Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FC Barcelona

 - 

1. FC Kaiserslautern

 
FC Barcelona

2:0 (1:0)

1. FC Kaiserslautern
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 23.10.1991 00:00, Achtelfinale - Champions League
FC Barcelona   1. FC Kaiserslautern
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC BarcelonaFC Barcelona - Vereinsnews

Die teuersten Fußballer der Welt
Die teuersten Fußballer der Welt
Die teuersten Fußballer der Welt
Die teuersten Fußballer der Welt

 
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga

 
Vermaelens Premiere rettet Barça
Der FC Barcelona hat am 2. Spieltag in der Primera Division einen hochverdienten 1:0-Erfolg gegen das defensiv aufgestellte Malaga eingefahren. Die Katalanen waren stets druckvoll, schwächelten allerdings im Abschluss. Letztlich war es der lange verletzte Thomas Vermaelen, der in der 73. Minute seinen ersten Ligatreffer überhaupt im Barça-Dress feierte und dem Favoriten die Blamage ersparte. ... [zum Video]
 
Vorschau: Real dünnt Kader aus - Atletico rüstet weiter auf
Der 2. Spieltag der Primera Division steht an: Dabei haben der FC Barcelona (gegen Malaga) und Real Madrid (gegen Aufsteiger Betis) erstmals Heimspiele, während Atletico gleich zum Kracher nach Sevilla reist. Übergeordnet bestimmten aber Transferaktivitäten die Woche der spanischen Teams. Real Madrid wurde einige Bankdrücker los, Atletico verstärkt sich weiter, Sevilla landete einen Coup und Valencia holte einen Otamendi-Nachfolger. ... [weiter]
 
Tore, Titel und Rekorde: Messis Traumjahr
Tore, Titel und Rekorde: Messis Traumjahr
Tore, Titel und Rekorde: Messis Traumjahr
Tore, Titel und Rekorde: Messis Traumjahr

 
 
 
 
 

1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Runjaic verordnet Zusatzschichten - Piossek im Anflug
Eigentlich sollte an diesem Montag trainingsfrei sein. Doch als Konsequenz aus den vielen Fehlern, mit denen sich der 1. FC Kaiserslautern in Heidenheim nach einer 1:0-Führung noch mit 1:3 die erste Saisonniederlage in der 2. Liga einhandelte, stellt Kosta Runjaic das Wochenprogramm um. Zum Ziel der zusätzlichen Übungseinheit heute sagt der Trainer: "Wir wollen durch noch mehr Training versuchen, uns in allen Bereichen zu verbessern." ... [weiter]
 
Leipertz komplettiert Lauterns Ostalbtraum
Der 1. FC Heidenheim hat gegen Kaiserslautern einen emotionalen Heimsieg gefeiert. In einer ebenso kuriosen wie unterhaltsamen Partie wandelte das Team von der Ostalb die hochverdiente Führung der Gäste in ein 3:1 um. Ein Roter Teufel stand dabei besonders Pate. ... [weiter]
 
Zimmer setzt auf Schulterschluss mit den Fans
Obwohl Kaiserslautern am Montagabend mit 1:0 gegen Paderborn gewann und damit weiter unbesiegt blieb, kam es zum Bruch mit den Fans. Das Publikum hatte seinen FCK zur Halbzeitpause trotz Führung mit einem gellenden Pfeifkonzert in die Katakomben geschickt, da es mit der Leistung der Mannschaft nicht einverstanden war. Am Freitag in Heidenheim (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) könnte es zur Versöhnung kommen. Darauf setzt nicht nur Jean Zimmer. ... [weiter]
 
Przybylko:
Das Versprechen von Kacper Przybylko steht: "Am Freitag in Heidenheim mache ich es besser." Kaiserslauterns Torjäger hätte beim glücklichen 1:0-Heimsieg gegen Bundesligaabtsieger SC Paderborn in den letzten acht Minuten noch für klare Verhältnisse sorgen müssen. Lobenswert: Der Stürmer suchte die Schuld für seine schwachen Abschlüsse nicht bei anderen, sondern bei sich: "Ich muss nicht nur eine Chance verwerten, sondern ich muss zwei Dinger reinmachen." ... [weiter]
 
Löwe platzt nach dem Arbeitssieg der Kragen
Das Positive vorneweg: Der 1. FC Kaiserslautern rangiert nach dem Umbruch im vergangenen Jahr nach vier Spieltagen mit acht Punkten auf Rang vier. Der Start darf als geglückt bezeichnet werden, und wird es auch von den Beteiligten. Nur die Fans haben offenbar etwas dagegen - und zwar gegen die Spielweise. Die lautstarken Pfiffe zur Pause beim 1:0 gegen Paderborn sorgten bei Kapitän Chris Löwe und Trainer Kosta Runjaic für emotionale Gefühlsausbrüche. ... [weiter]
 
 
 
 
 
31.08.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -