Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach

Deutschland
1
:
1

Halbzeitstand
1:0
FC Everton

FC Everton

England

Spielinfos

Anstoß: Mi. 21.10.1970 00:00, Achtelfinale - Champions League
Stadion: Bökelbergstadion, Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach   FC Everton
BILANZ
0 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Kein Wiedersehen mit Gladbach: Ter Stegen fehlt
Der deutsche Nationaltorwart Marc-André ter Stegen vom spanischen Meister FC Barcelona wird im letzten Spiel der Gruppenphase gegen seinen Ex-Klub Borussia Mönchengladbach (Dienstag, 20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) geschont. ... [weiter]
 
Gladbach: Ablenkung im Abschiedsspiel
Borussia Mönchengladbach tritt heute zum ersten Pflichtspiel in der Champions League beim FC Barcelona an. Die Fohlen wollen dort laut ihrem Trainer Andre Schubert "ohne Angst" auflaufen, der Coach "freut sich riesig auf dieses Spiel, das wir nicht auf der Kirmes gewonnen haben". Für die in der Liga gebeutelte Elf vom Niederrhein ist der Auftritt im Camp Nou eine willkommene Ablenkung von der Bundesliga - allerdings dürfte eine happige Niederlage bei den Katalanen für weitere Unruhe im Fohlenstall sorgen. ... [zum Video]
 
Schubert:
Das Abenteuer Champions League ist für Borussia Mönchengladbach beendet, ein Leckerbissen erwartet die Fohlen aber noch: Zum Abschluss steht der Auftritt beim FC Barcelona am Dienstag (20.45 Uhr) an. Die Gladbacher wollen das Spiel trotz der aktuellen Ergebniskrise genießen und wollen es auf keinen Fall abschenken. ... [weiter]
 
Barças
Den Gruppensieg hat der FC Barcelona bereits in der Tasche, daran wird auch das Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach am Dienstagabend (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) nichts ändern. Doch die Stimmung in Katalonien war schon besser, das 1:1 im Clasico stellte für die Blaugrana eine Enttäuschung dar. Mit der Begegnung gegen die Fohlen soll das Selbstverständnis zurückkommen. ... [weiter]
 
Mentalitätsmonster gegen Messi und Co.
Auf das "schönste Stadion und die beste Mannschaft der Welt" freut sich zum Beispiel Christoph Kramer. Doch die Vorfreude auf das Treffen am Dienstag mit dem FC Barcelona (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) ist nicht ungetrübt. Die missliche Lage in der Bundesliga drückt aufs Gladbacher Gemüt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Everton - Vereinsnews

Auch Henrikh Mkhitaryan konnte Manchester United am Sonntag den nötigen Befreiungsschlag nicht bescheren. Zufälle und Hässlichkeiten bestimmten das 1:1 beim formschwachen FC Everton - Zlatan Ibrahimovic spielte in beiden Kategorien eine Rolle. ... [weiter]
 
Kuriose Geschichte um Neu-Bremer Delaney
Kuriose Geschichte rund um Thomas Delaney. Der 25-Jährige wurde schon im Sommer vom SVW verpflichtet und soll im Winter aus Kopenhagen an die Weser wechseln. Doch laut "Liverpool Echo" wollte der FC Everton den Mittelfeldmann nun aber schon aus Bremen loseisen, noch bevor er überhaupt da war. Die Toffees sollen bereit gewesen sein, fünf Millionen Pfund springen zu lassen, um Bremen zu überzeugen. Doch Werder hat kein Interesse. "Für uns ist das kein Thema. Wir wollen nicht Transfer-Erlöse erzielen, sondern mit ihm die Mannschaft verstärken", wird Frank Baumann von der Bild zitiert. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Chelsea beeindruckt und bleibt dran - Costas Superquote
Der FC Chelsea hat seine Siegesserie in der Premier League fortgesetzt und sich beim 2:0-Sieg in Southampton am Sonntag in meisterwürdiger Form präsentiert. Der bullige Diego Costa zeigte dabei viel Gefühl. ... [weiter]
 
ManCitys Elfer-Phobie - Chelseas spezieller Jubel
Dämpfer für Pep Guardiola! Manchester City kam im Topspiel gegen Everton nicht über ein 1:1 hinaus - weil gleich zwei Spieler vom Punkt Nerven zeigten. Chelsea stürzte indes Meister Leicester tiefer in die Krise, die Torschützen zeigten beim Jubel viel Gefühl. ... [weiter]
 
Enner Valencias spektakuläres Reißaus vor der Justiz
"Catch me if you can" - im Falle von Ecuadors Enner Valencia gar nicht so einfach. Beim 3:0-Erfolg seines Teams in der WM-Qualifikation Ecuadors gegen Chile ließ sich der Everton-Stürmer verletzt auswechseln. Was folgte, waren skurrile Bilder: Während Valencia auf der Tartanbahn mit einem Golf-Buggy abtransportiert wurde, rannten ihm mehrere bewaffnete Polizisten hinterher. Sie wollten Valencia aber nicht schützen, sondern ihn in Gewahrsam nehmen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun