Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hansa Rostock

 - 

FC Barcelona

 

1:0 (0:0)

Hinspiel: 0:3

Nach Hin- & Rückspiel: 1:3

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 02.10.1991 00:00, 1. Runde - Champions League
Hansa Rostock   FC Barcelona
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hansa Rostock - Vereinsnews

Der 1:0-Sieg gegen Burghausen hat gezeigt: Hansa Rostocks neuer Trainer Dirk Lottner scheut sich nicht, mutige Entscheidungen zu treffen. Der 42-Jährige war durch den gelbgesperrten Halil Savran und die kurzfristigen Ausfälle der wichtigen Säulen Julian Jakobs und Leonhard Haas zum Handeln gezwungen: Lottner machte aus der Not eine Tugend und setzte die Verjüngung der Defensive konsequent um. Sogar ein Minderjähriger durfte von Beginn an ran. ... [weiter]
 
Am Donnerstag beschäftigte sich das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit dem FC Hansa Rostock. Vorkommnisse aus gleich sieben Spielen wurden behandelt und die Ostseestädter in der Folge zu mehreren Strafen verurteilt. Im Mittelpunkt stehen die Zahlung einer Geldstrafe in Höhe von 20.000 Euro und ein Teilausschluss von Hansa-Fans auf Bewährung. ... [weiter]
 
Zumindest vorerst können die Rostocker die Trainersuche beenden: Mit Dirk Lottner wurde am Mittwochnachmittag der Posten neu besetzt. Der 42-Jährige ersetzt Andreas Bergmann, der Anfang des Monats entlassen wurde. Außerdem kündigten die Rostocker, die die Lizenz für die kommende Saison nur unter Auflagen erhalten haben, an, gegen die erste Entscheidung des Deutschen Fußball-Bundes Rechtsmittel einlegen zu wollen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC Barcelona - Vereinsnews

Der FC Barcelona darf vorerst wieder auf dem Transfermarkt aktiv werden. Mit dem Einspruch gegen das von der FIFA verhängte Transferverbot erreichten die Katalanen eine aufschiebende Wirkung. Damit können die Kader-Planungen für die neue Saison beginnen. ... [weiter]
 
Stürmer Neymar und Linksverteidiger Jordi Alba haben sich bei Barcelonas 1:2-Niederlage im Pokalfinale gegen Real Madrid Verletzungen zugezogen. Beide Spieler fallen rund vier Wochen aus und fehlen Barça damit im Saisonendspurt. Wie der Verein mitteilte, sei ihre Teilnahme an der Weltmeisterschaft aber nicht gefährdet. ... [weiter]
 
Der FC Barcelona steht vor den Scherben einer Saison: Die schmerzende 1:2-Niederlage im Finale der Copa del Rey gegen Real Madrid läutet das Ende einer Ära ein. Dabei verspielte Barça binnen sieben Tagen die Möglichkeit auf drei Trophäen. Ein historisches Desaster in der Vereinsgeschichte des stolzen Vereins. Der Niedergang hat dabei verschiedene Gründe. Ob im Sommer aber überhaupt der nötige Umbruch realisiert werden kann, ist fragwürdig. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
25.04.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -