Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
FC Barcelona

FC Barcelona

Spanien
3
:
0

Halbzeitstand
1:0
Hansa Rostock

Hansa Rostock

Deutschland

Spielinfos

Anstoß: Mi. 18.09.1991 00:00, 1. Runde - Champions League
Stadion: Camp Nou, Barcelona
FC Barcelona   Hansa Rostock
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Barcelona - Vereinsnews

Ohne Suarez: Barça muss in der Copa die Saison retten
Eine Saison ganz ohne Titel? Das ist beim so erfolgsverwöhnten FC Barcelona kaum vorstellbar. In dieser Saison musste die nächste Meisterfeier aber ausfallen, auch das Champions-League-Finale findet ohne die Katalanen statt. In beiden Fällen musste die Mannschaft von Trainer Luis Enrique ausgerechnet dem Erzrivalen Real Madrid den Vortritt lassen, das hob die Stimmung nicht unbedingt. Nun soll das Finale in der Copa del Rey am Samstag (21.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) im Vicente Calderon die Spielzeit retten. ... [weiter]
 
Barça-Trainer gesucht: Valverde will noch nichts bestätigen
Erneste Valverde gilt als Nachfolger von Luis Enrique auf der Trainerbank des FC Barcelona. "Ich spreche nicht über andere Vereine", will der Coach von Athletic Bilbao den Wechsel noch nicht bestätigen. Die Katalanen indes kündigten an, am Montag nach dem Pokalfinale gegen Alaves den Namen des neuen Trainers zu veröffentlichen. ... [zum Video]
 
Diese Klubs spielen 2017/18 in der Königsklasse
Diese Klubs spielen 2017/18 in der Königsklasse
Diese Klubs spielen 2017/18 in der Königsklasse
Diese Klubs spielen 2017/18 in der Königsklasse

 
Barcelona und Alaves kämpfen um den Pokal
Das Finale der Copa del Rey findet zum zweiten Mal in Folge im Estadio Vicente Calderon statt. FC Barcelona und der Aufsteiger Deportivo Alaves duellieren sich dabei um die Trophäe. ... [zum Video]
 
Valverdes Weg zum FC Barcelona ist frei
Die Antwort auf die Frage nach dem Auserwählten für die Nachfolge von Luis Enrique als Trainer des FC Barcelona scheint gefunden. Alle Anzeichen verdichten sich, dass Ernesto Valverde ab Juli das Zepter bei den Katalanen schwingt. Über die sozialen Netzwerke hat der 53-Jährige am Dienstag seinen Abgang aus Bilbao verkündet, der Weg nach Katalonien ist dementsprechend frei. Dass sich die Parteien auch schon geeinigt haben, berichten mehrere spanische Sportmedien, unter anderem die vereinsnahe "Mundo Deportivo", übereinstimmend. Gemäß der katalanischen Sportgazette wird "El Txingurri" (dt.: die Ameise) seinen Dienst bei den Blaugrana am 1. Juli antreten, die Bekanntgabe der Verpflichtung ist für den 29. Mai geplant - zwei Tage nach dem Finale der Copa Del Rey zwischen Barça und Deportivo Alaves. Als Spieler lief Valverde unter anderem für die Blaugrana auf, seine Trainerstation vor seiner zweiten Amtszeit in Bilbao (2013-2017) hießen Espanyol Barcelona, Olympiakos Piräus, FC Villarreal und FC Valencia. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Hansa Rostock - Vereinsnews

Diese Teams stehen im DFB-Pokal 2017/18
Fernseheinnahmen, attraktive Gegner und "Spiele des Jahres" - für die Vereine der 3. Liga und der unteren Klassen ist der DFB-Pokal mit vielen Hoffnungen verbunden. Welche Teams außerhalb der Topligen sicher in der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals 2017/18 stehen und wie sie sich qualifizierten... ... [weiter]
 
Hoffmann verlässt Hansa
Marcus Hoffmann wird nicht bei Hansa Rostock bleiben, der im Sommer auslaufende Vertrag des Innenverteidigers wird nicht verlängert. Nach zwei Jahren ist damit Schluss für ihn an der Ostseeküste. "Marcus ist als Profi stets vorangegangen und hat einen großen Anteil daran, dass wir zweimal in Folge vorzeitig die Klasse halten konnten. Seine Einstellung und Disziplin stehen außer Frage", meint René Schneider, Vorstand Sport bei Hansa Rostock. Das Aber folgt: "Wir haben uns mit Blick auf die neue Spielzeit dennoch dafür entschieden, uns im Abwehrverbund anders auszurichten und wollen gerade auf der Innenverteidiger-Position neue Impulse setzen." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Der Klub der 38er: Die Dauerbrenner der 3. Liga
Der Klub der 38er: Die Dauerbrenner der 3. Liga
Der Klub der 38er: Die Dauerbrenner der 3. Liga
Der Klub der 38er: Die Dauerbrenner der 3. Liga

 
Bundesliga-Joker: Petersen ist die Nummer 1
Bundesliga-Joker: Petersen ist die Nummer 1
Bundesliga-Joker: Petersen ist die Nummer 1
Bundesliga-Joker: Petersen ist die Nummer 1

 
Chemnitz stellt Weichen früh auf Sieg
Auch unter Interimstrainer Ehlers konnte Hansa Rostock im abschließenden Saisonspiel nichts Zählbares mitnehmen. Vielmehr verlor der Kogge-Klub sein viertes Ligaspiel in Serie. Der Chemnitzer FC hingegen schob sich durch den verdienten 2:0-Erfolg auf Rang acht der Abschlusstabelle. Die Himmelblauen profitierten dabei von einer engagierten Vorstellung im ersten Durchgang, als ein Eigentor von Henn (26.) und ein Treffer von Baumgart (35.) die Weichen früh auf Sieg stellten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun