Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hansa Rostock

Hansa Rostock

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
Hinspiel: 0:3
Nach Hin- & Rückspiel: 1:3
FC Barcelona

FC Barcelona


Spielinfos

Anstoß: Mi. 02.10.1991 00:00, 1. Runde - Champions League
Stadion: Ostseestadion, Rostock
Hansa Rostock   FC Barcelona
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hansa RostockHansa Rostock - Vereinsnews

Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich

 
Die Würzburger Kickers haben sich mit einem 2:1-Sieg über Hansa Rostock einen wichtigen Dreier im Kampf um den Relegationsplatz erkämpft. Ein Doppelschlag von Soriano brachte die Hollerbach-Elf im ersten Durchgang gegen defensiv orientierte Gäste auf die Siegerstraße. Während Würzburg sich auf Rang drei liegend einen Vorsprung verschaffte, verpassten die Norddeutschen - jetzt auf Rang 13 - den vorzeitigen Klassenerhalt. ... [weiter]
 
Rostocks Vorstandsvorsitzender Kompp geht wieder
Diese Amtszeit ist unerwartet kurz: Markus Kompp wird seinen Posten als Vorstandsvorsitzender des FC Hansa Rostock zum Ende der laufenden Saison wieder abgeben. Erst im November hatte er den Posten übernommen und eine bis Mitte 2017 vorgesehene Amtszeit angetreten. ... [weiter]
 
Rostock muss auf Jänicke verzichten
Hansa Rostock muss in den kommenden Spielen auf Tobias Jänicke verzichten. Wie die Rostocker am Mittwoch mitteilten, erlitt der Kapitän im Training einen Bänderriss im linken Sprunggelenk. Damit fällt er definitiv für die kommenden Spiele bei den Würzburger Kickers und gegen Rot-Weiß Erfurt aus. ... [weiter]
 
Hansa bleibt Hoffmanns
Hansa Rostock verhandelt mit Innenverteidiger Marcus Hoffmann über eine Verlängerung des zum 30. Juni auslaufenden Vertrags. Der Leistungsträger (22 Einsätze, kicker-Notenschnitt 2,92) wird jedoch auch von anderen Vereinen umworben. Hansa sei "aber unser erster Ansprechpartner", betonte Spielerberater Daniel Scheinhardt gegenüber "liga3-online.de". ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

FC BarcelonaFC Barcelona - Vereinsnews

Der FC Barcelona trauert um seine
Der FC Barcelona trauert um seinen langjährigen Stadionsprecher Manel Vich, der am Freitag kurz nach Erhalt einer Krebsdiagnose im Alter von 78 Jahren verstarb. Vich war seit 1958 für die Blaugrana im Amt. ... [weiter]
 
Strittige Elfmeter und schon wieder Suarez
Der FC Barcelona hat wieder Fahrt aufgenommen und fuhr nun den nächsten Kantersieg ein. Die Katalanen schenkten Sporting Gijon ein halbes Dutzend Tore ein, Luis Suarez trat dabei als Wiederholungstäter auf und erzielte schon wieder vier Tore. Glück hatte Barça aber auch, gleich zwei Elfmeterentscheidungen waren mehr äußert fragwürdig. ... [zum Video]
 
Fix: Neymar tritt bei den Olympischen Spielen an
Dribbelkünstler Neymar nimmt im Trikot der brasilianischen Auswahl bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio teil. Das gab sein aktueller Klub Barcelona am Mittwoch offiziell auf seiner Website bekannt. Fehlen wird der 24-Jährige dagegen bei der außerordentlichen Copa America, die anlässlich des 100-jährigen Jubiläums ebenfalls 2016 stattfindet und in den USA ausgetragen wird. ... [weiter]
 
Barcelonas Vizepräsident:
Barcelonas Vizepräsident Jordi Mestre hat sich zu den Spekulationen über Neymar geäußert. Der Brasilianer wird (wie eigentlich vor jeder anstehenden Transferperiode) mit diversen Topklubs in Verbindung gebracht. Gegenüber Barça-TV sagte Mestre, man werde Neymar "natürlich nicht" verkaufen. "Dieses Thema kommt immer wieder auf, aber ich habe es schon oft gesagt: Wir sind zufrieden mit Neymar. Und Neymar wird nicht verkauft. Wir haben nicht mal darüber nachgedacht." Laut Mestre sei das Thema vor allem aufgekommen, weil Barcelona derzeit in einer Krise stecke. Neymar selbst hat in den vergangenen fünf Spielen keinen Scorerpunkt vorzuweisen. Laut Mestre kein Problem, er glaubt weiter an Neymar: "Er war in dieser Saison spektakulär. Dass er zuletzt nicht getroffen hat und die Dinge nicht so gelaufen sind, wie er wollte, hat einige Reaktionen hervorgebracht, aber das ist alles pure Spekulation." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Katalanische Krise - Puyol redet Barça stark
Der FC Barcelona befindet sich in der Krise: Ausgeschieden aus der Champions League, in der Liga dreimal in Folge verloren. Der ehemalige katalanische Abwehrchef Carles Puyol findet die aktuelle Negativserie ebenso "nicht normal", wie die vorangegangenen 39 Spiele in Serie ohne Niederlage. In der Primera Division ist wieder alles offen, doch Puyol hat Vertrauen in Barca. Vor allem auf Neymar hält er große Stücke. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
30.04.16