Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Saarbrücken

 - 

Eintracht Braunschweig

 
1. FC Saarbrücken

n.V. 2:1

Eintracht Braunschweig
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 22.04.1964 19:30, Achtelfinale - DFB-Pokal
Stadion: Ludwigsparkstadion, Saarbrücken
1. FC Saarbrücken   Eintracht Braunschweig
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Saarbrücken1. FC Saarbrücken - Vereinsnews

Magdeburg und Würzburg jubeln - Remis in Bremen
Der 1. FC Magdeburg und die Würzburger Kickers haben den ersten Schritt in Richtung Liga drei unternommen. Beide gewannen das Hinspiel um den Aufstieg aus der Regionalliga mit 1:0 - Magdeburg gegen Offenbach, der FWK in Saarbrücken. Im Reserven-Duell zwischen Werder Bremen und Borussia Mönchengladbach gab es derweil keinen Sieger. Am Sonntag (14 Uhr) steigen die Rückspiele. ... [weiter]
 
FCS will sich
In Saarbrücken richtet sich die volle Konzentration auf das Aufstiegsrelegations-Hinspiel am Mittwoch (19 Uhr) gegen die Würzburger Kickers. Bereits beim Ligaspiel am Samstag schonte Trainer Fuat Kilic einige Spieler für die Relegation. Von der 0:3-Niederlage in Worms zeigte sich der Coach allerdings nicht beeindruckt und richtete das Augenmerk bereits nach Abpfiff auf die anstehende Partie: "Wir haben gleich einen Schlussstrich unter das Spiel ge­zogen. Wichtig ist: Mittwoch Voll­gas." ... [weiter]
 
Kilic:
Nachdem beide Verfolger am Wochenende patzten, ist dem 1. FC Saarbrücken die Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur 3. Liga nicht mehr zu nehmen. Auch der Gegner steht bereits fest: In der Regionalliga Bayern sicherten sich die Würzburger Kickers Rang eins. Das Hinspiel findet am 27. Mai in Saarbrücken statt, am 31. Mai fällt dann die Entscheidung. ... [weiter]
 
Meister Würzburg schaut auf Saarbrücken
Die Meisterschaft in der Regionalliga Bayern in trockenen Tüchern, den Aufstieg in die 3. Liga als großes Ziel: Der 4:0-Erfolg der Würzburger Kickers am Samstag beim VfR Garching ist nur ein Zwischenschritt für die Mannschaft von Trainer Bernd Hollerbach. Gegen den 1. FC Saarbrücken soll nun der große Wurf gelingen. ... [weiter]
 
Saarbrücken gewinnt erstes der
Mit dem 2:0-Erfolg über Hessen Kassel hat sich der 1. FC Saarbrücken den Relegationsplatz zwei weiter gesichert. Nachdem die SV Elversberg die Partie gegen Astoria Walldorf verloren hat (2:3), haben die Saarländer nun vier Punkte Vorsprung auf den direkten Verfolger. Drei Spiele muss die Elf von Trainer Fuat Kilic noch bestehen, bevor sie ihrem Ziel vom direkten Wiederaufstieg in die 3. Liga ein Stück näher kommt. Der Coach hat für die anstehende Spiele eine klare Devise: "Jetzt müssen wir weiter Gas geben. Das war der Anfang von diesen Finalspielen." ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Ofosu-Ayeh ist erst der Anfang
Die Enttäuschung in Braunschweig war groß nach dem 0:2 bei Union Berlin. Auch bei Trainer Torsten Lieberknecht, der sich erhofft hatte, dass sein Team die Saison zumindest mit einem Sieg und Rang fünf abschließt. Doch es kam anders: RB Leipzig zog an den Niedersachsen vorbei. Für die kommende Saison droht nun ein Umbruch, da viele Spieler den Verein verlassen. Gleichzeitig wird aber Platz für neue Akteure wie etwa Phil Ofosu-Ayeh geschaffen. Der Verteidiger kommt von Absteiger Aalen zum BTSV. ... [weiter]
 
Braunschweig angelt sich Ofosu-Ayeh
Zweitligist Eintracht Braunschweig verstärkt sich für die neue Saison. Die Niedersachsen verpflichten Rechtsverteidiger Phil Ofosu-Ayeh von Absteiger VfR Aalen. Der 23-Jährige unterschreibt ein Arbeitspapier bis 2017. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kessels Patzer leitet Berliner Sieg ein
Nach einer guten ersten Halbzeit brachen die Braunschweiger im zweiten Durchgang nach zwei schnellen Gegentoren ein und verloren mit 0:2 bei Union Berlin. Schönheim profitierte von einem Kessel-Patzer und brachte die Gastgeber in Front (48.). Polter sorgte letztlich mit seinem 14. Saisontreffer für die Entscheidung (59.). ... [weiter]
 
Geburtstagsgeschenk für Petkovic
In der Partie zwischen Union Berlin und Eintracht Braunschweig am Sonntag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) geht es für beide Mannschaften zumindest sportlich um nichts mehr. Gewinnen möchte BTSV-Coach Torsten Lieberknecht aber trotzdem. Dabei soll der langjährige Torwart Marjan Petkovic ein "Abschiedsspiel" bekommen und wird für die Löwen zwischen den Pfosten stehen. ... [weiter]
 
Braunschweig und Karlsruhe lieferten sich am Sonntag einen hitzigen Kampf, den beide Teams beim 2:0-Erfolg der Gäste in Unterzahl beendeten. Für die Eintracht ist der Traum von der sofortigen Rückkehr in die Bundesliga beendet, für Ken Reichel die Saison. Der Kapitän würde für seine Auseinandersetzung mit Karlsruhes Peitz vom DFB-Sportgericht für zwei Spiele gesperrt. Für den 28-Jährige hört die Saison damit so auf, wie die neue anfangen wird. ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.05.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -