieler am Volkspark zu einer intensiven Einheit getrieben. Mit von der Partie waren auch die beiden WM-Fahrer Johan Djourou und Milan Badelj. Während auf die Spieler eine "krasse" Trainingswoche wartet, wird hinter den Kulissen eifrig nach Verstärkungen gesucht. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Alemannia Aachen - Vereinsnews

Die Vorbereitung läuft bereits auf Hochtouren, der Kader steht. Alemannia Aachen geht unter sichtbar anderen Voraussetzungen in ihre zweite Regionalliga-Saison. Während vor einem Jahr nach dem Absturz aus der 3. Liga und bei laufendem Insolvenzverfahren der Kader mühsam zusammengesucht werden musste, sind diesmal alle potenziellen Leistungsträger bereits an Bord. ... [weiter]
 
Das Personalkarussell des KFC Uerdingen dreht sich weiter: Wie der Regionalligist am Dienstag bekannt gab, schlugen die Krefelder gleich vierfach auf dem Transfermarkt zu: So werden Armand Drevina, Fabio Fahrian, Giacomo Serrone und Felix Schiffer in der kommenden Saison das Trikot des KFC tragen. ... [weiter]
 
Der TSV Alemannia Aachen hat sich mit Sahin Dagistan vom FC Wegberg-Beeck verstärkt. Der 26-jährige Mittelstürmer erzielte für den Verbandsligisten 63 Tore in den letzten drei Spielzeiten. Trainer Peter Schubert glaubt fest daran, dass Dagistan am Tivoli seine beeindruckende Bilanz beibehalten kann. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
22.07.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -