Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach

3
:
1

Halbzeitstand
1:0
SC Freiburg

SC Freiburg


BOR. MÖNCHENGLADBACH
SC FREIBURG
15.
30.
45.





60.
75.
90.












Spielereignisse

       
17:27 Uhr
3:1
Freiburg ist noch nicht gerettet, steht vor dem letzten Spieltag drei Punkte besser als der VfL Wolfsburg da - bei einem um elf Tore schlechteren Torverhältnis.
 
17:25 Uhr
3:1
Schlusspfiff
 
17:22 Uhr
90. + 4 Min.
3:1
Gelbe Karte: Kübler (SC Freiburg)
Kübler
Ballkontakte:
69
Passquote:
77%
alle Daten
 
17:21 Uhr
90. + 3 Min.
3:1
Günter probiert es noch einmal mit einem direkten Freistoß - Sommer hat keine Mühe.
 
17:20 Uhr
90. + 2 Min.
3:1
Vier Minuten werden nachgespielt.
 
17:19 Uhr
90. Min.
3:1
Schwolow verhindert ein Eigentor von Höfler und lenkt dessen Zurückgabe aufs eigene Tor über die Latte.
 
17:15 Uhr
87. Min.
3:1
Spielerwechsel: R. Koch für Terrazzino (SC Freiburg)
Beide Trainer wechseln zum dritten Mal.
Terrazzino
Ballkontakte:
52
Passquote:
80%
alle Daten
 
17:15 Uhr
87. Min.
3:1
Spielerwechsel: Herrmann für T. Hazard (Bor. Mönchengladbach)
T. Hazard
Ballkontakte:
52
Passquote:
72%
alle Daten
 
17:14 Uhr
86. Min.
3:1
Hazard mogelt sich links im Strafraum an seinem Gegenspieler vorbei und prüft Schwolow aus kurzer Distanz.
 
17:13 Uhr
85. Min.
3:1
Seit 15 Minuten bietet sich das gleiche Bild: Gladbach hat alle drei, vier Minuten eine aussichtsreiche Kontersituation, Freiburg rennt unermüdlich und ohne die letzte Konsequenz an.
 
17:10 Uhr
82. Min.
3:1
Kleindienst zieht ab - geblockt.
 
17:09 Uhr
81. Min.
3:1
Freiburg steckt nicht auf. Jetzt gibt es eine Freistoßsituation für den SC aus 18 Metern zentraler Position.
 
17:08 Uhr
80. Min.
3:1
Cuisance agiert sehr spielfreudig, trifft nur bisweilen die falsche Entscheidung - siehe die Hereingabe per Rabona-Pass, die beim Gegner landet.
 
17:07 Uhr
79. Min.
3:1
Jetzt kommt Cuisance zur großen Möglichkeit, schießt Schwolow nach einem Solo im gegnerischen Strafraum aber an die Brust.
 
17:05 Uhr
77. Min.
3:1
Konterchance für die Fohlenelf: Traoré dribbelt mit viel Tempo nach vorne und dann von rechts in die Mitte. Dort kommt Hofmann an den Ball, der aus elf Metern mit links abschließt und Kempfs Hand trifft. Der Ball wäre ohne die Berührung am Tor vorbeigegangen, so gibt es Ecke - und keinen Elfmeter.
 
17:02 Uhr
74. Min.
3:1
Gelbe Karte: Kempf (SC Freiburg)
Kempf geht mit vollem Risiko und gestrecktem Bein in den Zweikampf mit Hazard.
Kempf
Ballkontakte:
66
Passquote:
84%
alle Daten
 
17:01 Uhr
73. Min.
3:1
Spielerwechsel: Traoré für Drmic (Bor. Mönchengladbach)
Mit Traoré bringt Hecking einen extrem quirligen und für Konter nahezu prädestinierten Joker.
Drmic
Ballkontakte:
34
Passquote:
72%
alle Daten
 
16:59 Uhr
71. Min.
3:1
Petersen taucht links im Strafraum auf und prüft Sommer mit einem Linksschuss.
 
16:58 Uhr
70. Min.
3:1
Spielerwechsel: Höler für Frantz (SC Freiburg)
Streich bringt seine letzte offensive Option.
Frantz
Ballkontakte:
18
Passquote:
80%
alle Daten
 
16:57 Uhr
69. Min.
3:1
Spielerwechsel: Oxford für Strobl (Bor. Mönchengladbach)
Oxford darf sich auch auf dem Platz von den Fans verabschieden.
Strobl
Ballkontakte:
42
Passquote:
84%
alle Daten
 
16:56 Uhr
68. Min.
3:1
Raffael tritt den ruhenden Ball aus zentraler Position über die Mauer aufs linke Eck - Latte!
 
16:55 Uhr
67. Min.
3:1
Hazard dribbelt von links in die Mitte, verpasst den Zeitpunkt des Abschlusses und wird von Frantz gefoult. Freistoß aus 20 Metern Torentfernung.
 
16:55 Uhr
67. Min.
3:1
Die Freiburger haben nach dem 0:2 genau die richtige Reaktion gezeigt. Gelingt den Gästen hier noch ein Comeback?
 
16:52 Uhr
64. Min.
3:1
3:1 Drmic (64., Kopfball, Jantschke)
Gladbach stellt wieder auf zwei Tore Abstand! Raffael nimmt Jantschke mit, der auf der rechten Seite nach vorne marschiert und den Ball anschließend ins Zentrum flankt. Am ersten Pfosten steigt Drmic unbedrängt hoch und köpft den etwas in den Rücken geflankten Ball technisch anspruchsvoll links oben ins Tor. Schwolow fliegt vergebens.
Drmic
Ballkontakte:
34
Passquote:
72%
alle Daten
 
16:50 Uhr
62. Min.
2:1
Ginter steht jedoch wieder an der Seitenlinie und wird weiter mitmischen.
 
16:50 Uhr
62. Min.
2:1
Erneut wird Ginter auf dem Spielfeld behandelt, der Abwehrspieler war nach einem Kopfball böse auf dem Rücken gelandet.
 
16:47 Uhr
59. Min.
2:1
2:1 Kleindienst (59., Rechtsschuss, Kempf)
Freiburg ist zurück: Günters Ecke von links landet am ersten Pfosten bei Kempf, der stark auf den zweiten Pfosten verlängert. Dort steht Kleindienst goldrichtig und hält den Fuß zum 1:2 hin.
Kleindienst
Ballkontakte:
32
Passquote:
39%
alle Daten
 
16:47 Uhr
59. Min.
2:0
Doppelchance Freiburg: Terrazzino scheitert nach einer Ecke per Linksschuss, dann prüft Kempf Sommer per Kopfball. Der Schweizer Schlussmann lenkt den Ball gerade so über die Latte.
 
16:46 Uhr
58. Min.
2:0
Was macht Freiburg? Gehen die Gäste nun volles Risiko?
 
16:45 Uhr
57. Min.
2:0
2:0 Elvedi (57., Kopfball, Hofmann)
Hofmanns Ecke von der rechten Seite landet am zweiten Pfosten bei Elvedi, der sich acht Meter vor dem Tor in die Luft schraubt und den Ball mustergültig in die linke Ecke köpft.
Elvedi
Ballkontakte:
72
Passquote:
89%
alle Daten
 
16:44 Uhr
56. Min.
1:0
Gelbe Karte: Höfler (SC Freiburg)
Raffael löst sich spielerisch leicht aus einem Zweikampf und marschiert nach vorne. Höfler zieht den Brasilianer am Arm, um den Konter zu unterbinden.
Höfler
Ballkontakte:
87
Passquote:
87%
alle Daten
 
16:42 Uhr
53. Min.
1:0
Konter der Gladbacher: Hofmann luchst Günter den Ball ab, Drmic läuft sich rechts frei und zieht aus 18 Metern ab. Er trifft den Ball nicht voll, der deshalb ungefährlich links am Tor vorbei hoppelt.
 
16:40 Uhr
52. Min.
1:0
Freiburg wagt mehr. Petersen legt im Strafraum zurück auf Haberer, der es direkt mit links versucht. Der schwierig zu nehmende Volleyschuss gerät aber deutlich zu hoch.
 
16:38 Uhr
50. Min.
1:0
Cuisance wackelt Gulde links im Strafraum aus und zieht ab - tolle Szene, doch der Ball wird von einem Freiburger geblockt.
 
16:36 Uhr
48. Min.
1:0
Freiburg will den Treffer und startet forsch. Haberer kommt aus 20 Metern zum Schuss, wird aber geblockt.
 
16:35 Uhr
47. Min.
1:0
Die Konkurrenz scheint den Freiburgern nicht auf die Pelle zu rücken. So liegt Wolfsburg in Leipzig mit 0:2 hinten, auch der HSV läuft einem Rückstand in Frankfurt hinterher. Somit könnte eventuell auch ein Punkt den Freiburgern reichen.
 
16:34 Uhr
46. Min.
1:0
Es geht weiter.
 
16:34 Uhr
1:0
Anpfiff 2. Halbzeit
 
16:32 Uhr
1:0
Auch die Borussia hat noch einige offensive Alternativen auf der Bank: Traoré, Grifo und Herrmann könnten den Angriff noch einmal beleben.
 
16:31 Uhr
1:0
Freiburg kann noch personell reagieren: Auf der Bank sitzt unter anderem Höler, der Torschütze der Vorwoche.
 
16:17 Uhr
1:0
Mit einem 1:0 geht es in die Kabinen: Freiburg war keineswegs unterlegen, kam aber nicht zu zwingenden Möglichkeiten. Anders die Hausherren, die mit dem ersten starken Angriff in Führung gingen und durch Ginter sogar noch die Chance aufs 2:0 hatten.
 
16:17 Uhr
1:0
Abpfiff 1. Halbzeit
 
16:16 Uhr
45. + 1 Min.
1:0
Aluminiumtreffer! Ginter kommt nach einer Ecke von rechts zum Kopfball und wuchtet das Leder aus zehn Metern an den Querbalken.
 
16:14 Uhr
44. Min.
1:0
Raffael sieht den in den Rücken der Abwehr startenden Hazard und hebt den Ball über die Abwehrkette. Hazard zieht rechts im Strafraum ab, wird aber rechtzeitig von Gulde geblockt.
 
16:14 Uhr
44. Min.
1:0
Zum Schluss kommt Freiburg noch einmal und spielt sich in der Gladbacher Hälfte fest. Ein Hochkaräter steht allerdings nicht zu Buche.
 
16:12 Uhr
41. Min.
1:0
Mal wieder etwas von den Gästen: Terrazzino flankt von links, Kleindienst kommt zum Kopfball - rechts vorbei.
 
16:11 Uhr
40. Min.
1:0
Mit Haberer ist nun ein deutlich offensiver denkender Mittelfeldspieler dabei, der auch selber Wege in die Spitze gehen kann.
 
16:07 Uhr
37. Min.
1:0
Spielerwechsel: Haberer für Schuster (SC Freiburg)
Haberer kommt noch in der ersten Hälfte für Schuster - eine taktische Maßnahme oder verletzungsbedingt?
Schuster
Ballkontakte:
20
Passquote:
82%
alle Daten
 
16:06 Uhr
36. Min.
1:0
Gute Möglichkeit für die Fohlenelf. Hofmann treibt den Ball nach vorne, bedient Drmic, der links im Strafraum einen Haken macht und abzieht. Er trifft den Ball nicht richtig, der geht schließlich ins Seitenaus.
 
16:03 Uhr
33. Min.
1:0
Kleindienst nimmt einen aufhüpfenden Ball aus gut 25 Metern direkt mit links. Sommer sinkt nieder und greift sich den Aufsetzer.
 
16:00 Uhr
30. Min.
1:0
Hazard trägt den Ball in hohem Tempo Richtung Freiburg-Tor, will dann steil spielen. Kübler hat mitgearbeitet und spitzelt den Ball aus der Gefahrenzone.
 
15:58 Uhr
28. Min.
1:0
Nach einem Zweikampf mit Terrazzino muss Ginter mit Schmerzen liegen bleiben. Der Einsatz des Freiburgers war fair, doch Ginter wird behandelt.
 
15:56 Uhr
26. Min.
1:0
Cuisance schnappt sich den ruhenden Ball und hebt diesen mit links über die Mauer hinweg aufs rechte Eck - knapp vorbei!
 
15:55 Uhr
25. Min.
1:0
Cuisance versucht es mit dem Anspiel in die Spitze, wird dabei aber von Höfler von hinten umgegrätscht. Es gibt Freistoß für Gladbach aus etwa 20 Metern.
 
15:52 Uhr
22. Min.
1:0
Gladbach kommt über die linke Seite, Kempf klärt die halbhohe Hereingabe von Hazard im Fünfmeterraum zur Ecke..
 
15:51 Uhr
21. Min.
1:0
Hofmanns Freistoß von der linken Seite erzeugt keine Gefahr, doch die Borussia scheint von dem Tor beflügelt.
 
15:49 Uhr
18. Min.
1:0
1:0 T. Hazard (18., Linksschuss, Strobl)
Die Borussia führt! Mit der ersten wirklichen Chance bringt Hazard die Fohlen in Führung. Nach einem langen Flugball in den Lauf von Strobl ist Hazard einen Tick eher am Ball als der herauseilende Schwolow und legt sich die Kugel mit dem Kopf am Schlussmann vorbei. Aus spitzem Winkel schiebt er dann mit links ein, der grätschende Günter kann das Tor nicht mehr verhindern.
T. Hazard
Ballkontakte:
52
Passquote:
72%
alle Daten
 
15:47 Uhr
17. Min.
0:0
Die Verhältnisse sind absolut ausgeglichen, die besseren Chancen hatte bislang allerdings der SC.
 
15:45 Uhr
15. Min.
0:0
Nach einem Freistoß von Schuster tut sich die Borussia schwer, das Leder aus dem eigenen Strafraum zu klären. Im vierten Anlauf gelingt es ihnen dann doch.
 
15:44 Uhr
14. Min.
0:0
Gladbach will das Spiel machen, tut sich aber schwer gegen die gut gestaffelten Gäste. Immer wieder leisten sich die Hausherren zudem Abspielfehler im Aufbau.
 
15:42 Uhr
12. Min.
0:0
Höfler verfehlt das Ziel aus der Distanz deutlich, Freiburg spielt jetzt allerdings munter und gefährlich nach vorne.
 
15:41 Uhr
11. Min.
0:0
Nächste Chance für den SC: Günter flankt von links, Petersen köpft aus elf Metern und zwingt Sommer zu einer starken Flugeinlage.
 
15:38 Uhr
8. Min.
0:0
Die erste Torannäherung der Partie gehört den Gästen: Terrazzino flankt aus dem linken Halbfeld und findet Kleindienst, der den Ball aus spitzem Winkel direkt abnimmt - deutlich vorbei, Abstoß.
 
15:36 Uhr
6. Min.
0:0
Bislang ist noch nicht allzu viel passiert. Nach dem dominanten Start der Fohlen nehmen nun auch die Freiburger aktiv am Spiel teil. Torraumszenen? Bislang Mangelware.
 
15:34 Uhr
4. Min.
0:0
Freiburg wartet bisweilen extrem tief auf die Borussia und lauert auf Ballgewinne, um schnell zu kontern. Situativ rückt die gesamte Gästemannschaft allerdings auf und greift etwas früher an.
 
15:33 Uhr
2. Min.
0:0
Gladbach beginnt dominant, hat den Ball und drängt den SC bislang in hinten rein.
 
15:32 Uhr
1. Min.
0:0
Die Ecke bringt nichts ein, Freiburg klärt erst einmal.
 
15:31 Uhr
1. Min.
0:0
Raffael macht gleich mal Tempo in Richtung Schwolow. Von halblinks zieht er ab - Ecke.
 
15:31 Uhr
1. Min.
0:0
Der Ball rollt!
 
15:31 Uhr
0:0
Anpfiff 1. Halbzeit
 
15:27 Uhr
Die Mannschaften betreten den Platz, gleich geht's los!
 
15:27 Uhr
Rund 3000 Gästefans haben sich außerdem aus Freiburg mit auf den Weg gemacht. Die Rahmenbedingungen sind also prächtig.
 
15:25 Uhr
Im Borussia-Park sind heute auch Fans des FC Liverpool. Einmal im Jahr besuchen sich Gladbach- und Liverpool-Fans gegenseitig, zu Ehren der Gäste aus Liverpool wird heute auch ausnahmsweise „You‘ll Never Walk Alone“ im Stadion gespielt.
 
15:22 Uhr
Schiedsrichter der Partie ist Manuel Gräfe aus Berlin.
 
15:18 Uhr
Der Gästetrainer kündigte eine forsche Herangehensweise an: "Wir werden nicht verhalten agieren. Wenn wir eine Chance haben wollen, müssen wir Bälle haben wollen und Präsenz an den Tag legen."
 
15:14 Uhr
Streich sprach vor dem möglicherweise entscheidenden Spiel in Gladbach über - Abstiege. "Das vergisst man nie, das brennt sich ein", sagte Streich, "Abstiege sind sportlich ein Horror."
 
15:11 Uhr
Übrigens: Der SC tritt heute - wie in Köln auch schon - ohne einen einzigen ausländischen Profi in der Startelf an. Nur terrazzino besitzt neben dem deutschen auch einen italienischen Pass.
 
15:07 Uhr
Die Freiburg-Fans machten sich nach dem Köln-Spiel kurzzeitig Sorgen um Toptorjäger Petersen , der in der 77. Minute ausgewechselt worden war. "Es waren nur Krämpfe, es sind keine muskulären Strukturen verletzt", gab Streich aber Entwarnung. Der 15-Tore-Mann steht - natürlich - in der Startelf.
 
14:59 Uhr
Zu den Gästen: Die Freiburger haben sich durch den 3:2-Sieg nach einem Krimi in Köln etwas Luft verschafft. Holt der SC heute drei Punkte, könnten sie den Klassenerhalt bereits feiern - vorausgesetzt, Wolfsburg gewinnt in Leipzig nicht.
 
14:54 Uhr
Vor dem heutigen Heimspiel im Borussia-Park wird der ausgeliehene Reece Oxford offiziell verabschiedet. Der 19-Jährige wird nach der Saison zu seinem Stammverein West Ham United zurückkehren. Ob die Borussia Oxford im Sommer erneut ausleihen kann, ist noch unklar. "Wir haben weiter mit ihm Kontakt und versuchen, mit ihm den Weg weiterzugehen - ohne zu wissen, was am Ende dabei rauskommt", so Max Eberl.
 
14:53 Uhr
Auf neun Profis muss Hecking heute verzichten: Neben den drei Gesperrten sowie Stindl fehlen Benes, Johnson, Bobadilla, Villalba und Doucuré.
 
14:49 Uhr
Extrem bitter schmerzt die Borussia der Ausfall von Stindl. Besonders schmerzhaft für den Angreifer persönlich: Der 29-Jährige wird nicht nur zuschauen müssen, wie seine Kollegen um die Europapokalplätze kämpfen - für ihn kommt nun auch die WM einige Wochen zu früh.
 
14:39 Uhr
Dieter Hecking ist gleich zu vier Wechseln bei seiner Borussia gezwungen: Gegenüber dem 1:1 beim FC Schalke 04 werden die gesperrten Vestergaard, Kramer (beide 5. Gelbe) und Zakaria (10. Gelbe) sowie der verletzte Stindl (Syndesmoseriss) von Jantschke, Cuisance, Strobl und Drmic ersetzt.
 
14:34 Uhr
Gästetrainer Christian Streich vertraut heute auf die selbe Startelf wie in Köln, somit muss Torschütze Höler erneut zunächst auf der Bank Platz nehmen, Kleindienst stürmt neben Petersen.
 
14:31 Uhr
Drei Punkte Vorsprung hat der SC Freiburg auf den Relegationsplatz - dank des 3:2-Sieges gegen den 1. FC Köln am vergangenen Samstag und der gleichzeitigen Niederlage der Wolfsburger gegen den HSV. Den Big Points aus Köln wollen die Breisgauer heute die Big Points gegen Gladbach folgen lassen - und im Idealfall den Klassenerhalt bereits heute feiern.
 
14:27 Uhr
Drei Punkte trennen die Fohlenelf vor dem 33. Spieltag von Platz 6, die Chance auf die Teilnahme an der Europa League ist also weiterhin da - trotz einer Saison, die für die Borussen bislang nicht zufriedenstellend verlaufen ist.
 
14:23 Uhr
Borussia Mönchengladbach gegen den SC Freiburg: Das ist die Hoffnung auf den europäischen Wettbewerb gegen den Kampf um den Klassenerhalt. Um 15.30 Uhr geht's los.
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 67 84
 
2 33 15 60
 
3 33 19 55
 
4 33 16 52
 
5 33 13 52
 
6 33 0 50
 
7 33 1 49
 
8 33 -3 48
 
9 33 -4 47
 
10 33 1 43
 
11 33 -1 41
 
12 33 -4 39
 
13 33 -9 39
 
14 33 -13 36
 
15 33 -26 33
 
16 33 -15 30
 
17 33 -25 28
 
18 33 -32 22

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Bor. Mönchengladbach
Aufstellung:
Sommer (1,5) - 
Jantschke (3) , 
Ginter (2,5) , 
Elvedi (2,5)    
Wendt (3)    
Cuisance (3) , 
Strobl (2)    
Hofmann (3) , 
T. Hazard (2,5)        
Drmic (3)        

Einwechslungen:
69. Oxford für Strobl
73. Traoré für Drmic
87. Herrmann für T. Hazard

Trainer:
Hecking
SC Freiburg
Aufstellung:
Schwolow (2,5) - 
Kübler (4)    
Gulde (5) , 
Kempf (5)    
C. Günter (4,5) - 
Höfler (4)    
Schuster (4)        
Frantz (3)    
Terrazzino (3,5)    
Kleindienst (3,5)    
Petersen (3,5)

Einwechslungen:
37. Haberer (3,5) für Schuster
70. Höler für Frantz
87. R. Koch für Terrazzino

Trainer:
Streich

Spielinfo

Anstoß:
05.05.2018 15:30 Uhr
Stadion:
Borussia-Park, Mönchengladbach
Zuschauer:
54018 (ausverkauft)
Schiedsrichter:
Manuel Gräfe (Berlin)

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine