Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1860 München

 - 

Borussia Dortmund

 

2:0 (0:0)

Borussia Dortmund
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 08.04.1964 20:15, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Stadion an der Grünwalder Straße, München
1860 München   Borussia Dortmund
BILANZ
1 Siege 3
0 Unentschieden 0
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München1860 München - Vereinsnews

Hain und Claasen bescheren 1860 den Sieg
1860 München hat seinen vorletzten Test vor dem Restrundenauftakt gegen den 1. FC Heidenheim gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Markus von Ahlen gewann gegen den ungarischen Tabellenführer Videoton FC am Donnerstag in San Pedro/Marbella mit 2:0 (0:0). ... [weiter]
 
1860: Zerplatzte Träume und Existenzkampf
1860-Co-Geschäftsführer Markus Rejek brachte es unlängst bei einer Fanclub-Veranstaltung auf den Punkt: "Die 3. Liga ist uns näher, als wir glauben." Ein Satz, den beim Traditionsklub niemand wirklich hören will, der aber zum Leidwesen der Verantwortlichen definitiv der Realität entspricht. Gestartet waren die Löwen mit Aufstiegsträumen - doch nun geht es darum, irgendwie drinzubleiben in Liga zwei. ... [weiter]
 
Annan soll die Löwen stabilisieren
Der TSV 1860 München hat sich am Montag mit Anthony Annan verstärkt. Der 28-jährige Ghanaer wechselt ablösefrei von HJK Helsinki nach Giesing und soll die abstiegsbedrohten Löwen als zentraler Mittelfeldmann stabilisieren. "Er soll unserer Mannschaft noch mehr defensive Stabilität geben und unseren aufstrebenden jungen Spielern mit seiner Routine, Ballsicherheit und Übersicht helfen", sagte Geschäftsführer Gerhard Poschner. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Klopp hofft auf Gündogan und denkt an Aubameyang
Ob Borussia Dortmund zum Rückrunden-Auftakt bei Bayer Leverkusen wieder auf den am linken Oberschenkel verletzten Ilkay Gündogan zurückgreifen kann, ist weiter ungewiss. Für die Partie am Samstag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) sei das Mitwirken des Mittelfeldspielers fraglich, für das dann folgende Spiel gegen den FC Augsburg (Mittwoch, 20 Uhr) aber sicher, sagte Trainer Jürgen Klopp. ... [weiter]
 
Bayern trifft auf den Lieblingskeeper
Es geht wieder los! Der 18. Spieltag der Fußball-Bundesliga startet am Freitagabend gleich mit einem echten Kracher, Tabellenführer Bayern München gastiert beim Verfolger VfL Wolfsburg. Tore sind quasi garantiert, denn gegen keinen anderen als Wölfe-Keeper Benaglio trafen Müller und Robben häufiger. Interessant wird es am Abend, wenn der BVB den Abstiegskampf antritt - und das ausgerechnet gegen Champions-League-Teilnehmer Bayer Leverkusen. Zudem haben gleich vier Akteure am Wochenende ein Wiedersehen mit ihrem Ex-Verein vor der Brust... ... [weiter]
 
Nuri Sahin ist belastbar - BVB holt Talent Larsen
Nuri Sahin ist ein Ur-Dortmunder. Bis auf drei zeitlich befristete Engagements im Ausland spielt der Mittelfeldmann seit seiner Jugend für den BVB. Und Sahin kennt den Abstiegskampf, der für die Elf von Trainer Jürgen Klopp ab diesem Wochenende wieder beginnt. "Wir haben viele erfahrene Jungs, die lange im Geschäft sind. Wir wissen, was auf uns zukommen wird", sagt der 26-Jährige. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
29.01.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -