Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FC Porto

 - 

Hamburger SV

 
FC Porto

4:1 (2:0)

Hamburger SV
Seite versenden

FC Porto
Hamburger SV
1.
15.
30.
45.








46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Di. 17.10.2006 20:45, Vorrunde, 3. Spieltag - Champions League
Stadion: Dragão, Porto
FC Porto   Hamburger SV
3 Platz 4
4 Punkte 0
1,33 Punkte/Spiel 0,00
4:3 Tore 2:7
1,33:1,00 Tore/Spiel 0,67:2,33
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC PortoFC Porto - Vereinsnews

4:0! Leverkusen rauscht in die Gruppenphase
Im Play-off-Rückspiel der Champions-League-Qualifikation spielte Leverkusen am Mittwoch mit dem FC Kopenhagen über weite Strecken Katz' und Maus und siegte völlig verdient 4:0. Das Hinspiel hatte die Bayer-Elf 3:2 für sich entschieden und darf sich auf die Gruppenphase der Königsklasse freuen. Dort steht auch der FC Arsenal, der sich in Unterzahl gegen Besiktas Istanbul weiterzitterte. Salzburg scheiterte im siebten Versuch, da die Mozartstädter in Malmö 0:3 verloren. Bilbao warf den SSC Neapel nach Rückstand raus. In Sofia wurde Rasgrads Feldspieler Moti zum Elfmeter-Alptraum für Steaua Bukarest. ... [weiter]
 
City greift für Wunschspieler Mangala tief in die Tasche
Manchester City hat Trainer Manuel Pellegrinis Wunsch erfüllt und die Abwehr verstärkt: Der englische Meister gab auf seiner Website die Verpflichtung von Eliaquim Mangala bekannt. Der Innenverteidiger wurde für eine sehr hohe Ablöse vom FC Porto losgeeist, wie englische Medien übereinstimmend berichten. City buhlte schon länger um die Dienste des Franzosen, der den Wechsel nach England als wichtigen Schritt in seiner Karriere ansieht. ... [weiter]
 
Porto holt Atleticos Lopez
Atletico Madrid muss den nächsten Abgang im Sturm verzeichnen: Angreifer Adrian Lopez wechselte für elf Millionen Euro zum FC Porto. Bei den Portugiesen erhielt der 26-Jährige einen Fünfjahreskontrakt. Damit ist Lopez nach Diego Costa und David Villa der dritte Stürmer, der den spanischen Meister verlässt. Zudem soll Porto kurz vor der Verpflichtung von Cristian Tello vom FC Barcelona stehen. ... [weiter]
 

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Slomka beim HSV entlassen!
Am Tag danach zog es Mirko Slomka in den Wald. Gemeinsam mit einer Handvoll Stammspieler absolvierte der 47-Jährige Montag Vormittag das Auslaufprogramm - es war seine Abschiedsrunde durch den Hamburger Volkspark. Sein Boss jedenfalls war nicht vor Ort, Dietmar Beiersdorfer führte den ganzen Tag über Analysegespräche mit seinen Vertrauten außerhalb der HSV-Arena. Am späten Abend fiel dann die Entscheidung: Slomka ist nicht mehr Trainer des Bundesliga-Dinos! ... [weiter]
 
Slomka:
Die Krise beim HSV spitzt sich zu. Wer beim Nord-Derby in Hannover auf eine Wende gehofft hatte, sah sich nach 0:2-Niederlage eines Besseren belehrt. Auch die vielen Neuen, die Mirko Slomka in der Anfangsformation des Liga-Dinos nominiert hatte, konnten den Abwärtstrend nicht stoppen. Mit nur einem Punkt und ohne Tor stehen die Hanseaten am Tabellenende. Die Luft für den Coach wird immer dünner. ... [weiter]
 
Slomka lässt Torwartfrage weiter offen
HSV-Coach Mirko Slomka redete nach dem desaströsen 0:3 vor zwei Wochen gegen Aufsteiger SC Paderborn Klartext und stellte alle Spieler auf den Prüfstand. Namentlich zählte er Stammkeeper René Adler an und machte Ersatztorhüter Jaroslav Drobny Hoffnungen auf einen Einsatz. Ob der Tscheche am Sonntag in Hannover spielen wird, ließ Slomka aber auch am Freitag noch offen. Sicher nicht spielen kann Rafael van der Vaart, der Kapitän erlitt eine neue Verletzung. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
16.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 2 7
 
2 3 2 6
 
3 3 1 4
 
4 3 -5 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -