Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach

Deutschland
0
:
0

Halbzeitstand
0:0
Hinspiel: 2:4
Nach Hin- & Rückspiel: 2:4
Inter Mailand

Inter Mailand

Italien

Spielinfos

Anstoß: Mi. 01.12.1971 00:00, Achtelfinale - Champions League
Stadion: Olympiastadion, Berlin
Bor. Mönchengladbach   Inter Mailand
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Umfrage: Sollten Handtore grundsätzlich aberkannt werden?
Lars Stindls Tor gegen Ingolstadt hat für neue Regel-Diskussionen gesorgt: Sollten Tore auch nach unabsichtlichem Handspiel nicht zählen dürfen? Wir wollen's wissen! ... [weiter]
 
Hecking:
So sahen die Trainer die Leistungen ihrer Mannschaften... ... [weiter]
 
Handspiel - Die Regel im Wortlaut
Das von Lars Stindl mit dem Unterarm erzielte Tor in Ingolstadt setzte Diskussionen um Fair Play und das Regelwerk in Gang. Doch was sagen die Regeln überhaupt zum Bereich "Handspiel"? Der entsprechende Absatz in den "Spielregeln 2016/17". ... [weiter]
 
Hand-Ärger um Stindl:
Ingolstadts Partie gegen die Gladbacher Borussia (0:2) steuerte arm an Höhepunkten schon einem 0:0 entgegen, als die Gemüter sich plötzlich erhitzten - und auch nach Spielende nicht abgekühlt waren. Lars Stindls Führungstor war das alles beherrschende Thema, hatte Gladbachs Kapitän den Ball in der 60. Minute doch mit dem Unterarm ins Tor gelenkt. Was für die einen ein "ganz klares Handspiel" war, bewerteten die anderen ebenso klar als "keine Absicht". ... [weiter]
 
Stindls Unterarm entscheidet das Spiel für Gladbach
Borussia Mönchengladbach erarbeitete sich einen 2:0-Auswärtssieg in Ingolstadt. Waren beide Torhüter in der ersten Hälfte kaum beschäftigt, gab es in einer von der Taktik geprägten Partie vermehrt Torszenen - und einen Aufreger, der zur Gladbacher Führung und letztlich zum Dreier der Fohlen führte. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Inter Mailand - Vereinsnews

Nainggolan packt zweimal den Hammer aus - Perottis eiskalter Elfer
Erster Aufreger im Topspiel zwischen Inter und dem AS Rom war eine kuriose Rückgabe von Ivan Perisic, die eine Gelbe Karte und einen indirekten Freistoß nach sich zog. Für Spektakuläres sorgte dann Radja Nainggolan, der gleich zweimal den Hammer auspackte. Ein eiskalter Perotti machte den 3:1-Auswärtssieg für die Roma perfekt. ... [zum Video]
 
3:1 bei Inter! Nainggolan ebnet der Roma den Weg
Der AS Rom hat den Patzer des SSC Neapel vom Samstag (0:2 gegen Bergamo) genutzt und seinen Vorsprung auf Platz drei ausgebaut: Zwei Kracher-Tore von Nainggolan ebneten den Giallorossi den Weg zum 3:1-Auswärtssieg bei Inter Mailand. Die Gastgeber durften nach Icardis Anschlusstor nur kurz hoffen. ... [weiter]
 
Rollende Roma - auch dank Schützenkönig Dzeko
Die Roma ist im Fußballfieber! Nach dem glanzvollen Abend in der Europa League folgten im Heimspiel gegen Torino Traumtore am Fließband. Inter Mailand behauptete sich derweil im Kampf um die internationalen Startplätze bei Bologna. Vor allem Joker Gabriel Barbosa fiel ein Stein vom Herzen. Spitzenteam Neapel blieb auf Champions-League-Kurs und brachte aus Verona drei Punkte mit. Auch Milan gewann gegen Gladbachs EL-Gegner Florenz. Aus dem Keller kam ein Lebenszeichen von Pescara. ... [weiter]
 
Roberto Baggio: Die stille Legende wird 50
Bis auf den UEFA-Pokalsieg 1992/93 mit Juventus Turin hat Roberto Baggio auf der großen internationalen Bühne keine großen Titel abgeräumt. Dies mindert allerdings in keinster Art und Weise die große Anerkennung, die dem Edeltechniker seit jeher zuteil wird. Am heutigen Samstag feiert der wegen seiner Haarpracht "Il Divin Codino" (Göttlicher Zopf) genannte Ausnahmespieler seinen 50. Geburtstag. Der kicker gratuliert und blickt dabei auf die außergewöhnliche Karriere zurück. ... [weiter]
 
Roma-Pflichtsieg in Crotone - Inter und Atalanta halten Kurs
In Italien eröffnete Spitzenteam AS Rom den Sonntag mit einem 2:0-Pflichtsieg bei Aufsteiger und Kellerkind Crotone - und wehrte dabei den erneuten Angriff der Neapolitaner (2:0 gegen CFC Genua) ab, um Rang zwei zurückzuerobern. Am Nachmittag wurde Inter Mailand gegen das abstiegsbedrohte Empoli seiner Favoritenrolle gerecht. Gleiches galt für Bergamo in Palermo. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun