Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hamburger SV

Hamburger SV

3
:
2

Halbzeitstand
1:1
ZSKA Moskau

ZSKA Moskau


Spielinfos

Anstoß: Mi. 06.12.2006 20:45, Vorrunde, 6. Spieltag - Champions League
Stadion: AOL Arena, Hamburg
Hamburger SV   ZSKA Moskau
4 Platz 3
3 Punkte 8
0,50 Punkte/Spiel 1,33
7:15 Tore 4:5
1,17:2,50 Tore/Spiel 0,67:0,83
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SV - Vereinsnews

Lange Pause für Spahic
Dem ersten Verdacht folgte Samstagmittag bittere Gewissheit: Emir Spahic hat sich beim Test in Bochum am Freitag (0:1) einen Bruch der Augenhöhle zugezogen und fällt mindestens vier Wochen aus. "Wir hoffen, dass er nach der ersten Länderspielpause wieder fit ist", so Klub-Boss Dietmar Beiersdorfer. ... [weiter]
 
Spahic-Verletzung beim Kostic-Debüt
Die Trikotnummer von Filip Kostic hatte gewisse Symbolik - sie war ebenso ohne Aussagekraft wie der Auftritt des HSV in Bochum. Mit der 33 war Hamburgs Rekordeinkauf Freitagabend aufgelaufen, sie ist jedoch nur vorläufig. Eine passende hat der Serbe noch nicht gefunden. Und viel Passendes lief auch bei der Elf von Bruno Labbadia nicht zusammen gegen einen Zweitligisten, der eine Woche vorm Punktspielstart steht. Die Konsequenz: eine verdiente 0:1-Niederlage. ... [weiter]
 
Beiersdorfer:
Der Boss hat den ersten Teil seines Parts erfüllt. Für knapp 26 Millionen Euro hat Dietmar Beiersdorfer mit den von Klaus-Michael Kühne bereitgestellten Mitteln Hamburgs Kaderumbau vorangetrieben, jetzt verfolgt der 52-jährige Franke mit gewisser Gelassenheit die Trainingsarbeit im Hotel Klosterpforte. Für den defensiven Bereich fahndet er noch nach Personal, betont aber auch: "Wir haben jetzt keinen großen Druck, noch etwas machen zu müssen. Für den Zeitpunkt der Vorbereitung steht die Mannschaft gut da, jetzt hat die Arbeit auf dem Platz Priorität." ... [weiter]
 
Geburtstagskind Ekdal hat Wünsche
Mit den Erinnerungen an seine Kindheit konnte das Ständchen der Kollegen nicht mithalten. "Als Kind", verrät Albin Ekdal, "haben mich meine Eltern zum Geburtstag geweckt und mir Frühstück ans Bett gebracht." Zum 27. sang am Donnerstag im Hotel Klosterpforte die HSV-Belegschaft vor dem Mittagessen "Happy Birthday", im Mittelpunkt aber stehen ohnehin nicht die Geschenke, sondern die Geburtstags-Wünsche des Schweden. "Ich hoffe auf eine Saison mit weniger Verletzungen und einer besseren Platzierung." ... [weiter]
 
Labbadias Freude über Holtby
Die erste Einheit auf dem Trainingsplatz in der Klosterpforte dauerte rund zwei Stunden und war für Hamburgs Profis ein Vorgeschmack auf das, was sie während des Aufenthalts in Marienfeld erwartet: intensive Tage, auf und neben dem Platz. Für den Mittwochabend hatte Bruno Labbadia zudem noch eine Videoanalyse angesetzt. "Es ist wichtig, dass gerade auch die neuen Spieler schnell verinnerlichen, wie wir spielen wollen." ... [weiter]
 
 
 
 
 

ZSKA Moskau - Vereinsnews

Büskens' Rapid zerlegt Ried - Salzburg unterliegt
Der internationale Matchkalender füllt sich allmählich wieder. Neu hinzu kamen an diesem Samstag die österreichische Bundesliga mit dem Auftaktspiel Rapid Wien gegen SV Ried - inklusive des deutschen Trainerduells Büskens vs. Benbennek - sowie die Schweizer Super League mit dem Eröffnungsspiel Lugano gegen Luzern (1:2). In Russland stieg das Supercup-Finale zwischen ZSKA Moskau und Zenit St. Petersburg. Knapp ging's zu. ... [weiter]
 
Meister Leicester holt Musa
Ahmed Musa stürmt in der kommenden Saison für Leicester City. Der nigerianische Angreifer wechselt von ZSKA Moskau in die Premier League und kostet dem Vernehmen nach 18 Millionen Euro. Das würde ihn zum neuen Rekordeinkauf des Überraschungsmeisters der Vorsaison machen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Musa wechselt offenbar zu Leicester
Nach der Verpflichtung von Nampalys Mendy steht Leicester City vor dem nächsten Transfer: Ahmed Musa soll von ZSKA Moskau kommen, im Gespräch ist eine Ablöse von 18,8 Millionen Euro. Das berichtet die russische Zeitung "Rossiyskaya Gazeta". ... [Alle Transfermeldungen]
 
Sechster Streich von ZSKA - Dynamo steigt ab
Der letzte Spieltag in der russischen Premier Liga hatte es in sich: Oben und unten fielen erst mit Saisonende die wichtigen Entscheidungen. ZSKA Moskau sicherte sich dabei zum dritten Mal in den letzten vier Jahren und zum sechsten Mal insgesamt die Meisterschaft, hielt Verfolger Rostow erfolgreich auf Abstand. Derweil warten die Russen auf das EM-Aufgebot, das Nationaltrainer Leonid Sluzki noch an diesem Wochenende bekanntgeben will. ... [weiter]
31.07.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 4 11
 
2 6 5 11
 
3 6 -1 8
 
4 6 -8 3