Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
ZSKA Moskau

ZSKA Moskau

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
Hamburger SV

Hamburger SV


Spielinfos

Anstoß: Di. 26.09.2006 18:30, Vorrunde, 2. Spieltag - Champions League
Stadion: Lokomotiv, Moskau
ZSKA Moskau   Hamburger SV
2 Platz 4
4 Punkte 0
2,00 Punkte/Spiel 0,00
1:0 Tore 1:3
0,50:0,00 Tore/Spiel 0,50:1,50
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

ZSKA MoskauZSKA Moskau - Vereinsnews

Roman Shirokov spielt wieder für ZSKA Moskau
Zurück zu den Wurzeln: Der russische Nationalelfkapitän Roman Shirokov kehrt wieder zu ZSKA Moskau zurück. Der 34-Jährige hat seinen Vertrag beim Stadtrivalen Spartak Moskau einvernehmlich aufgelöst und bei ZSKA einen Vertrag bis Saisonende unterschrieben. Bereits in der Jugend hatte er für ZSKA gespielt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Newcastle leiht Doumbia aus
Newcastle United hat in der Premier Leaguein der heute endenden Wechselperiode bislang am meisten Geld für neue Spieler ausgegeben. Und noch ist kein Ende in Sicht: Die Magpies rüsten für den Angriff mit dem Ivorer Seydou Doumbia weiter auf. Der 28-Jährige, der den Medizinchecknoch absolvieren muss, wird vom AS Rom bis Saisonende ausgeliehen. Die Roma hatte Doumbia im Januar 2015 von ZSKA Moskau geholt, ihn dann jedoch im Sommer wieder zurück nach Russland verliehen. In Newcastle ist er der vierte Januar-Neuzugang. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Doumbia auf dem Weg nach Newcastle
Newcastle United rüstet im Abstiegskampf der Premier League weiter auf: Seydou Doumbia (28) soll englischen Medienberichten zufolge nur noch den Medizincheck absolvieren müssen. Der ivorische Angreifer war erst im Januar 2015 von ZSKA Moskau zum AS Rom gewechselt, zuletzt aber wieder an ZSKA ausgeliehen. Auch Newcastle will sich seine Dienste auf Leihbasis sichern. ... [Alle Transfermeldungen]
 
PSV: Später Weckruf bringt Achtelfinale
PSV Eindhoven hat das Achtelfinale der Champions League als Zweiter der Gruppe B erreicht. Die Niederländer gewannen in einer schwachen Partie gegen ZSKA Moskau mit 2:1. Dabei entwickelte sich ein Elfmeter gegen PSV als Weckruf für die Elf von Phillip Cocu. Moskau belegt den letzten Platz und ist damit international nicht mehr vertreten. ... [weiter]
 
Mit Glück und Schürrle - VfL siegt in Moskau
Dank Joker Schürrle hat der VfL Wolfsburg seine Ausgangsposition in der Gruppe B deutlich verbessert und sich vor dem letzten Spieltag auf Platz eins geschoben. Beim 2:0 bei ZSKA Moskau sorgte der Weltmeister nach seiner Einwechslung für die Entscheidung. Nach ereignisarmer erster Spielhälfte drehten die Russen nach Wiederbeginn zunächst auf, ehe ein Patzer von Akinfeev den Erfolg der Niedersachsen einleitete. ... [weiter]

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Notnagel Cleber - dieses Mal vertritt er Djourou
Sonntag sind seine Dienste wieder gefragt. Dieses Mal als Aushilfe für den Kapitän. Hamburgs Brasilianer Cleber kennt das schon: Wann immer einer beiden gesetzten Innenverteidiger, Emir Spahic oder Johan Djourou, aussetzen müssen, springt der Modellathlet aus Südamerika ein. Zufrieden ist er mit dieser Rolle nicht, ausfüllen muss er sie dennoch. "Abfinden sollte sich niemand damit, auf der Bank zu sitzen", sagt Bruno Labbadia. Versprechungen kann er Cleber dennoch keine machen. ... [weiter]
 
11:1, 12:0, 3:1 - Die höchsten Siege der Bundesligisten
11:1, 12:0, 3:1 - Die höchsten Siege der Bundesligisten
11:1, 12:0, 3:1 - Die höchsten Siege der Bundesligisten
11:1, 12:0, 3:1 - Die höchsten Siege der Bundesligisten

 
Bundesligisten für Pokal-Reform und Neuverteilung der TV-Gelder
Dem deutschen Profi-Fußball könnten tiefgreifende Veränderungen bevorstehen. Bei einem Treffen von 16 Bundesligisten wurden Reformen vor allem beim DFB-Pokal, der Verteilung der Fernsehgelder und der Neuorganisation des DFB angeregt. Der Ligaverband DFL erklärte in einer Stellungnahme am Freitag, es habe sich nur um einen "unverbindlichen Gedankenaustausch" gehandelt - ohne "konkrete Handlungsaufträge oder gar Entscheidungen". ... [weiter]
 
Eine starke Aushilfe und zwei Albträume
Eine starke Aushilfe und zwei Albträume
Eine starke Aushilfe und zwei Albträume
Eine starke Aushilfe und zwei Albträume

 
Entscheidung über Ekdal-Comeback fällt am Samstag
Nur zwei Siege aus den letzten sechs Ligapartien. Der Hamburger SV steht so schlecht da wie vor einem Jahr. Mit Borussia Mönchengladbach kommt nun ein Team, an das zumindest Bruno Labbadia gute Erinnerungen hat. Hoffnung macht zudem die neue Konkurrenzsituation, besonders im Sturm registriert der HSV-Coach viele Duelle. Ob allerdings Albin Ekdal gegen Gladbach zu seinem Comeback kommt, wird sich erst am Samstag entscheiden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
12.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 3 6
 
2 2 1 4
 
3 2 -2 1
 
4 2 -2 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -