Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Tottenham Hotspur

 - 

Werder Bremen

 
Tottenham Hotspur

3:0 (2:0)

Werder Bremen
Seite versenden

Tottenham Hotspur
Werder Bremen
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Mi. 24.11.2010 20:45, Vorrunde, 5. Spieltag - Champions League
Stadion: White Hart Lane, London
Tottenham Hotspur   Werder Bremen
1 Platz 4
10 Punkte 2
2,00 Punkte/Spiel 0,40
15:8 Tore 3:12
3,00:1,60 Tore/Spiel 0,60:2,40
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Tottenham HotspurTottenham Hotspur - Vereinsnews

Tottenham bekommt für Paulinho noch 14 Millionen Euro
Das Missverständnis Paulinho ist für Tottenham Hotspur beendet. Der Brasilianer wechselt zu Guangzhou Evergrande nach China. Der 26-Jährige unterschrieb einen Vierjahresvertrag und kostet 14 Millionen Euro Ablöse. Damit, dass sie noch so viel Geld für ihren Transferflop erhalten, hätten die Spurs sicher auch nicht gerechnet. Knapp 24 Millionen hatten die Londoner 2013 an Corinthians überwiesen. Bei Guangzhou trifft der 32-malige Nationalspieler auf seinen früheren Nationalcoach Luiz Felipe Scolari. Er ist der vierte Brasilianer im Kader des chinesischen Serienmeisters. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Paulinho auf dem Sprung nach China
Nach starken Leistungen beim Confederations Cup in Brasilien lotste Tottenham Hotspurs Mittelfeldspieler Paulinho 2013 von Corinthians nach England. In der Premier League konnte der Brasilianer allerdings nie wirklich überzeugen. Nun können die Spurs ihren Transfer-Flop wohl in China an den Mann bringen. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge steht der 26-Jährige kurz vor einem Wechsel zu Guangzhou Evergrande. Dort hat derzeit sein einstiger Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari das Sagen. Tottenham hofft, für Paulinho um die 17 Millionen Euro zu bekommen. Knapp 24 Millionen hatten die Londoner 2013 an Corinthians überwiesen. In China soll der Mittelfeldspieler angeblich doppelt so viel verdienen können wie bei den Spurs. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kane:
31 Pflichtspieltore schoss Harry Kane in der vergangenen Saison für Tottenham Hotspur, hinzu kam ein märchenhaftes Debüt samt Tor in der englischen Nationalmannschaft. Klar, dass das auch andernorts Interesse weckt, bei Manchester United zum Beispiel. Den Red Devils wurde zuletzt verstärkt Interesse am 21-Jährigen nachgesagt. Ein Sturmduo Rooney und Kane? Das wird es auf Vereinsebene wohl erst einmal nicht geben. "Es schmeichelt mir, dass andere Klubs an mir interessiert sein sollen, aber ich bin glücklich bei den Spurs und freue mich auf die neue Saison", meinte der Angreifer jetzt am Rande der U-21-EM in Tschechien. Ganz so schnell wird sich das Thema wohl aber nicht vom sommerlichen Markt der Transfergerüchte verscheuchen lassen. Fortsetzung folgt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Begehrter Bartra und die Klausel
Marc Bartra ist offenbar heiß begehrt, der Verteidiger des FC Barcelona zieht das Interesse einiger Vereine auf sich. Gemäß spanischer Medien sollen unter anderem der FC Porto und Tottenham Hotspur am 24-Jährigen interessiert sein. Dank einer Vertragsklausel soll der Nationalspieler im Sommer für 12 Millionen Euro wechseln können, da er nur in 25 Partien zum Einsatz gekommen war. Gemäß seines Berater erlischt diese Klausel aber am 1. Juli wieder. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Real, Milan und die Spurs gastieren in München
Im Rahmen der Vorbereitung auf die neue Bundesliga-Saison steigt in der Münchner Allianz-Arena zum vierten Mal der Audi Cup - und die Fans dürfen sich auf ein hochklassiges Teilnehmerfeld freuen. Neben Gastgeber Bayern München und Real Madrid werden auch der AC Mailand und Tottenham Hotspur am 4. und 5. August dabei sein. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Vestergaard-Verkauf?
Weitere Aktivitäten auf dem Transfermarkt sind bei Werder Bremen nicht geplant. Dies bestätigte am Sonntag Geschäftsführer Thomas Eichin bei einem Mediengespräch im Trainingslager in Neuruppin. Der Manager betonte: "Unsere Mannschaft steht. Rein budgettechnisch ist nichts geplant." Auch einen nach der U-21-Europameisterschaft begehrten Spieler wie Jannik Vestergaard will Eichin halten. Um über einen Verkauf des Dänen nachzudenken, "muss es schon ganz schön rappeln." ... [weiter]
 
Fitter Lorenzen fordert Ujah heraus
Der Junge gilt als Versprechen für die nächste Saison: Melvyn Lorenzen wird bei Werder Bremen eine große Zukunft vorausgesagt. Zuletzt von Knieproblemen gebeutelt, ist der 20-Jährige nun fit und geht hoffnungsfroh in die Vorbereitung. "Ich habe das Potenzial, mich durchzusetzen", sagt der Stürmer, der Anthony Ujah, den Neuen aus Köln, herausfordern möchte. Lorenzen will einen ähnlichen Erfolgsweg beschreiten wie Ex-Kollege Davie Selke. ... [weiter]
 
Ujah schnürt zum Auftakt einen Dreierpack
Gelungener Saisonstart für Werder Bremen: Der Bundesligist siegte im ersten Spiel der neuen Saison standesgemäß mit 11:0 gegen den MSV Neuruppin, der in der 6. Liga spielt. "Wir haben gut nach vorn gespielt und uns gut präsentiert", kommentierte Trainer Viktor Skripnik, der hinterher von "einem typischen Arbeitstag" sprach. "Die Spieler aus der zweiten Reihe waren besonders motiviert und wollten sich zeigen." ... [weiter]
 
Kampf gegen den
Der neue Mann setzt neue Akzente: Jörn Heineke, als Athletiktrainer bei Werder Bremen seit dieser Saison engagiert, hat im Trainingslager in Neuruppin schon an den ersten Tagen seine Methode umgesetzt. "CrossFit", so lautet sein Zauberwort. Eine Vorgehensweise wie beim US-Guru Mark Verstegen. Der frühere Profi sagt: "Ich weiß, wie Fußballer ticken." Der 40-Jährige, der für den Kampf gegen den inneren Schweinehund steht, weiter: "Ich muss nicht der beste Freund der Spieler sein." ... [weiter]
 
Die Irrfahrt des Ulisses Garcia
Aus dem Trio der Neuen bei Werder Bremen gilt Ulisses Garcia als das große Talent. Der Mann mit dem ungewöhnlichen Vornamen, der aus der Schweiz in den Norden gewechselt ist und sich nun Hoffnungen macht, den Konkurrenzkampf auf der linken Abwehrseite gegen Namensvetter Santiago Garcia und Jungprofi Jannek Sternberg gewinnen zu können. ... [weiter]
 
 
 
 
 
05.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 5 7 10
 
2 5 4 10
 
3 5 -2 5
 
4 5 -9 2
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -