Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
FC Porto

FC Porto

Portugal
4
:
1

Halbzeitstand
2:0
Hamburger SV

Hamburger SV

Deutschland

Spielinfos

Anstoß: Di. 17.10.2006 20:45, Vorrunde, 3. Spieltag - Champions League
Stadion: Estadio do Dragão, Porto
FC Porto   Hamburger SV
3 Platz 4
4 Punkte 0
1,33 Punkte/Spiel 0,00
4:3 Tore 2:7
1,33:1,00 Tore/Spiel 0,67:2,33
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Porto - Vereinsnews

Baufällige Tribüne? Porto-Spiel abgebrochen
In der portugiesischen ersten Liga wurde das Ligaspiel zwischen Estoril und dem FC Porto am Montagabend früher abgebrochen. Der Grund: Das 1939 erbaute Stadion ist wohl baufällig geworden. ... [weiter]
 
Bayern im Losglück - Real gegen PSG - Messis Angstgegner
Losglück für den FC Bayern! Der Rekordmeister bekommt es, obwohl nur Gruppenzweiter, im Champions-League-Achtelfinale "nur" mit Besiktas Istanbul zu tun. Zwei Kracher gab es bei der Auslosung aber auch. ... [weiter]
 
Englands
Erstmals in der Geschichte der Champions League stehen gleich fünf Klubs eines Landesverbandes in der K.-o.-Phase. Der FC Liverpool machte im abschließenden Gruppenspiel das englische Quintett perfekt. ... [weiter]
 
Porto lässt nichts anbrennen - RB schaut in die Röhre
RB Leipzig hat vergeblich darauf gehofft, dass der FC Porto im Heimspiel gegen den AS Monaco Punkte liegen lässt. Die Drachen ließen von Beginn an keine Zweifel aufkommen und schlugen die zweite Garde der Franzosen in einem insgesamt munteren Spiel mühelos mit 5:2. Damit verteidigten die Portugiesen ihren zweiten Platz in der Gruppe G und buchten das Achtelfinal-Ticket. ... [weiter]
 
Wandervögel der Königsklasse: Keiner toppt Ibrahimovic
Wandervögel der Königsklasse: Keiner toppt Ibrahimovic
Wandervögel der Königsklasse: Keiner toppt Ibrahimovic
Wandervögel der Königsklasse: Keiner toppt Ibrahimovic

 
 
 
 

Hamburger SV - Vereinsnews

Gisdol muss gehen -
Die Zeichen standen bereits nach dem 0:2 gegen Köln auf Trennung. Am Sonntag wurde es offiziell. Der HSV entlässt Markus Gisdol. Der Trainer hätte aber gerne in Hamburg weitergearbeitet. ... [zum Video]
 
Von Jol bis Gisdol: Wilde Wechsel auf der HSV-Trainerbank
Von Jol bis Gisdol: Wilde Wechsel auf der HSV-Trainerbank
Von Jol bis Gisdol: Wilde Wechsel auf der HSV-Trainerbank
Von Jol bis Gisdol: Wilde Wechsel auf der HSV-Trainerbank

 
HSV zieht die Reißleine und entlässt Gisdol
"Es war ein schlimmer Abend für uns", hatte HSV-Sportdirektor Jens Todt am Samstagabend nach der 0:2-Heimpleite im Abstiegskrimi gegen Schlusslicht 1. FC Köln erklärt. Am Sonntag haben die Verantwortlichen des Hamburger SV wie allgemein erwartet reagiert und Trainer Markus Gisdol entlassen. Auch die beiden Co-Trainer wurden freigestellt. ... [weiter]
 
Gisdol:
Die bittere 0:2-Niederlage gegen den 1. FC Köln war vermutlich Markus Gisdols letztes Spiel als HSV-Trainer. Am heutigen Sonntag tagt der Vorstand, danach wird die Entscheidung über Gisdols Zukunft bekanntgegeben. Und es sieht ganz nach einer Trennung aus... ... [zum Video]
 
Freude ja, Euphorie nein: Ruthenbeck ordnet
Nach dem 2:0-Sieg im ausgerufenen Endspiel hat der 1. FC Köln die Chance auf den Klassenerhalt gewahrt und gegen Augsburg in der kommenden Woche das nächste "Endspiel" vor der Brust, wie Trainer Stefan Ruthenbeck sagt. Die Freude über den Triumph beim HSV sei da, in Euphorie dürfe deswegen aber niemand verfallen. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 2 7
 
2 3 2 6
 
3 3 1 4
 
4 3 -5 0

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine