Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach

-
:
-

1. FSV Mainz 05

1. FSV Mainz 05


Spielinfos

Anstoß: So. 21.10.2018 18:00, 8. Spieltag - Bundesliga
Bor. Mönchengladbach   1. FSV Mainz 05
4 Platz 6
7 Punkte 7
2,33 Punkte/Spiel 2,33
5:2 Tore 4:2
1,67:0,67 Tore/Spiel 1,33:0,67
BILANZ
9 Siege 7
8 Unentschieden 8
7 Niederlagen 9
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

So überraschte Elvedi sich selbst
Eigentlich war geplant, dass Nico Elvedi In der neuen Saison auf Dauer von der rechten Seite in die Mitte rückt. Auf beiden Positionen fühlt sich der Schweizer Nationalspieler allerdings wohl. Beim Gladbach 2:1 gegen den FC Schalke überraschte sich Elvedi selbst. ... [weiter]
 
Herrmanns Erlösung nach langer Durststrecke
In der Sommervorbereitung schien eine Trennung nicht ausgeschlossen. Doch Patrick Herrmann blieb bei der Borussia, lauerte auf seine Chance und feierte nun beim 2:1 gegen den FC Schalke mit einem Urschrei sein erstes Tor nach 1708 Minuten. ... [weiter]
 
Sommer im Dauerhoch
Für Gladbachs Trainer Dieter Hecking spielt Schlussmann Yann Sommer seit Monaten herausragend, gegen Schalke trumpfte der Schweizer auf jeden Fall groß auf - und parierte sich zum Spieler des Spieltags. ... [weiter]
 
Ginter: Tipps von Klose und Sergio Ramos
Wer nach den Faktoren für Gladbachs 2:1-Erfolg gegen Schalke 04 sucht, landet nicht nur beim überragenden Yann Sommer. Auch der Name Matthias Ginter muss genannt werden. Seinen Schützling kann sich Trainer Dieter Hecking auch bei der Nationalmannschaft im Abwehrzentrum vorstellen. ... [weiter]
 
Hecking unterstützt Tedesco -
Schalkes Fehlstart ist mit der dritten Niederlage im dritten Ligaspiel perfekt. Auf Schalke stehen Trainer Domenico Tedesco unruhige Tage bevor. Sein Kollege Dieter Hecking hält von einer möglichen Trainerdiskussion aber gar nichts und findet deutliche Worte. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

1. FSV Mainz 05 - Vereinsnews

Maxim, der Mann für die wichtigen Mainzer Tore
Mit zwei Treffern in 15 benoteten Spielen fiel die Bilanz von Alexandru Maxim in der vergangenen Saison eher dürftig aus, auch angesichts einer Ablösesumme von 2,7 Millionen Euro. Mittlerweile hat der Rumäne seinen Wert für den 1. FSV Mainz 05 erheblich gesteigert. Was auch in seinem Heimatland nicht verborgen bleibt. ... [weiter]
 
Mainz: Schwere Wadenprellung bei Bungert
Der Kapitän des FSV Mainz 05, Niko Bungert, hat sich im Bundesliga-Spiel gegen den FC Augsburg eine schwere Wadenprellung zugezogen. Der 31-Jährige musste ausgewechselt werden. Der Verein teilte über eine Pressemeldung aber mit, dass Bungert in den nächsten Tagen bereits wieder trainieren kann. Selbiges gilt für Karim Onisiwo und Stefan Bell. ... [weiter]
 
Onisiwo widerspricht Hinteregger:
Es war eine heikle Szene in der Nachspielzeit, so kurz vor dem 2:1-Siegtreffer von Mainz 05. Karim Onisiwo dribbelte in Richtung Strafraum, Augsburg-Verteidiger Martin Hinteregger und er prallen beim Kampf um den Ball zusammen. Schiedsrichter Martin Petersen entschied auf "Weiterspielen". Die FCA-Delegation protestierte heftig, Manger Stefan Reuter musste auf die Tribüne. Und Hinteregger draußen behandelt werden. ... [weiter]
 
Schwarz hatte
Jonathan Burkardt ist mit 18 Jahren und 66 Tagen der jüngste Startelf-Debütant in der Mainzer Bundesligahistorie. Eine Viertelstunde vor Schluss kam beim 2:1 gegen den FC Augsburg Ahmet Gürleyen (19) zu seinem ersten Einsatz im Oberhaus. ... [weiter]
 
Bungert:
Die Joker Anthony Ujah und Alexandru Maxim drehen die Partie und sorgen für den erfolgreichsten Start des 1. FSV Mainz 05 seit einigen Jahren. In den Zuschauerzahlen schlägt sich das allerdings nicht nieder. 21.105 Besucher sind ein neuer Minusrekord. Positive Nachrichten gibt es dagegen von Niko Bungert. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine