Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FC Porto

 - 

Hamburger SV

 
FC Porto

4:1 (2:0)

Hamburger SV
Seite versenden

FC Porto
Hamburger SV
1.
15.
30.
45.








46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Di. 17.10.2006 20:45, Vorrunde, 3. Spieltag - Champions League
Stadion: Dragão, Porto
FC Porto   Hamburger SV
3 Platz 4
4 Punkte 0
1,33 Punkte/Spiel 0,00
4:3 Tore 2:7
1,33:1,00 Tore/Spiel 0,67:2,33
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC PortoFC Porto - Vereinsnews

4:0! Leverkusen rauscht in die Gruppenphase
Im Play-off-Rückspiel der Champions-League-Qualifikation spielte Leverkusen am Mittwoch mit dem FC Kopenhagen über weite Strecken Katz' und Maus und siegte völlig verdient 4:0. Das Hinspiel hatte die Bayer-Elf 3:2 für sich entschieden und darf sich auf die Gruppenphase der Königsklasse freuen. Dort steht auch der FC Arsenal, der sich in Unterzahl gegen Besiktas Istanbul weiterzitterte. Salzburg scheiterte im siebten Versuch, da die Mozartstädter in Malmö 0:3 verloren. Bilbao warf den SSC Neapel nach Rückstand raus. In Sofia wurde Rasgrads Feldspieler Moti zum Elfmeter-Alptraum für Steaua Bukarest. ... [weiter]
 
City greift für Wunschspieler Mangala tief in die Tasche
Manchester City hat Trainer Manuel Pellegrinis Wunsch erfüllt und die Abwehr verstärkt: Der englische Meister gab auf seiner Website die Verpflichtung von Eliaquim Mangala bekannt. Der Innenverteidiger wurde für eine sehr hohe Ablöse vom FC Porto losgeeist, wie englische Medien übereinstimmend berichten. City buhlte schon länger um die Dienste des Franzosen, der den Wechsel nach England als wichtigen Schritt in seiner Karriere ansieht. ... [weiter]

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Ostrzolek nimmt sich in die Pflicht
Der erste Schritt ist vollzogen. Matthias Ostrzolek, erklärter Wunschkandidat von Ex-Sportchef Oliver Kreuzer und Ex-Trainer Mirko Slomka, ist Stammkraft in Hamburg. Marcell Jansen, sechs Jahre gesetzt auf der Position des Linksverteidigers, muss sich umorientieren. ... [weiter]
 
Beister erreicht beim Sprint schon 100 Prozent
Das nasse Handtuch hat er zwischen den beiden schweißtreibenden Einheiten über die Schultern gelegt. Der Dienstag war frei für Hamburgs Profis. Nur für Maxi Beister nicht. Vormittags ging es mit Athletiktrainer Markus Günther und Ball auf dem Platz, nach dem Mittagessen in den Kraftraum. Endlich wieder Fußball. ... [weiter]
 
Dennis Diekmeier verbrachte seinen 25. Geburtstag im Universitätsklinikum - dort sollte geklärt werden, ob er dem Hamburger SV nach seiner Verletzung aus dem Hoffenheim-Spiel länger fehlen wird. Länger nicht, für die Partie gegen Hertha BSC wird es aber eng. Ersatz stünde bereit: Ashton Götz (21) verdiente sich ein Extralob vom Trainer und will sich jetzt nicht mehr stoppen lassen. Auch wegen seiner Vertragssituation. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 2 7
 
2 3 2 6
 
3 3 1 4
 
4 3 -5 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -