Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Bor. Mönchengladbach

 - 

Inter Mailand

 
Bor. Mönchengladbach

0:0 (0:0)

Hinspiel: 2:4

Nach Hin- & Rückspiel: 2:4

Inter Mailand
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 01.12.1971 00:00, Achtelfinale - Champions League
Stadion: Olympiastadion, Berlin
Bor. Mönchengladbach   Inter Mailand
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Herrmann steht unmittelbar vor der Verlängerung
Der Gladbacher Patrick Herrmann steht unmittelbar vor der Verlängerung seines 2016 auslaufenden Vertrags. Nach mehreren Wochen der Verhandlung wird Herrmanns Entscheidung pro Borussia zeitnah bekanntgegeben. Herrmann hatte zwar einen Vertrag bis 2016, doch dieser beinhaltete eine Ausstiegsklausel. Folglich hätte er nach kicker-Informationen am Ende dieser Spielzeit für rund 15 Millionen Euro den Verein verlassen können. ... [weiter]
 
Marx hofft: Die
Thorben Marx gibt sich keinen Illusionen hin. Schon im Winter-Trainingslager im türkischen Belek hatte er sich äußerst realistisch über seine Chancen geäußert, noch einmal ernsthaft in den Kampf um die Startplätze eingreifen zu können. "Ich bin kein Träumer, der sagt: Ich werde jetzt in der Rückrunde Stammspieler. Das wird sicherlich nicht passieren", so der 33-Jährige zu Beginn des Jahres 2015. Es kam wie erwartet: Auch in der Rückrunde wartet Marx noch immer auf seinen ersten Pflichtspieleinsatz in dieser Saison. ... [weiter]
 
Gladbacher Nullnummer gegen St. Pauli
Ohne neun für diverse Länderspiele abgestellte Nationalspieler absolvierte Borussia Mönchengladbach am Samstag ein Testspiel gegen Zweitligist FC St. Pauli. Trotz zahlreicher teils guter Chancen auf beiden Seiten endete die Partie mit einem torlosen Remis. ... [weiter]
 
Favre beim Pauli-Test ohne Neun
Die hervorragende Stimmung nach dem 2:0-Coup beim FC Bayern am vergangenen Sonntag trägt die Borussen durch die Länderspielpause. Zumindest diejenigen Profis, die sich nicht auf ihre Aufgaben in den diversen Nationalmannschaften konzentrieren müssen, gehen im heimischen Borussia-Park voller Elan die Vorbereitung auf das nächste Auswärtsspiel bei der TSG Hoffenheim an. ... [weiter]
 
Geduldsprobe für Hrgota
Es ist wieder stiller geworden um Branimir Hrgota. Genau genommen seit dem Ausscheiden von Borussia Mönchengladbach aus der Europa League. Die internationalen Fußball-Nächte, das waren die großen Momente für den 22-Jährigen in dieser Saison, denn nicht weniger als acht seiner zwölf Pflichtspieltreffer erzielte er im Europa-League-Wettbewerb. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Inter MailandInter Mailand - Vereinsnews

Zehn Ligaspiele, null Tore - Lukas Podolski (29) und Inter Mailand haben sich von ihrer Zusammenarbeit mit Sicherheit mehr versprochen. Auch beim Serie-A-Klub findet der 121-malige Nationalspieler nicht in die Spur, und Inter scheint nicht an Besserung zu glauben: Wie der "Corriere dello Sport" berichtet, wollen die Nerazzurri Podolski nicht über den Sommer hinaus verpflichten, sondern zurück zum FC Arsenal schicken, der ihn für ein halbes Jahr nach Italien verliehen hatte. In London ist "Poldi" noch bis 2016 gebunden. "Lukas Podolski war der schlechteste Einkauf Inters und wahrscheinlich der gesamten Wintersaison", geht der Corriere hart mit dem Offensivmann ins Gericht. "Er hat sich bei Inter niemals integriert und nie Inters Fußball begriffen." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Caligiuri schießt Wolfsburg ins Viertelfinale
Dank einer über weite Strecken konzentrierten und abgeklärten Leistung gewann der VfL Wolfsburg mit 2:1 bei Inter Mailand und steht daher im Viertelfinale der Europa League. Lediglich nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich schon weit in der zweiten Spielhälfte geriet die Ordnung der Niedersachsen - wenn auch nur kurzfristig - ein wenig aus den Fugen. ... [weiter]
 
Löw schenkt Podolski weiterhin sein Vertrauen
Am Freitag gibt Joachim Löw seinen Kader für das Testländerspiel gegen Australien (25. März in Kaiserslautern) und das EM-Qualifikationsspiel in Georgien (29. März in Tiflis) bekannt. Man darf gespannt sein, wen Löw für den Länderspieleinstieg im neuen Jahr sein Vertrauen schenkt. Einen positiven Bescheid trotz Formkrise hat bereits Inter-Stürmer Lukas Podolski, auch Bayern-Verteidiger Holger Badstuber werden gute Chancen eingeräumt. ... [weiter]
 
Mancinis Rezept: Geschichte, Glück und Geduld
Für Inter Mailand wird es gegen den VfL Wolfsburg nicht einfach - das war schon vor dem Hinspiel vor einer Woche klar. Doch durch die 1:3-Pleite bei den Niedersachsen hat sich die Lage für die Nerazzurri verschärft und die Chancen auf den Einzug ins Viertelfinale sind stark gesunken. Dennoch ist Trainer Roberto Mancini noch von der Wende überzeugt - aus guten Gründen. ... [weiter]
 
"Wir haben ein ganz wichtiges Spiel vor uns", wollte Manager Klaus Allofs seine anstehende Vertragsverlängerung nicht im Fokus wissen. Am Donnerstag (21.05 Uhr, LIVE bei kicker.de) zählt es für Wolfsburg, das mit einem 3:1 im Rücken bei Inter Mailand antritt. Das Viertelfinale in der Europa League winkt, die "Wölfe" treten nach dem Erfolg im Hinspiel als Favorit im Giuseppe-Meazza-Stadion an. Mit dem nötigen "Respekt, aber ohne Angst", wie Robin Knoche unterstreicht. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -