Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern

Deutschland
3
:
1

Halbzeitstand
1:0
Hinspiel: 0:2
Nach Hin- & Rückspiel: 3:3
FC Barcelona

FC Barcelona

Spanien

Spielinfos

Anstoß: Mi. 06.11.1991 00:00, Achtelfinale - Champions League
Stadion: Fritz-Walter-Stadion, Kaiserslautern
1. FC Kaiserslautern   FC Barcelona
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Meier:
Der 1. FC Kaiserslautern hat am Freitagabend einen im Kampf um den Klassenerhalt wichtigen 1:0-Sieg gegen den TSV 1860 München eingefahren. Ein Eigentor von Löwen-Angreifer Christian Gytkjaer ließ die Roten Teufel zwar aufatmen. Die Leistung sorgte allerdings im Nachgang der Partie für selbstkritische Worte. ... [weiter]
 
Pereira:
Mit der 0:1-Niederlage im Kellerduell beim 1. FC Kaiserslautern verpasste der TSV 1860 München einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt. Die Sechzger schafften es im "Sechs-Punkte-Spiel" nicht, ihre Überlegenheit in Zählbares umzumünzen. 1860-Coach Vitor Pereira war trotz des Rückschlages voll des Lobes für seine Mannschaft. ... [weiter]
 
FCK überflügelt 1860 dank Gytkjaers Eigentor
Der 1. FC Kaiserslautern hat einen eminent wichtigen Sieg im "Sechs-Punkte-Spiel" gegen den TSV 1860 München eingefahren. Nachdem die Löwen in Hälfte eins aktiver gewesen waren, entwickelte sich in Durchgang zwei eine offene Partie. Für das entscheidende Tor sorgte 1860-Stürmer Gytkjaer - mit einem Eigentor. Durch den Dreier überholte der FCK den Kontrahenten in der Tabelle. ... [weiter]
 
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch

 
FCK geht mit Halfar und Osawe in den Endspurt
Der 1. FC Kaiserslautern steckt mitten im Abstiegskampf. Punktgleich mit Aue haben die Roten Teufel zwei Zähler Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz. Am Freitag empfängt der FCK nun den TSV 1860 München. Während Tim Heubach um Zuversicht bemüht ist, sind zwei seiner zuletzt angeschlagenen Teamkollegen dann wieder eine Option. Abseits des Sportlichen stellte der FCK derweil die Weichen für eine weitere Saison in der 2. Liga: Am Mittwoch erhielt er die Lizenz, allerdings mit einer Auflage. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Barcelona - Vereinsnews

LIVE! Clasico im Bernabeu - mit Alcacer und Bale
Der Clasico als letzte Chance auf die Meisterschaft? Barcelona ist heute bei Real Madrid im Bernabeu (im ausführlichen LIVE!-Ticker ab 20.45 Uhr) zum Siegen verdammt, wollen die Katalanen noch einmal angreifen. Nicht mit dabei sein wird Neymar wegen einer Sperre. Den Brasilianer ersetzt Paco Alcacer, wie erwartet ist auch Gareth Bale auf Seiten der Königlichen rechtzeitig fit geworden. ... [weiter]
 
Stimmen, Statistik, Piqués Sticheleien: Alles zum Clasico
Greift der FC Barcelona nochmals ins Meisterschafts-Geschehen ein? Dazu wäre ein Sieg am Sonntag bei Real Madrid (im ausführlichen LIVE!-Ticker ab 20.45 Uhr) realistisch gesehen unerlässlich. kicker online blickt voraus auf den 266. Clasico. Von Piqués üblichen Sticheleien über das Personal - das Spiel findet nun definitiv ohne Neymar statt - bis zu den Wettquoten. ... [weiter]
 
Clasico als Endspiel: Für Barca zählt nur ein Sieg
Der Clasico in Spanien steht unter besonderen Vorzeichen: Während Real Madrid nach dem Erfolg über die Bayern mit breiter Brust den FC Barcelona empfängt, droht den Katalanen nach dem Aus in der Königsklasse eine titellose Saison. Mit einem Spiel mehr und drei Punkten Rückstand auf die Königlichen sind die Katalanen im Estadio Santiago Bernabéu zum Siegen verdammt. ... [zum Video]
 
Von Pep bis Schuster: Fakten zum Clasico
Von Pep bis Schuster: Fakten zum Clasico
Von Pep bis Schuster: Fakten zum Clasico
Von Pep bis Schuster: Fakten zum Clasico

 
Vor dem Clasico: Neymar-Einspruch abgewiesen
Stürmerstar Neymar wird im Clasico am Sonntag (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) bei Real Madrid wohl fehlen. Das Berufungsgericht des spanischen Verbandes RFEF wies am späten Donnerstagabend einen Einspruch des FC Barcelona zurück. Die Katalanen wollen nun noch die nächsthöhere Instanz anrufen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun