Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hamburger SV

 - 

SpVgg Fürth

 
Hamburger SV

n.V. 1:1

SpVgg Fürth
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 07.04.1964 17:00, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Volksparkstadion, Hamburg
Hamburger SV   SpVgg Fürth
BILANZ
1 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Zinnbauer und sein Team stehen vor heißen Tagen
Joe Zinnbauer erkennt den positiven Trend. Aber er sieht eben auch die Tabelle. Der Auftrag von Hamburgs Trainer, dessen Vertragsgespräche laufen, an sein Personal ist vor der Reise nach Berlin, wo die Hanseaten am Samstagnachmittag bei Hertha BSC antreten (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de), daher unmissverständlich. "Es ist enorm wichtig, dass wir dort nicht verlieren." Mit einem Dreier wäre der HSV sogar am Hauptstadtklub vorbei. ... [weiter]
 
Lasogga: Pfiffe wären
Alle Augen werden am Samstag auf ihn gerichtet sein: Pierre-Michel Lasogga kehrt als offizieller Ex-Herthaner ins Berliner Olympiastadion zurück und wird dabei sowohl auf Freunde als auch auf Leute treffen, die ihm seinen Wechsel zum Hamburger SV übel nehmen. "Ich freue mich riesig darauf", sagt der Stürmer, der im Falle eines eigenen Torerfolgs entscheiden muss: Jubelt er oder jubelt nicht? ... [weiter]
 
Ostrzolek nimmt sich in die Pflicht
Der erste Schritt ist vollzogen. Matthias Ostrzolek, erklärter Wunschkandidat von Ex-Sportchef Oliver Kreuzer und Ex-Trainer Mirko Slomka, ist Stammkraft in Hamburg. Marcell Jansen, sechs Jahre gesetzt auf der Position des Linksverteidigers, muss sich umorientieren. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther Fürth - Vereinsnews

Kramer hofft auf
Wieder gelang es nicht, eine Siegesserie zu starten: Nach dem 2:0 gegen Erzgebirge Aue reichte es in Braunschweig am letzten Samstag nur zu einem 2:2-Remis. Und das nach einer 2:0-Führung. Besonders ärgerlich: Der Ausgleich in der Nachspielzeit. "In Braunschweig haben wir ein ordentliches Spiel gemacht, leider aber den Ertrag nicht so mitgebracht, wie wir ihn hätten mitbringen müssen", sagt Trainer Frank Kramer. ... [weiter]
 
Kramers Gefühl:
Nur fünf Sekunden trennten die SpVgg am Samstag vom ersten Auswärtssieg der Saison. Dann köpfte Benjamin Kessel zum 2:2 für Braunschweig ein. Eine Blaupause des ersten Gegentreffers. "Beide Tore resultieren aus abgewehrten Standards. Das darf uns nicht passieren", ärgerte sich Trainer Frank Kramer, der eine nüchterne Bilanz zog: "Das Ergebnis wurmt mich brutal. Wir haben am Ende ein ordentliches Spiel abgeliefert, mehr nicht." ... [weiter]
 
Rojas' lange Wartezeit - Lam erleidet Muskelfaserriss
Als Marco Rojas Ende August aus Stuttgart zur SpVgg Greuther Fürth kam, waren die Erwartungen an den erst 22-Jährigen bereits sehr hoch. Nicht zuletzt, weil der Neuseeländer vor seinem Wechsel zum VfB Stuttgart im Juli 2013 in Australiens A-League 15 Tore erzielt hatte und zum besten Spieler der Saison gewählt worden war. Doch in Fürth muss er sich erst einmal jede Einsatzminute erkämpfen. Das kann Neuzugang Zhi-Gin Lam aufgrund eines Muskelfaserriss in den nächsten Wochen nicht tun. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
24.10.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -