Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Panathinaikos Athen

 - 

Werder Bremen

 
Panathinaikos Athen

2:2 (1:1)

Werder Bremen
Seite versenden

Panathinaikos Athen
Werder Bremen
1.
15.
30.
45.







46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Mi. 22.10.2008 20:45, Vorrunde, 3. Spieltag - Champions League
Stadion: OAKA Spiros Louis, Athen
Panathinaikos Athen   Werder Bremen
4 Platz 3
1 Punkte 3
0,33 Punkte/Spiel 1,00
3:7 Tore 3:3
1,00:2,33 Tore/Spiel 1,00:1,00
BILANZ
2 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Panathinaikos AthenPanathinaikos Athen - Vereinsnews

Besiktas feiert Ba - Salzburg zittert sich weiter
Im siebten Anlauf erstmals in der Champions-League-Gruppenphase? Dieser Traum lebt für RB Salzburg weiter: Trotz klarer Überlegenheit zitterte sich Österreichs Meister gegen Außenseiter Agdam in die Play-offs, die am Freitag ausgelost werden. Besiktas feiert Demba Ba, ein Ex-Bundesliga-Profi machte Malmö froh, Aalborg schockte Zagreb. Celtic scheiterte deutlich. Michael Skibbes Grasshoppers hatten am Dienstag in Lille ein Wunder verpasst. ... [weiter]
 
Heidel:
Der 1. FSV Mainz 05 setzt in der kommenden Saison auf der Torwartposition auf die Jugend: Am Mittwoch setzte der Grieche Stefanos Kapino seine Unterschrift unter dem vorbereiteten Vierjahresvertrag. Bereits am Wochenende waren sich alle Beteiligten über einen Wechsel des 20-Jährigen, der bei den Rheinhessen in einen offenen Konkurrenzkampf zu Loris Karius treten wird, einig. ... [weiter]
 
Mainz macht Kapino zu Karius' Konkurrent
Der 1. FSV Mainz 05 hat die Torwartfrage geklärt: Griechenlands WM-Fahrer Stefanos Kapino (20) kommt von Panathinaikos Athen - als ebenbürtiger Konkurrent für den bisherigen Stammkeeper Loris Karius (21). "Sie kriegen die gleichen Chancen", sagt Manager Christian Heidel über die Youngsters. ... [weiter]

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Krise trifft Krise
Bremen gegen Freiburg - nicht das Duell zweier Bundesliga-Großmächte. Und doch ein so eminent wichtiges Spiel. Schon in der 7. Runde. Der Blick in die Tabelle macht deutlich, warum. Drei Punkte hat Werder, Freiburg nur einen Zähler mehr, beide sind noch sieglos. Vor allem an der Weser wird es langsam unruhig. ... [weiter]
 
Unantastbarer Dutt stichelt gegen Wolfsburg
Vor dem HSV steht Bremen in der Tabelle immer noch, sonst kommt da aber nichts mehr: Werder ist Vorletzter. Obwohl er drei Niederlagen binnen einer Woche zu verantworten hat, gibt es um Trainer Robin Dutt keine Diskussion an der Weser. Vielleicht aber in Wolfsburg. ... [weiter]
 
Olic schickt Werder auf einen Abstiegsplatz
Im Samstagabendspiel trafen der VfL Wolfsburg und Werder Bremen aufeinander. Bei den Wölfen setzte Trainer Dieter Hecking auf frische Kräfte: Im offensiven Mittelfeld durfte der Ex-Bremer Hunt ebenso in der Startelf wie der lange verletzte ausgefallene Perisic. Ganz vorne startete Olic, der zum Matchwinner avancierte. Werder bleibt sieglos und ist nach drei Pleiten hintereinander auf einem Abstiegsplatz angekommen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
02.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 3 7
 
2 3 1 4
 
3 3 0 3
 
4 3 -4 1
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -