Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Kaiserslautern

 - 

FC Barcelona

 

3:1 (1:0)

Hinspiel: 0:2

Nach Hin- & Rückspiel: 3:3

FC Barcelona
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 06.11.1991 00:00, Achtelfinale - Champions League
1. FC Kaiserslautern   FC Barcelona
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Tagesschau-Moderatorin Judith Rakers und U-21-Nationalcoach Horst Hrubesch bescherten dem 1. FC Kaiserslautern im DFB-Pokal mit der Auswärtspartie bei Bayer Leverkusen zwar nicht das erhoffte Traumlos. Doch bereits in der letzten Saison siegten die Pfälzer bei der Werkelf und auch im Achtelfinale rechnen sie sich wieder Chancen aus. Denn der ausgeglichene Kader aus "jungen Wilden" sowie "dreckigen und erfahrenen Spielern" erweist sich als Trumpfkarte. ... [weiter]
 
Lakic spürt Doppelpacker Hofmann im Nacken
Der DFB-Pokal scheint zum Wettbewerb von Philipp Hofmann zu werden. Mit seinem ersten Doppelpack in einem Pflichtspiel für den 1. FC Kaiserslautern stellte er früh die Weichen für den hoch verdienten Einzug der Pfälzer ins Achtelfinale. Der 2:0-Erfolg vor 23.111 Zuschauern gegen den enttäuschenden Ligakonkurrenten SpVgg Greuther Fürth war von Hofmann und Co. souverän herausgespielt.... [weiter]
 
Hinrunde für Ring gelaufen - Demirbay hofft
Am Samstag musste Kaiserslauterns Alexander Ring beim 1:1 gegen Düsseldorf mit der Trage vom Platz gebracht werden, am Montag folgte die Diagnose: Innenbandriss im rechten Knie, die Hinrunde ist für den Finnen damit beendet. Nicht die einzige Personalie, die Trainer Kosta Runjaic Sorgen bereitet. Denn es droht auch ein längerfristiger Ausfall von Kerem Demirbay, hinter Kapitän Srdjan Lakic steht zumindest im Pokal gegen Greuther Fürth ein Fragezeichen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC BarcelonaFC Barcelona - Vereinsnews

Bittersüßer Abend für Suarez und das
Wundenlecken ist angesagt. Den FC Barcelona beschäftigen nach der 1:3-Niederlage im Clasico bei Real Madrid einige Fragen. Zwar betont Trainer Luis Enrique, dass die Pleite die Katalanen bei ihrem "Prozess" nicht umwirft, aber auch der Übungsleiter muss sich ein paar Fragen, unter anderem zur Aufstellung, gefallen lassen. Besonders die Art und Weise der Niederlage hat einige Probleme aufgedeckt. ... [weiter]
 
Ronaldo, Pepe, Benzema - Real gewinnt Clásico
Luis Suarez gab beim Clásico am Samstag bei Real Madrid sein Pflichtspieldebüt für den FC Barcelona und leistete prompt seinen Beitrag. Sein Zuspiel auf Neymar leitete das frühe 1:0 für Barca ein. Ronaldo verwandelte einen Handelfmeter zum 1:1-Ausgleich und knackte als Erster Claudio Bravo, der bislang ohne Gegentor geblieben war. Pepe köpfte nach der Pause zur Führung, ehe Benzema zum dritten Mal für Real einnetzte und den 3:1-Sieg perfekt machte. ... [weiter]
 
Die Suarez-Frage und Messis ewige Rekordjagd
Es ist das Spiel der Spiele, in Spanien und wohl auch auf der ganzen Welt: Am Samstag kommt es zum heiß erwarteten Clasico zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona (LIVE! ab 18 Uhr im ausführlichen Ticker auf kicker.de und ab 17:30 Uhr im LIVE-Stream auf www.laola1.tv). Die Fragen, die sich vorab stellen: Wird es so offensiv hochklassig, wie erwartet? Gibt Luis Suarez sein langersehntes Debüt - und knackt Lionel Messi ausgerechnet beim Erzfeind den historischen Ligarekord? ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
30.10.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -