Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Werder Bremen

 - 

Sampdoria Genua

 

3:1 (0:0)

Seite versenden

Werder Bremen
Sampdoria Genua
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.

















Spielinfos

Anstoß: Mi. 18.08.2010 20:45, Play-off - Champions League Qualifikation
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   Sampdoria Genua
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder Bremen - Vereinsnews

Die Vereine der ersten und zweiten Bundesliga gehen so langsam in die heiße Phase der Vorbereitung. Zum Abschluss belohnen sich die Klubs noch einmal selbst - und locken ihre Fans reihenweise mit namhaften Testspiel-Gegnern. Die Sommer-Kracher in Bildern... ... [weiter]
 
Ohne Anpassungsprobleme startet Neuzugang Fin Bartels, gekommen vom FC St. Pauli, bei den Bremern durch. Im Trainingslager im österreichischen Zell am Ziller gibt er sich zuversichtlich, dass es mit seinem neuen Klub keine erneute Zittersaison gibt. Das Minimalziel Klassenerhalt soll früh erreicht werden: "Wir haben gute Spieler. Ich denke, dass man eine ordentliche Saison spielen und das Ganze diesmal etwas eher klarmachen kann." Doch welche Rolle wird Bartels einnehmen? ... [weiter]
 
Schnelle Entscheidung in Zell am Ziller? Im Trainingslager von Werder Bremen geht es nicht nur um die Weichenstellung für die neue Saison, sondern auch um die Zukunft mancher Profis: Während Felix Kroos (23) kurz vor der Vertragsverlängerung steht, haben Sebastian Prödl (27) und Zlatko Junuzovic (26) noch Gesprächsbedarf. Ihr Verbleib ist offen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Sampdoria Genua - Vereinsnews

Mit dem Test gegen Kamerun wurde für die deutsche Nationalmannschaft die heiße Phase für die am 12. Juni beginnende WM-Endrunde in Brasilien eingeläutet. "Finale Erkenntnisse" wollte Bundestrainer Joachim Löw gewinnen, auch mit Blick auf den Kader. Der wurde wie vorgesehen um drei Spieler reduziert. Der angeschlagene Marcel Schmelzer ist ebenso überraschend am Zuckerhut nicht dabei wie Stürmer Kevin Volland. Zudem bleibt Abwehrmann Shkodran Mustafi nur die Zuschauerrolle. ... [weiter]
22.07.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -