Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Köln

 - 

VfL Bochum

 
1. FC Köln

3:0 (1:0)

VfL Bochum
Seite versenden

SPIELBERICHT

- Anzeige -

Beim 1. FC Köln kam Cullmann kurzfristig für Dziwior (Oberschenkelverletzung) sowie Lottner für Wollitz, Bochum begann mit Bastürk für Maric. Der türkische Spielmacher musste allerdings schon nach sieben Minuten wegen eines Pferdekusses durch Matthias Lust ersetzt werden. In der ersten Hälfte konnte der VfL durch seine Gefährlichkeit bei Kontern (Peschel) die Partie noch einigermaßen offen gestalten, nach dem Wechsel aber dominierte der FC eindeutig. Basierend auf einer sicheren Deckung kamen aus dem Mittelfeld immer wieder gescheite Aktionen auf die Flügel. Bochum ließ in dieser Phase die nötige Aggressivität vermissen, der FC zeigte sich schließlich in allen Belangen überlegen und hätte durchaus höher gewinnen können.

Von Frank Lußem und Manfred Ewald

05.03.00
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

1. FC Köln
Aufstellung:
Pröll (3) - 
Hauptmann (3,5)    
Sichone (2) - 
Cullmann (2,5) , 
Ojigwe (2) , 
Voigt (2) - 
Timm (2,5)    
Lottner (2,5)        
Springer (2)    
Kurth (2,5)    
Donkov (1,5)    

Einwechslungen:
47. Cichon (2,5) für Hauptmann
71. Wollitz für Lottner
82. Hasenhüttl für Kurth

Trainer:
Lienen
VfL Bochum
Aufstellung:
Stickroth (4)    
Sundermann (4)    
Dickhaut (4)    
Bemben (4) , 
Schindzielorz (3,5) , 
Reis (4,5) - 
Peschel (3) , 
Bastürk    
Buckley (5) - 

Einwechslungen:
7. Lust (4,5)     für Bastürk
69. Baluszynski für Stickroth
78. Ristau für Dickhaut

Trainer:
Zumdick

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Timm (36.)
2:0
Springer (62.)
3:0
Donkov (77.)
Gelbe Karten
Köln:
Lottner
(5. Gelbe Karte, gesperrt)
Bochum:
Sundermann
(4. Gelbe Karte)
,
Lust
(4.)

Spielinfo

Anstoß:
03.03.2000 19:00 Uhr
Stadion:
Müngersdorfer Stadion, Köln
Zuschauer:
35000
Schiedsrichter:
Jürgen Jansen (Essen)   Note 2
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -