Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Inter Mailand

 - 

Werder Bremen

 
Inter Mailand

1:1 (1:0)

Werder Bremen
Seite versenden

Inter Mailand
Werder Bremen
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Mi. 01.10.2008 20:45, Vorrunde, 2. Spieltag - Champions League
Stadion: Giuseppe Meazza, Mailand
Inter Mailand   Werder Bremen
1 Platz 3
4 Punkte 2
2,00 Punkte/Spiel 1,00
3:1 Tore 1:1
1,50:0,50 Tore/Spiel 0,50:0,50
BILANZ
2 Siege 2
2 Unentschieden 2
2 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Inter MailandInter Mailand - Vereinsnews

Erneute Kritik: Podolski
Drei Siege in Folge lassen Inter Mailand wieder ein wenig mehr vom internationalen Geschäft träumen. Doch obwohl die Stimmung bei den Nerazzurri wieder besser ist, steht Lukas Podolski in den italienischen Medien weiter im Kreuzfeuer der Kritik. "Er macht alles Mögliche falsch und trödelt vor dem Tor", schrieb die "Gazzetta dello Sport" beispielsweise. ... [weiter]
 
Für Inter ist Shaqiris Wert höher als Podolskis
Europa League, die entscheidende Phase - und Weltmeister Lukas Podolski ist nicht dabei. Der schussgewaltige Angreifer wird für Inter Mailand nicht im internationalen Wettbewerb auflaufen. Der 29-Jährige fehlt auf der Liste der Spieler, die die Nerazzurri am Dienstagabend bei der UEFA eingereicht haben. Freuen kann sich stattdessen der zweite Winter-Neuzugang im Team von Trainer Roberto Mancini: Xherdan Shaqiri, der vom FC Bayern München kam. ... [weiter]
 
Podolski will nur noch nach Frankreich
Seinen großen Traum hat sich Lukas Podolski im Sommer 2014 erfüllt - Weltmeister mit der DFB-Elf. Wenn in rund drei Jahren die Titelverteidigung in Russland ansteht, wird der 121-malige Nationalspieler nicht mehr dabei sein - der Offensivspieler will in seiner Länderspiel-Karriere nur noch die Europameisterschaft 2016 in Frankreich spielen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Skripnik muss wegen Lukimya wieder umbauen
Vor dem Nordduell am Sonntag (17.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen den VfL Wolfsburg herrscht Bewegung im Bremer Abwehrzentrum. Die zuletzt erfolgreiche Innenverteidiger-Kombination ist gesprengt, dafür gibt es neue Optionen. ... [weiter]
 
Eichin:
Am Samstagmorgen warnte die Polizei in Bremen vor einer Gefahr durch gewaltbereite Islamisten in der Stadt. Trotz der Warnung soll das Bundesliga-Nordduell zwischen Werder Bremen und dem VfL Wolfsburg am Sonntag (LIVE! ab 17.30 Uhr bei kicker.de) allerdings wie geplant stattfinden. "Derzeit ist nicht an eine Absage gedacht", sagte Werder Geschäftsführer Thomas Eichin auf Anfrage. ... [weiter]
 
Gut vorbereitet auf den Gegner im Nord-Derby zeigt sich Viktor Skripnik. Der Bremer Coach verzichtete auf das TV-Studium des Auftritts in Lissabon, "weil ich so viel über Wolfsburg weiß". Vor der englischen Woche deutete der Ukrainer überraschende Gedankenspiele an: Für den angeschlagenen Jannik Vestergaard könnte Sebastian Prödl in die Startelf rücken. Und auch ein Youngster könnte überraschend auflaufen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
02.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 2 4
 
2 2 4
 
3 2 0 2
 
4 2 -4 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -