Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Köln

 - 

Glasgow Rangers

 
1. FC Köln

1:0 (0:0)

Glasgow Rangers
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 06.03.1979 00:00, Viertelfinale - Champions League
Stadion: Müngersdorfer Stadion, Köln
1. FC Köln   Glasgow Rangers
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Freiburg bezwingt Köln - Immobile kegelt Dynamo raus
Dortmund übersprang die Hürde Dresden mit viel Mühe und bangt zudem um Nationalspieler Reus, der mit einer Knieverletzung früh ausschied. Freiburg setzte sich gegen Köln mit 2:1 durch. Einen packenden Pokalfight über 120 Minuten lieferten sich Leverkusen und Kaiserslautern, anders als im Vorjahr hatte Bayer dieses Mal das bessere Ende für sich. Abgezockte Hoffenheimer setzten sich dank ihrer Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor bei Zweitligist Aalen durch. ... [weiter]
 
Stöger:
... [weiter]
 
Stöger:
Undankbar - das ist wohl der richtige Ausdruck für den Gegner, den Köln am Dienstag besucht, denn der FC reist nach dem Auftritt des Sportclubs am Samstag in Leverkusen nicht gerade als Außenseiter an die Dreisam. Die Freiburger präsentierten sich bei Bayer reichlich schlapp, liefen zwar viel, aber meist in die falsche Richtung. Sie zeigten sich auf jeden Fall als ein Gegner, den man schlagen kann. Und deshalb charakterisiert Peter Stöger den SCF folgerichtig als "unsere Kragenweite". ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Glasgow RangersGlasgow Rangers - Vereinsnews

Wenig Fußball, viel Hass:
Celtic Glasgow gegen die Glasgow Rangers: Drei Jahre musste Schottland auf sein legendärstes Fußballspiel warten. Nach dem Zwangsabstieg der Rangers in die vierte Liga im Jahr 2012 gab es kein "Old Firm" mehr. Am Sonntag trafen sich die zwei Rivalen im Halbfinale des Liga-Pokals zum 400. Mal. Und Celtic wurde seiner Favoritenrolle gerecht. Allerdings war der Fußball - wie so häufig - bei diesem Duell nur Nebensache. ... [weiter]
 
Magath kauft sich bei den Glasgow Rangers ein
Felix Magath hat sich englischen Berichten zufolge beim schottischen Verein Glasgow Rangers Klubanteile gesichert. Ein Prozent des Traditionsklubs gehören dem ehemaligen Wolfsburger Meistertrainer nun, schreibt die "BBC". Magath selbst wollte sich dazu jedoch nicht äußern. Zudem gibt es Gerüchte, der 61-Jährige hätte es auf den Posten des Technischen Direktors abgesehen. ... [weiter]
 
McCoist tritt bei den Rangers zurück
Ally McCoist steht bei den Glasgow Rangers nicht mehr in der Verantwortung. Aus dieser hat sich der 52-Jährige, der früher selbst für den schottischen Rekordmeister am Ball war, zurückgezogen. Das gab der Klub, der sich nach dem Zwangsabstieg von der vierten in die zweite Liga hochgearbeitet hat, am Montag bekannt. ... [weiter]
04.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -