Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Anorthosis Famagusta

 - 

Werder Bremen

 
Anorthosis Famagusta

2:2 (0:0)

Werder Bremen
Seite versenden

Anorthosis Famagusta
Werder Bremen
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.














Spielinfos

Anstoß: Mi. 26.11.2008 20:45, Vorrunde, 5. Spieltag - Champions League
Stadion: GSP-Stadion, Nikosia
Anorthosis Famagusta   Werder Bremen
3 Platz 4
6 Punkte 4
1,20 Punkte/Spiel 0,80
8:7 Tore 5:8
1,60:1,40 Tore/Spiel 1,00:1,60
BILANZ
0 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Anorthosis FamagustaAnorthosis Famagusta - Vereinsnews

Mit Kaufoption: Mainz verleiht Ede
Bei Mainz 05 hatte Chinedu Ede auch unter dem neuen Trainer Kasper Hjulmand und trotz des schwachen Starts mit den Pleiten in Europa-League-Qualifikation und DFB-Pokal keine guten sportlichen Perspektiven. Entsprechend logisch ist es, dass sich die Wege - zumindest vorerst - trennen: Ede wird künftig für den zyprischen Erstligisten Anorthosis Famagusta spielen. ... [weiter]

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Krise trifft Krise
Bremen gegen Freiburg - nicht das Duell zweier Bundesliga-Großmächte. Und doch ein so eminent wichtiges Spiel. Schon in der 7. Runde. Der Blick in die Tabelle macht deutlich, warum. Drei Punkte hat Werder, Freiburg nur einen Zähler mehr, beide sind noch sieglos. Vor allem an der Weser wird es langsam unruhig. ... [weiter]
 
Unantastbarer Dutt stichelt gegen Wolfsburg
Vor dem HSV steht Bremen in der Tabelle immer noch, sonst kommt da aber nichts mehr: Werder ist Vorletzter. Obwohl er drei Niederlagen binnen einer Woche zu verantworten hat, gibt es um Trainer Robin Dutt keine Diskussion an der Weser. Vielleicht aber in Wolfsburg. ... [weiter]
 
Olic schickt Werder auf einen Abstiegsplatz
Im Samstagabendspiel trafen der VfL Wolfsburg und Werder Bremen aufeinander. Bei den Wölfen setzte Trainer Dieter Hecking auf frische Kräfte: Im offensiven Mittelfeld durfte der Ex-Bremer Hunt ebenso in der Startelf wie der lange verletzte ausgefallene Perisic. Ganz vorne startete Olic, der zum Matchwinner avancierte. Werder bleibt sieglos und ist nach drei Pleiten hintereinander auf einem Abstiegsplatz angekommen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
02.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 5 2 8
 
2 5 0 7
 
3 5 1 6
 
4 5 -3 4
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -