Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Kaiserslautern

 - 

FC Barcelona

 

3:1 (1:0)

Hinspiel: 0:2

Nach Hin- & Rückspiel: 3:3

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 06.11.1991 00:00, Achtelfinale - Champions League
1. FC Kaiserslautern   FC Barcelona
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Die Rollen am Mittwochabend im zweiten Pokal-Halbfinale sind klar verteilt: Bayern München ist gegen den 1. FC Kaiserslautern eindeutig ein der Favoritenrolle, alles andere als ein Sieg des Titelverteidigers käme einer Sensation gleich. Der Zweitligist fährt denn auch mit viel Respekt in die bayerische Landeshauptstadt, kommt allerdings nicht nur zum Trikottauschen nach München. Besonders Florian Dick hat gute Erinnerungen an die Bayern. ... [weiter]
 
"Ja", räumt Pep Guardiola das Offensichtliche ein, "wir haben unseren Rhythmus verloren." Das 0:3 gegen Borussia Dortmund hat gezeigt, dass der FC Bayern in der heißen Saisonphase ein Spiel mit dem Feuer treibt. Kann er im DFB-Pokalhalbfinale den Schalter wieder umlegen? ... [weiter]
 
Wohin geht die Reise? Diese Frage gilt es für Kaiserslautern am kommenden Freitagabend am Millerntor zu klären. Ein weiteres Jahr in der 2. Bundesliga oder doch noch der Sprung ins deutsche Oberhaus? "Wenn wir am Freitag verlieren, können wir uns mit Sicherheit Gedanken über die zweite Liga machen", redet FCK-Trainer Kosta Runjaic erst gar nicht lange herum. Für den FCK ist es eins von fünf Endspielen - ohne Marcel Gaus. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC Barcelona - Vereinsnews

In der Champions League schon draußen, in der Meisterschaft mit dem Rücken zur Wand: Die größte Chance für den FC Barcelona, in dieser Spielzeit noch einen Titel einzuheimsen, besteht im Pokalfinale am Mittwoch (21.30 im ausführlichen LIVE!-Ticker auf kicker.de) in Valencia. Gegner ist jedoch kein Geringerer als Real Madrid, das allerdings auf Cristiano Ronaldo verzichten muss. ... [weiter]
 
Ist es das Ende einer Ära? Fakt ist: Erstmals seit sieben Jahren hat der FC Barcelona um Superstar Lionel Messi das Halbfinale der Champions League verpasst, die Katalanen haben ihren Nimbus der Unbesiegbarkeit längst verloren. Das 0:1 bei Atletico Madrid nach dem 1:1 im Hinspiel bedeutete das Aus für den Titelträger von 2006, 2009 und 2011. "Atletico war zu viel für das alte Barça", schrieb "El Pais". Und während man in Barcelona noch trauert, wird in Madrid schon gefeiert. ... [weiter]
 
Ebenso wie zwischen Bayern München und Manchester United ist auch der Vergleich zwischen Atletico Madrid und dem FC Barcelona nach dem 1:1 im Hinspiel noch völlig offen. Die Rojiblancos glauben fest an ihre Chance, auch wenn Torjäger Diego Costa fehlen sollte. Barcelona benötigt definitiv ein Auswärtstor, um das Halbfinale zu erreichen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
17.04.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -