Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Borussia Dortmund

 - 

Bayern München

 

1:2 (0:0)

Seite versenden

Borussia Dortmund
Bayern München
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Sa. 25.05.2013 20:45, Finale in London - Champions League
Stadion: Wembley, London
Borussia Dortmund   Bayern München
BILANZ
1 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia Dortmund - Vereinsnews

Borussia Dortmund muss im Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen auf Erik Durm verzichten. Der Linksverteidiger zog sich eine leichte Zerrung zu. Nationalspieler Marcel Schmelzer wird ihn am Samstagabend (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) nicht in der Startelf ersetzen, kehrte aber am Donnerstag immerhin ins Mannschaftstraining zurück. ... [weiter]
 
Wie DFB-Präsident Wolfgang Niersbach bekannt gab, bleibt das Berliner Olympiastadion bis zum Jahr 2020 Austragungsort des Pokal-Finals. Ein entsprechender Vertrag zwischen dem Verband und dem Bundesland Berlin wurde unterschrieben. Der ursprüngliche Kontrakt war bis 2015 datiert und wurde nun um fünf Jahre verlängert. Derweil ist die Ticketnachfrage für das Finale am 17. Mai zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund auf Rekordhoch. ... [weiter]
 
Borussia Dortmund muss im Saison-Endspurt vorläufig auf Sebastian Kehl verzichten. Der Kapitän der Westfalen hat sich einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zugezogen und muss eine rund zweiwöchige Pause einlegen. Ob er in der Liga noch einmal zum Einsatz kommen wird, steht noch nicht fest. Bis zum Pokalfinale am 17. Mai in Berlin gegen den FC Bayern München soll der 34-Jährige aber wieder zur Verfügung stehen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Bayern München - Vereinsnews

Wie DFB-Präsident Wolfgang Niersbach bekannt gab, bleibt das Berliner Olympiastadion bis zum Jahr 2020 Austragungsort des Pokal-Finals. Ein entsprechender Vertrag zwischen dem Verband und dem Bundesland Berlin wurde unterschrieben. Der ursprüngliche Kontrakt war bis 2015 datiert und wurde nun um fünf Jahre verlängert. Derweil ist die Ticketnachfrage für das Finale am 17. Mai zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund auf Rekordhoch. ... [weiter]
 
Den Guardiola- und "Bestia Negra"-Fluch (vorerst?) gebannt: Real Madrid liegt nach dem 1:0-Hinspiel-Triumph gegen den FC Bayern München "Taktikfuchs" Carlo Ancelotti zu Füßen. Madrids rigorose Abwehrstrategie ging vollends auf und ließ gerade einmal eine einzige Bayern-Torchance zu. Dabei legte der stolze Hauptstadtklub eine Spielweise an den Tag, die so gar nicht zum eigenen Selbstverständnis passt. ... [weiter]
 
Viel wurde vorab von der "Bestia Negra" geschrieben, wie der FC Bayern München ehrfurchtsvoll in Spanien betitelt wird. Nach Real Madrids 1:0-Sieg befanden die iberischen Gazetten, es habe sich um "eine Bestie, die man nicht fürchten musste" gehandelt. Außerdem würde der FC Bayern dem FC Barcelona immer ähnlicher. In Italien wird derweil von einem "taktischen Meisterwerks Ancelottis" und "zu viel Tiki-Taka" geschrieben. Die internationalen Pressestimmen... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
24.04.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -