Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SpVgg Fürth

 - 

Hamburger SV

 
SpVgg Fürth

n.V. 2:1

Hamburger SV
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 15.04.1964 17:00, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Ronhof, Fürth
SpVgg Fürth   Hamburger SV
BILANZ
1 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther Fürth - Vereinsnews

Trybull und das Eigentor des Jahres!
Durch ein 2:0 bei der SpVgg Greuther Fürth II bleibt Wacker Burghausen als Tabellenzweiter der Regionalliga Bayern an Jahn Regensburg dran. Den Sieg leitete Kleeblatt-Profi Trybull mit einem kuriosen Eigentor aus großer Entfernung ein. Duhnke ließ die mitgereisten Wacker-Fans mit einem sehenswerten Fernschuss in der zweiten Halbzeit nochmals jubeln. Die Hausherren rutschten auf den vorletzten Platz ab. ... [zum Video]
 
Stiepermann erstickt MSV-Jubel in letzter Sekunde
Duisburg muss weiter auf den ersten Saisonsieg warten. Es dauerte eine halbe Stunde, ehe das Duell gegen Fürth in einer zuvor zerfahrenen Partie Fahrt aufnahm und der MSV gegen einen technisch besseren Gegner die Pausenführung erzielte. Die SpVgg, die mit schlechter Chancenverwertung aufwartete, verpasste nach dem Ausgleich die Führung und rannte dann einem Rückstand hinterher. In der Nachspielzeit sorgte Stiepermann für ein Happy-End. ... [weiter]
 
Fürth lotst Bayerns Zingerle an den Ronhof
Die SpVgg Greuther Fürth hat kurz vor Ende der Transferperiode noch einmal zugeschlagen: Von der Zweitvertretung des FC Bayern München kommt Torhüter Leopold Zingerle an den Ronhof. Mit der Verpflichtung des 21-Jährigen reagierte das Kleeblatt auf den ungewissen Heilungsverlauf bei Ersatzkeeper Bastian Lerch. Zingerle wechselt mit reichlich Vorschusslorbeeren nach Mittelfranken. ... [weiter]
 
Fürth warnt: Der Schein des Schlusslichts trügt
Drei Niederlagen in Serie, inklusive DFB-Pokal, musste die SpVgg Greuther Fürth zuletzt hinnehmen. Um endlich wieder einen Dreier einzutüten, dreht Trainer Stefan Ruthenbeck an ein paar Schrauben: "Man macht sich über personelle Entscheidungen Gedanken." Im Training fokussiert sich der 43-Jährige auf "das Herausspielen von Torchancen, Räume finden und Abschlüsse suchen", schließlich habe der kommende Gegner, der MSV Duisburg, in den vergangenen Spielen "sehr tief gestanden". ... [weiter]
 
Armin Vehs Stationen als Trainer
Armin Vehs Stationen als Trainer
Armin Vehs Stationen als Trainer
Armin Vehs Stationen als Trainer

 
 
 
 
 

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Hunt stürmt jetzt für den HSV
Kevin De Bruyne verließ den VfL Wolfsburg Richtung Manchester City - die Chance für den oft auf der Bank sitzenden Aaron Hunt? Nein, denn die Wölfe schnappten sich im Umkehrschluss für 36 Millionen Euro plus mögliche Boni Julian Draxler vom FC Schalke 04. Hunt zog es nun weg, der ehemalige Bremer kehrt in den hohen Norden zurück - allerdings zum Werder-Rivalen HSV. ... [weiter]
 
HSV akzeptiert Spahic-Sperre
Es war der Aufreger beim 1:2 des Hamburger SV beim 1. FC Köln: Anthony Modeste kam im Duell mit Emir Spahic zu Fall, Schiedsrichter Deniz Aytekin gab Elfmeter und zeigte dem Hamburger Rot. Zwei Tage später wurde Spahic vom DFB-Sportgericht nun gesperrt - und der HSV hat das Strafmaß akzeptiert. ... [weiter]
 
Medizincheck! Hunt vor Wechsel zum HSV
Aaron Hunt wird den VfL Wolfsburg verlassen und zum Hamburger SV wechseln. Der Mittelfeldspieler absolviert momentan den Medizincheck bei den Hanseaten und wird anschließend einen vorbereiteten Dreijahresvertrag bis Juni 2018 unterschreiben. Hunt spielt seit Sommer 2014 beim VfL, wurde bei den Wölfen aber nie richtig heimisch und konnte nicht die Leistungen zeigen, die ihn während seiner Zeit bei Werder Bremen (2001 bis 2014) zum Kapitän haben aufsteigen lassen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
So schließt das Sommer-Transferfenster
Bis 31. August, 18 Uhr, können Spieler noch in die Bundesliga wechseln. In anderen Ligen ist die Deadline später - so endet die Wechselfrist in England erst am 1. September. Ein Überblick, wie das Sommer-Transferfenster schließt. ... [weiter]
 
Der HSV beschäftigt sich mit Hunt
Verlässt ein weiterer Spieler den VfL Wolfsburg? Nach Kevin De Bruyne (zu Manchester City) und Ivan Perisic (Inter Mailand) könnte auch noch Aaron Hunt den Absprung machen. Zumindest beschäftigt sich der Hamburger SV nach kicker-Informationen mit dem Transfer des 28-Jährigen, der beim VfL über die Rolle des Reservisten nicht hinauskommt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
31.08.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -