Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1. FSV Mainz 05

1. FSV Mainz 05

-
:
-

Hertha BSC

Hertha BSC


Spielinfos

Anstoß: Sa. 06.10.2018 15:30, 7. Spieltag - Bundesliga
1. FSV Mainz 05   Hertha BSC
7 Platz 2
7 Punkte 10
1,75 Punkte/Spiel 2,50
4:3 Tore 9:4
1,00:0,75 Tore/Spiel 2,25:1,00
BILANZ
6 Siege 7
7 Unentschieden 7
7 Niederlagen 6
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FSV Mainz 05 - Vereinsnews

Quaison empfiehlt sich für die Startelf
Bei der ersten Saisonniederlage zeigte der 1. FSV Mainz 05 zwei total unterschiedliche 45 Minuten. Nach einem schwachen ersten Durchgang drehten die Rheinhessen auf. Das hatte auch mit der Einwechslung von Robin Quaison zu tun. ... [weiter]
 
Havertz beendet Bayers Durststrecke
Bayer Leverkusen hat es geschafft und den so heiß ersehnten ersten Dreier in der neuen Saison eingefahren. In einem vor allem nach der Pause ausgeglichenen Spiel schwang sich einmal mehr Havertz zum Matchwinner der Werkself auf, die vor der Pause gegen passive Mainzer inflationär mit den eigenen Chancen umgegangen war. Für den FSV bedeutete dies zudem die erste Saisonniederlage. ... [weiter]
 
Weiter geht's: Rechnen Sie die Bundesliga durch!
Die Bundesliga-Saison 2018/19 ist noch jung, einige Erkenntnisse lassen sich aber schon ziehen: Der FC Bayern München gibt sich bislang keinerlei Blöße und grüßt schon wieder von ganz oben. Wer bleibt dem Meister auf den Fersen? Und kommen die Teams, die schlecht gestartet sind, so langsam mal in die Gänge - zum Beispiel der noch sieg- und punktlose FC Schalke 04? Rechnen Sie die weiteren Spieltage durch - oder gleich die ganze Spielzeit. ... [weiter]
 
Mainz stellt Schwäche bei Standards ab
23-mal mussten die Keeper der Nullfünfer 2017/18 hinter sich greifen, weil der Gegner nach Ecken, Freistößen, Elfmetern etc. ein Tor erzielte. Nur der Absteiger 1. FC Köln hatte eine noch schlechtere Bilanz (25). Besonders anfällig war das Team von Sandro Schwarz nach Ecken (10 Gegentore) und nach Freistößen (5). Daran hat das Team gearbeitet und kann auf erste Erfolge zurückblicken. ... [weiter]
 
Fragezeichen hinter Quaison und Onisiwo
Mainz 05 muss ohne Kapitän Niko Bungert zu Bayer Leverkusen reisen. Dafür stehen Stefan Bell und Jean-Philipp Gbamin wieder zur Verfügung. Unklar ist, ob die angeschlagenen Robin Quaison und Karim Onisiwo wieder mittun können. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hertha BSC - Vereinsnews

Hertha: Preetz lobt
Nach der Gala gegen Borussia Mönchengladbach (4:2) warten auf den Überraschungs-Zweiten Hertha BSC mit den Spielen in Bremen am Dienstag und zu Hause gegen FC Bayern am Freitag binnen vier Tagen zwei weitere Kracher. Als Marschroute kündigte Trainer Pal Dardai "volles Risiko" an und sagte: "Wir wollen frech sein und gewinnen. Wir wollen erfolgreich aus Bremen nach Hause kommen." ... [weiter]
 
Rekik vor der Rückkehr in den Kader
Bei Hertha BSC zeichnet sich vor den Spielen bei Werder Bremen am Dienstag und gegen den FC Bayern am Freitag die Rückkehr von Karim Rekik ab. Der niederländische Abwehrspieler bestritt das Training am Sonntag und könnte bereits bei der Dienstreise an die Weser im Berliner Kader stehen. ... [weiter]
 
Weiter geht's: Rechnen Sie die Bundesliga durch!
Die Bundesliga-Saison 2018/19 ist noch jung, einige Erkenntnisse lassen sich aber schon ziehen: Der FC Bayern München gibt sich bislang keinerlei Blöße und grüßt schon wieder von ganz oben. Wer bleibt dem Meister auf den Fersen? Und kommen die Teams, die schlecht gestartet sind, so langsam mal in die Gänge - zum Beispiel der noch sieg- und punktlose FC Schalke 04? Rechnen Sie die weiteren Spieltage durch - oder gleich die ganze Spielzeit. ... [weiter]
 
Dardai strahlt und nimmt Herrmann in Schutz
Hertha BSC freut sich über den besten Bundesliga-Saisonstart in seiner Geschichte. Doch nicht nur das: Die Elf von Pal Dardai begeisterte beim 4:2 (2:1) über zuvor noch ungeschlagene Gladbacher auch das Publikum. Ein Wermutstropfen war die Verletzung von Marko Grujic, der vorerst ausfallen wird. ... [weiter]
 
Ibisevic-Doppelpack hält Hertha in der Erfolgsspur
Hertha BSC bleibt weiter ungeschlagen in der Liga. Die Elf von Trainer Pal Dardai bezwang Borussia Mönchengladbach trotz anfänglichem Rückstand am Ende hochverdient mit 4:2 (2:1). Doppeltorschütze Ibisevic zählte ebenso zu den Matchwinnern wie Lazaro und der abermals erfolgreiche Duda. Die Borussia zog erstmals in dieser Saison den Kürzeren. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine