Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hamburger SV

 - 

FC Porto

 
Hamburger SV

1:3 (0:1)

FC Porto
Seite versenden

Hamburger SV
FC Porto
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.













Spielinfos

Anstoß: Mi. 01.11.2006 20:45, Vorrunde, 4. Spieltag - Champions League
Stadion: AOL Arena, Hamburg
Hamburger SV   FC Porto
4 Platz 3
0 Punkte 7
0,00 Punkte/Spiel 1,75
3:10 Tore 7:4
0,75:2,50 Tore/Spiel 1,75:1,00
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Zinnbauers Ansage:
Das Medieninteresse war enorm, als Josef "Joe" Zinnbauer am Mittwoch erstmals als Cheftrainer des Hamburger SV vor die Presse trat. Ein Blitzlichtgewitter empfing den Mann, der im blauen Trainingsanzug mit den Initialen "JZ" seine ersten Statements zu seinem neuen Job, seiner neuen Mannschaft und - vor allem - zu seiner eigenen Person und seinen Zielen beim Bundesliga-Schlusslicht abgab. ... [weiter]
 
Der Schnitt musste jetzt kommen
Den perfekten Zeitpunkt für den Neubeginn hatte Dietmar Beiersdorfer unverschuldet verpasst. Der Schnitt musste jetzt, noch vor dem Bayern-Spiel, kommen, Mirko Slomka war nicht mehr vermittelbar. Joe Zinnbauers Beförderung ist mutig, aber nicht waghalsig - zumal es eine Vorgeschichte gibt. Ein Kommentar von Sebastian Wolff. ... [weiter]
 
Die Bewährungs-Chance: Zinnbauer folgt auf Slomka
Die Spötter dürfen behaupten, Dietmar Beiersdorfer hätte sich den Zusatz durchaus sparen können. "Bis auf weiteres", erklärte Hamburgs Klubboss, sei Josef Zinnbauer neuer Cheftrainer des HSV. Bis auf Weiteres - das hatte zuletzt für alle Vorgänger des 44-Jährigen gegolten. Nun auch für Zinnbauer. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC PortoFC Porto - Vereinsnews

4:0! Leverkusen rauscht in die Gruppenphase
Im Play-off-Rückspiel der Champions-League-Qualifikation spielte Leverkusen am Mittwoch mit dem FC Kopenhagen über weite Strecken Katz' und Maus und siegte völlig verdient 4:0. Das Hinspiel hatte die Bayer-Elf 3:2 für sich entschieden und darf sich auf die Gruppenphase der Königsklasse freuen. Dort steht auch der FC Arsenal, der sich in Unterzahl gegen Besiktas Istanbul weiterzitterte. Salzburg scheiterte im siebten Versuch, da die Mozartstädter in Malmö 0:3 verloren. Bilbao warf den SSC Neapel nach Rückstand raus. In Sofia wurde Rasgrads Feldspieler Moti zum Elfmeter-Alptraum für Steaua Bukarest. ... [weiter]
 
City greift für Wunschspieler Mangala tief in die Tasche
Manchester City hat Trainer Manuel Pellegrinis Wunsch erfüllt und die Abwehr verstärkt: Der englische Meister gab auf seiner Website die Verpflichtung von Eliaquim Mangala bekannt. Der Innenverteidiger wurde für eine sehr hohe Ablöse vom FC Porto losgeeist, wie englische Medien übereinstimmend berichten. City buhlte schon länger um die Dienste des Franzosen, der den Wechsel nach England als wichtigen Schritt in seiner Karriere ansieht. ... [weiter]
 
Porto holt Atleticos Lopez
Atletico Madrid muss den nächsten Abgang im Sturm verzeichnen: Angreifer Adrian Lopez wechselte für elf Millionen Euro zum FC Porto. Bei den Portugiesen erhielt der 26-Jährige einen Fünfjahreskontrakt. Damit ist Lopez nach Diego Costa und David Villa der dritte Stürmer, der den spanischen Meister verlässt. Zudem soll Porto kurz vor der Verpflichtung von Cristian Tello vom FC Barcelona stehen. ... [weiter]
 
18.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 2 8
 
2 4 2 7
 
3 4 3 7
 
4 4 -7 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -